Giebel



Alles zum Schlagwort "Giebel"


  • Realschule

    Do., 13.02.2014

    Den ganzen Tag lang getönt

    Die Ära der Musikklassen der Kardinal-von-Galen-Realschule in Telgte neigt sich dem Ende entgegen. Ein Grund für Gabi Giebel, Leiterin der Musikklassen, diesen Ausklang mit einer musikalischen Klassenfahrt zu krönen.

  • Schulleitung am Städtischen Gymnasium ist wieder komplett

    Fr., 06.09.2013

    Anne Giebel war „Wunschkandidatin“

    Freute sich über zahlreiche Glückwünsche von Siegfried Knepper, Meryam Yerli, Monika Dieckmann, Brigga Kazmieczak , Markus Mähler und Dr. Ulrich Hillebrand: Dr. Anne Giebel (Mitte).

    In der Schulleitung des Städtischen Gymnasiums ist der Übergang nahtlos. Nach der Verabschiedung von Alfred Rosing vor den Ferien wurde nun Anne Giebel als neue Konrektorin begrüßt.

  • SPD-Fraktion Lotte: Jamaika stellt sich gegen die AWO-Arbeit

    Mo., 22.07.2013

    „Kaltschnäuzigkeit der Entscheidung“

    Auch die AWO-Vorsitzende Renate Woda ist nach SPD-Angaben nicht glücklich mit der Ratsentscheidung.

    In der Schul- und Jugendausschusssitzung am Dienstag haben CDU, Grüne und FDP mit ihrer sogenannten Jamaika-Mehrheit gegen die Stimmen der SPD-Fraktion den sofortigen Umbau der Elly-Heuss-Tagesstätte in Büren beschlossen. Dort sollen Räumlichkeiten für die Arbeit des Jugendpflegers geschaffen werden. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Giebel spricht von einer „Kaltschnäuzigkeit der Entscheidung“.

  • Güterabfertigung wurde 1907 als Fachwerkbau errichtet

    Fr., 17.05.2013

    Reparaturen nötig

    Der Giebel der alten Güterabfertigung am Havixbecker Bahnhof war fast 40 Jahre lang durch einen Anbau verborgen. Ende März wurden – wie berichtet – die Gebäude des Landhandels abgerissen, und damit kehrte ein Stück Eisenbahngeschichte zurück.

  • Geburtstagsfeier für den Stadtteil Coerde

    Fr., 12.04.2013

    Martin Holland plant ein großes Fest

    Martin Holland stellte Pläne für das Jubiläumsfest in Coerde vor.

    Der Stadtteil Coerde wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Am 6. November 1963 wurde die Urkunde in den Giebel eines Hauses an der Königsberger Straße 18 eingemauert. Das sei der Startschuss für einen neuen – komplett am Schreibtisch geplanten – Stadtteil in Münster gewesen, erklärte Martin Holland, früherer Bezirksbürgermeister in Münsters Norden, beim jüngsten Stadtteilgespräch.

  • Architektonische Zeitzeugen

    Mo., 25.03.2013

    Bürger für historische Bauten sensibilisieren

    Giebel an Dächern, kleingliedrige Außenfassaden, Fachwerkkonstruktionen aus dem 19. Jahrhundert. Es gibt viele architektonische Kleinode in Lüdinghausen zu entdecken. Wenn man sie denn auch weiter für die Nachwelt erhält. Die Arbeitsgemeinschaft „Lüdinghauser Fachwerk“ will sich künftig dafür stark machen.

  • Erneuertes Fachwerk stützt jetzt den Giebel : Keine lästige Wegsperre mehr am Heimathaus

    Do., 27.12.2012

    Internet-Präsens

    Interessant kann für Internet-User die Internet-Präsentation des Saerbecker Heimatvereins sein, die von Jürgen Zepp gepflegt wird. Wurde 2011 die Homepage noch 2247 Mal aufgerufen, so schauten 2012 bereits 3539 Bürger rein. Spitzenreiter war der Arbeitskreis Familienforschung mit 819 Aufrufen, es folgten der Plattdeutsche Gesprächskreis mit 584 und der Freundeskreis Heinz Hoppe mit 557 Aufrufen. Das Interesse für die anderen Angebote (Pressespiegel, Ansprechpartner, Dokumentationen und mehr) registrierte bislang 1579 Aufrufe. „Diese Zahlen belegen eindeutig das Interesse der Bürger an der Arbeit des Heimatvereins, auch aus anderen europäischen Ländern, wie die Mitarbeiter der Arbeitskreise Familienforschung und Heinz Hoppe berichten können.

  • Erneuertes Fachwerk stützt jetzt den Giebel

    Do., 27.12.2012

    Keine lästige Wegsperre mehr am Heimathaus

    Der neue Nordgiebel:  So soll das Heimathaus aussehen, wenn es saniert ist.

    „Aufatmen beim Heimatverein und bei den Nachbarn: Zwar steht der Bauzaun am Heimathaus noch, aber rückversetzt, sodass wenigsten Fußgänger die Baustelle passieren und Anlieger ihre Mülltonnen auf direktem Weg an die Straße stellen können, ohne einen bis zu 200 Meter langen Umweg machen zu müssen“, heißt es im Jahresbericht des Heimatvereins Saerbeck.

  • Legende im Laternenschein

    Di., 13.11.2012

    Fast 400 Zuschauer verfolgten das Roxeler Martinsspiel

    Legende im Laternenschein : Fast 400 Zuschauer verfolgten das Roxeler Martinsspiel

    Sankt Martins Kleiderspende kam in der Tat wie gerufen: Im T-Shirt und barfüßig hockte Ludger Giebel, Bettler beim alljährlichen Martinsspiel, bei klirrender Kälte auf dem Pantaleonplatz, umsäumt von fast 400 Zuschauern. Hoch auf dem Ross namens „Filou“ erschien der rettende Heilige, gespielt von Fiona Wilhelmer, und teilte seinen Mantel. Dazu zauberten das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr, hunderte strahlender Lampions und ein Geschichtenerzähler das passende Flair.

  • Dach der Clemenskirche wird saniert

    Do., 18.10.2012

    Neue Laufgänge unterm Giebel

    Dach der Clemenskirche wird saniert : Neue Laufgänge unterm Giebel

    Keine Frage, das ist schon richtig beeindruckend: Beim Gang durch den Dachstuhl der Propsteikirche St. Clemens wird deutlich, wie groß diese Kirche wirklich ist. Und es wird auch vor Ort klar, was die derzeit dort beschäftigten Handwerker, Zimmerer und Dachdecker, zu leisten haben, um das Dach zu sanieren.