Grünabfall



Alles zum Schlagwort "Grünabfall"


  • Angebot der Gemeinde für Gartenbesitzer

    So., 09.10.2016

    Vier Termine für die Grünschnitt-Entsorgung

    Der Herbst ist die Jahreszeit, in der im Garten besonders viel Grünabfall zusammenkommt.

    Die Gemeinde Lienen richtet, wie bereits im Frühjahr auch, für die Beseitigung von Grünabfällen Annahmestellen ein. Gartenbesitzer können ihre Grünabfälle in Lienen an der Sammelstelle alte Kläranlage am Dalweg, am Freitag, 14. Oktober, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 22. Oktober, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, abgeben.

  • Grünannnahmestelle in Reckenfeld

    Fr., 30.09.2016

    Warten bis mindestens 2017

    Die Grünannahmestelle am Bauhof in Greven steht auch Reckenfelder Bürgern offen – doch manche schreckt die Entfernung ab.

    Wie sinnvoll ist eine eigene Grünannahmestellle für Reckenfeld? Die meisten Fraktionen halten nicht viel davon.

  • Grünabfälle abgeben

    Do., 29.09.2016

    Service für die Gartenbesitzer

    Die Stadt bietet ihren Bürgern in diesem Herbst wieder die Möglichkeit, Strauchschnitt und Astwerk aus privaten Gärten kostenlos abzugeben. Dieser Service gilt nur für Haushalte im Stadtgebiet und nicht für Gewerbetreibende.

  • Feuer an der Promenade

    Mi., 21.09.2016

    Wehr löscht brennende Grünabfälle

    Feuer an der Promenade : Wehr löscht brennende Grünabfälle

    An der Sendenhorster Promenade hat es gebrannt. Ein „Nutzfeuer“ hatte sich ausgebreitet.

  • Grünabfälle in Wald und Flur

    Fr., 22.07.2016

    Wer erwischt wird, muss zahlen

    Immer wieder landen Gartenabfälle im Wald. Das ist verboten und kann ein Bußgeld kosten.

    Immer wieder werden Grünabfälle im Wald und auf Grünflächen entsorgt. Das ist verboten und schädigt die Natur. Wer erwischt wird, muss womöglich zahlen.

  • Horstmar-Leer

    Di., 19.07.2016

    „Das fördert die Nachahmer“

    Diese Heckenabfälle wurden direkt an der Straße zu Denkler am Schöppinger Berg verbotenerweise entsorgt. Die Stadt Horstmar muss diese nun durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes entsorgen lassen.

    Dass immer wieder Grünabfälle am Schöppinger Berg entsorgt werden, ärgert nicht nur Jagdpächter Chris Große Kleimann, sondern auch seine Kollegen. Das ist strafbar“, betont Ordnungsamtsleiter Heinz Löfling, dem die wilden Ablagerungen in der freien Natur Orten ebenfalls ein Dorn im Auge sind.

  • Unfall

    Do., 07.07.2016

    Zusammenprall im Gewerbegebiet

    Bei dem Zusammenprall zwischen der Zugmaschine eines Lkw-Aufliegers und einem Pkw gestern im Gewerbegebiet wurde ein 81-jähriger Mann verletzt.

    Verletzt wurde ein 81-jähriger Mann aus Metelen bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag um 17.10 Uhr auf der Heinrick-Schlick-Straße.

  • Gronau

    Di., 12.04.2016

    Wilder Grünzeug-Abwurf – warum?

    Gronau : Wilder Grünzeug-Abwurf – warum?

    Quasi in Sichtweite des Bauhofes haben Unbekannte am Bakenweg ihren Grünabfall in die Landschaft geworfen. War die Warteschlange am Bauhof zu lang? Oder hatte die Einrichtung schon geschlossen und der wilde Grünzeug-Abwurf eine Frust-Aktion? Fakt ist: Angesichts des Angebotes, auf dem Bauhof fast alle Wertstoffe und Abfälle zu entsorgen, muss das Abkippen in der Landschaft nun wirklich nicht sein. zumal wenn sich rasch Nachahmer finden, wie weitere Haufen im Umfeld zeigen.

  • Stadt entsorgt sperrige Gartenabfälle

    Mo., 26.10.2015

    Aktion Herbst-Strauchschnitt

    Äste und andere sperrige Gartenabfälle werden von der Stadt entsorgt .

    Die Stadt Gronau bietet vom 2. bis 12. November die Entsorgung sperriger Ast- und Strauchschnitte an. Zu diesen Grünabfällen gehören pflanzliche Abfälle aus Haus- und Schrebergärten, die wegen ihres Umfanges, ihres Gewichtes, oder ihrer Menge nicht über die Biotonne entsorgt werden können, insbesondere Strauchwerk und Baumschnitt. Organische Küchenabfälle sind von dieser Abholaktion ausgeschlossen.

  • Zusätzliche Biotonnen-Leerungen im November

    Mo., 19.10.2015

    Abgabetermine für Grünabfälle

    Grünabfälle:  Die Gemeinde bietet zusätzliche Abgabetermine in Lienen und Kattenvenne an.

    Die Gemeinde Lienen richtet, wie bereits im Frühjahr, für die Beseitigung von Grünabfällen Annahmestellen ein. Zudem gibt es im November zusätzliche Abfuhrtermine für die Biotonne.