Gotteshaus



Alles zum Schlagwort "Gotteshaus"


  • St.-Pankratius-Kirche

    Mo., 26.06.2017

    Neuer Glanz im Gotteshaus

    Die Restauratorinnen Elke Meffert-Sigrist und Patricia Schering verhelfen dem Gemälde zu neuem Glanz. Die Kanzel musste in luftiger Höhe gereinigt werden.

    Die Besucher der Pankratius-Kirche erfreuen sich schon seit rund zwei Jahren daran, dass das Gotteshaus verschönert worden ist. Doch einige Arbeiten standen noch aus. Und so verhelfen Restauratoren aktuell einigen Bildern sowie dem Hochaltar und der Kanzel zu neuem Glanz.

  • Gotteshaus wurde 1958 eingeweiht

    Sa., 03.06.2017

    Christengemeinde übernimmt St. Ludger

    Pfingstsonntag findet das letzte Hochamt in der Kirche St. Ludger statt. 1956 noch im Rohbau eingestürzt, wurde sie schließlich 1958 eingeweiht.

    Mit den Pfingsttagen endet die Geschichte der Kirche St. Ludger als katholische Pfarrkirche. Sie geht in das Eigentum der Christengemeinde „Gottes Wort“ über. In einem feierlichen Hochamt am Pfingstmontag werden die Schlüssel an die neuen Besitzer überreicht.

  • Baustelle Lambertikirchplatz

    Fr., 02.06.2017

    Alte Fundamente sollen mit Sandstein-Band sichtbar werden

    Die Fundamente des Vorgängerbaus der Lambertikirche sollen im Pflaster sichtbar gemacht werden.

    Die alten Fundamente des Vorgängerbaus der Lambertikirche sollen in der Pflasterung rund um das Gotteshaus sichtbar gemacht werden, Darin war sich der Rat der Stadt Ochtrup am Donnerstagabend – mit Ausnahme einiger CDU-Mitglieder – einig. Nachdem bereits der Bauausschuss über dieses Thema debattiert hatte (wir berichteten), ging es nun darum, welches Material verwendet werden soll.

  • Elektrischer Öffner

    Fr., 19.05.2017

    Türen öffnen automatisch

    Die Handwerker übergaben gestern die umgerüsteten Kirchentüren, die nun automatisch öffnen.

    Wie von Geisterhand gehen seit Freitag zwei Türen im Davensberger Gotteshaus auf.

  • Kaplan em. Thomas Kathmann

    Mo., 15.05.2017

    „Überzeugter Christ und Mensch“

    Herzlich verabschiedet worden ist Kaplan em. Thomas Kathmann (l.) nicht nur vom Pfarreiratsvorsitzenden Martin Riegelmeyer und von Dechant Norbert Caßens. Sehr viele Menschen waren gekommen, um „Auf Wiedersehen“ zu sagen.

    Abschied von einem beliebten Geistlichen: Vor vollem Gotteshaus hielt Kaplan em. Thomas Kathmann seine letzte Predigt in Nottuln. Aus gesundheitlichen Gründen muss Kathmann sich zurückziehen.

  • Kapelle der Burg Vischering wieder geöffnet

    Fr., 12.05.2017

    Dornröschenschlaf hat ein Ende

    Hereinspaziert: Benedikt Graf Droste zu Vischering Erbdroste (l.) und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr laden am Sonntag zur Wiedereröffnung und Segnung der frisch renovierten Kapelle der Burg Vischering ein.

    Über Jahrzehnte lag sie im Dornröschenschlaf. Damit ist am Sonntag (14. Mai) Schluss. Dann wird die Kapelle an der Burg Vischering wiedereröffnet. Zu dem Gottesdienst, der um 12 Uhr auf dem Rasen vis a vis des kleinen Gotteshauses beginnt, sind alle Interessierten eingeladen. Anschließend ist ein Blick in die Kapelle möglich.

  • In Licht getaucht

    Do., 13.04.2017

    Freiburger Münster erstrahlt in hellerem Glanz

    Das Münster in Freiburg leuchtet hell.

    Mehr als eine halbe Million Menschen besuchen jährlich das Freiburger Münster. Jetzt leuchtet das romanisch-gotische Gotteshaus auch in der Nacht.

  • Ehrenamtliche Putzkolonne

    Do., 30.03.2017

    Frühjahrsputz im Ascheberger Gotteshaus

    Viele Hände, schnelles Ende: Eine etwa 20-köpfige ehrenamtliche Putzkolonne hatte gestern in der Pfarrkirche St. Lambertus einiges zu tun.

    Frühjahrsputz im Gotteshaus – für die rund 20 ehrenamtlichen Helfer von Küsterin Roswitha Krebs war der jährliche Einsatz für eine strahlende Kirche gestern besonders herausfordernd.

  • St.-Ludgerus-Kirche Albachten

    So., 26.03.2017

    Kirchenführung zum Ortsjubiläum

    Ulrich Töns stellte der Teilnehmern der Führungen die Geschichte der St.-Ludgerus-Pfarrkirche und der umstehenden Gebäude vor.

    Viel Wissenswertes zum Albachtener Gotteshaus hatte Dr. Ulrich Töns bei seinen Führungen rund um die St.-Ludgerus-Kirche parat. Zahlreiche Interessierte ließen sich von ihm die Geschichte der Kirche näherbringen.

  • Karnevalsgottesdienst

    So., 26.02.2017

    Närrisch im Gotteshaus

    Zahlreiche Karnevalisten aus den Nordwalder Schützengesellschaften kamen am Sonntag zum Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Dionysius.

    In vollem Ornat zogen die Prinzen der Schützengesellschaften samt Gefolge am Sonntag in die Pfarrkirche ein. Viel Musik und eine bunt verkleidete Gemeinde machten den Karnevalsgottesdienst zu einer rundum stimmungsvollen Veranstaltung.