Gesprächsstoff



Alles zum Schlagwort "Gesprächsstoff"


  • Handball im Kreis Steinfurt

    Di., 25.10.2016

    Handballtrainer nehmen das „Fernzielwerfen“ unter die Lupe

    Ochtrups Trainer Sven Holz ist zwiegespalten, was die modifizierte Regel mit dem siebten Feldspieler angeht.

    Für viel Gesprächsstoff sorgt die seit dieser Saison modifizierte Regel, einen siebten Feldspieler für einen Torwart zu bringen. Deutschlands Handball-Ikone Stefan Kretzschmar findet sie „blöd“. Aber was halten die Trainer aus Ochtrup, Burgsteinfurt, Borghorst und Nordwalde davon?

  • Religion

    Mo., 03.10.2016

    Moscheen öffnen Tore

    Heute findet in Köln der Tag der offenen Moschee statt.

    Seit 1997 laden muslimische Gemeinden am Tag der offenen Moschee gezielt Andersgläubige in ihre Gotteshäuser ein. In diesem Jahr gibt es viel Gesprächsstoff.

  • Medien

    Di., 06.09.2016

    Medienwächter prüfen RTL-Drogentrip auf Jugendgefährdung

    Jenke von Wilmsdorff ist bekannt für seine Selbstexperimente.

    Jenke von Wilmsdorff mag Diskussionen um seine Sendungen. Auch sein neuester Selbsterfahrungstrip sorgt für Gesprächsstoff. Zum zweiten Mal testete der RTL-Reporter im TV die Wirkung von Drogen an sich selbst und scheut dabei auch nicht mögliche Konflikte mit der Justiz.

  • Fußball

    Fr., 02.09.2016

    Götze schöpft neuen Mut: «Befinde mich total im Plan»

    Mario Götze wird vermutlich auch gegen Norwegen in der Startelf stehen.

    Im Verein nicht im Kader, bei der Nationalmannschaft in der Startelf. Wieder einmal sorgt Mario Götze für Gesprächsstoff. Das Vertrauen von Bundestrainer Löw könnte dem Weltmeister helfen, die knifflige Aufgabe beim BVB zu meistern.

  • Defibrillator installiert

    So., 28.08.2016

    Herzsicheres Hoetmar

    Willi Kottenstedde, Marietheres Leuer und Josef Brand hängten am Freitag den ersten Defibrillator am Alarmeingang hinter dem neuen Feuerwehrgerätehaus auf.

    „Hoetmar wird herzsicher“, heißt das neue Projekt der Dorfwerkstatt, das in den vergangenen Monaten im Bundesgolddorf für viel Gesprächsstoff gesorgt hat. Dank der großen Spendenbereitschaft der Dorfgemeinschaft konnte am Freitagnachmittag der erste Defibrillator aufgehängt werden. Dieser ist direkt neben dem Alarmeingang hinter dem neuen Feuerwehrgerätehaus für jedermann frei zugänglich.

  • Konflikte

    Fr., 26.08.2016

    Türken greifen Kurden in Nordsyrien an

    Das türkische Heer beschoss Stellungen der Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien mit Artilleriegranaten.

    Das Eingreifen türkischer Panzer in Syrien bringt die Großmächte unter Druck. Die Türken nehmen die mit den USA verbündete Kurdenmilizen unter Feuer. Viel Gesprächsstoff in Genf.

  • Fingerzeige, Wortgefechte & vielsagendes Schweigen

    Mo., 15.08.2016

    Die Sportfotos der Woche

    Fingerzeige, Wortgefechte & vielsagendes Schweigen : Die Sportfotos der Woche

    Der Fußball rollt wieder in den unterklassigen Ligen im Münsterland und liefert prompt jede Menge Gesprächsstoff. Mitteilungsbedarf - in verbaler und nonverbaler Form - hatten jedenfalls einige Kicker, Trainer und Schiedsrichter. Die Kommunikationsversuche der Protagonisten auf und neben dem Spielfeld sind unseren Sportfotografen nicht entgangen.

  • Mit der Leeze ins Grüne

    Mo., 01.08.2016

    18 Kilometer und viel Gesprächsstoff

    Am Hof Hesselmann starteten die St.-Lamberti-Schützen, allen voran das Königspaar Norbert Mühlenkord und Rita Schirrmacher (vorne), zu ihrer Fahrradtour.

    18 Kilometer lang war die traditionelle Radtour der St.-Lamberti-Schützen. Thema war unter anderem auch der Standort für den neuen Schießstand. Eine Frage, die noch nicht abschließend geklärt ist.

  • Fußball

    Mi., 15.06.2016

    Wasserschlacht und Jokertor: DFB-Duelle gegen Polen

    Der polnische Abwehrspieler Antoni Szymanowski (l) versucht Gerd Hölzenbein in einer Pfütze zu stoppen.

    Gesprächsstoff gibt es bei diesem Duell immer wieder: Deutschland und Polen haben sich schon einige Fußballspiele mit Erinnerungswert geliefert. Bei der EM in Frankreich könnte ein weiteres hinzukommen.

  • Zwischen Anschlussgarantie und Recht auf Taxi

    Di., 24.05.2016

    Busse sorgen weiter für Gesprächsstoff

    So sieht der Regelfall aus: Der Express-Bus X 150 (vorne) wartet am FMO auf den Schnellbus S 50, um Fahrgäste nach Ladbergen zu bringen.

    Die Diskussion bleibt. Im Gesellschaftsausschuss haben sich Kommunalpolitiker beklagt, dass Busreisende nach Ladbergen nach wie vor am FMO lange auf den Anschluss warten müssten. Die RVM sieht das anders.