Großaufgebot



Alles zum Schlagwort "Großaufgebot"


  • Großaufgebot der Feuerwehr

    Mi., 21.08.2019

    Papierpresse in Wellpapp-Werk in Greven brennt

    Großaufgebot der Feuerwehr : Papierpresse in Wellpapp-Werk in Greven brennt

    Wegen eines Brandes nahe des Flughafens Münster-Osnabrück in Greven ist am späten Mittwochnachmittag ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehr ausgerückt.

  • Kriminalität

    Fr., 16.08.2019

    Häftling überwindet Bochumer Gefängnismauer - Großfahndung

    Bochum (dpa) - Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei im Ruhrgebiet nach einem Bochumer Gefängnisausbrecher. Der 42-jährige Straftäter überwand eine rund fünf Meter hohe Mauer und tauchte in den umliegenden Straßen unter, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Auch Spürhunde und ein Hubschrauber sind an dem Einsatz beteiligt. Der Serbe saß wegen gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls und schweren Raubes in der JVA. Er habe noch eine Haft bis 2021 zu verbüßen.

  • 69 Grad im Rettungshubschrauber

    Mi., 24.07.2019

    18-jährige Heekerin bei Unfall auf der B 70 schwer verletzt

    Der Wagen einer 18-jährigen Heekerin landete bei dem Alleinunfall am Mittwochmittag im Straßengraben.

    Großaufgebot an Rettungskräften und Polizei auf der B 70 zwischen Heek und Schöppingen. Im rechten Straßengraben, direkt neben einem Maisfeld, liegt am Mittwochmittag ein Kleinwagen. In ihm befindet sich eine schwer verletzte Heekerin. Eingeklemmt.

  • Juniorenfußball: Bezirksligen

    Mo., 22.07.2019

    Vier TE-Teams beginnen zu Hause

    Die Nachwuchsmannschaften des SC Preußen Lengerich (blaues Trikot) stehen vor einem schweren Bezirksliga-Debüt,

    Die Nachwuchsfußballer aus dem Tecklenburger Land starten am 7./8. September mit einem Großaufgebot in die Bezirksliga. Nach dem Abstieg der C-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren und der Mettinger Eintracht haben die Aufsteiger Sportfreunde Lotte A, Arminia Ibbenbüren B, Preußen Lengerich C- und D-Junioren das Kontingent mit acht Team auf die neue Höchstmarke ausgebaut.

  • Kriminalität

    Mo., 15.07.2019

    Polizei sucht Bewaffneten in Industriegebiet bei München

    Aschheim (dpa) - Ein Großaufgebot der Polizei hat ein Hotel im Münchner Vorort Aschheim nach einem bewaffneten Mann durchsucht. Die Beamten waren von einem Mitarbeiter des Betriebs alarmiert worden. Er hatte nach eigenen Angaben vor dem Gebäude einen Mann mit Schusswaffe und Maske gesehen, der auf ihn zuging, sagte ein Polizeisprecher. Einsatzkräfte räumten das Gebäude, das in einem Industriegebiet liegt. Anschließend wurde es durchsucht. Man nehme die Lage sehr ernst, sagte eine Polizeisprecherin. Rund 130 Beamte waren im Einsatz, darunter auch Spezialkräfte.

  • Schwerpunkt im Raum Leipzig

    Mi., 10.07.2019

    Bundespolizei geht gegen Scheinehen vor: 28 Festnahmen

    Mit mehr als 500 Beamten ist die Bundespolizei gegen bandenmäßige Scheinehen vorgegangen.

    Mit einem Großaufgebot geht die Bundespolizei in vier Bundesländern gegen bandenmäßige Scheinehen vor. Dutzende Gebäude werden durchsucht, gegen mehr als 60 Menschen wird ermittelt.

  • Kriminalität

    Do., 04.07.2019

    Großaufgebot der Polizei bei Clanfamilien-Hochzeit

    Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine Winkerkelle hinter ihren Rücken.

    Bottrop (dpa/lnw) - Anlässlich der Hochzeitsfeier einer Clanfamilie in Bottrop hat die Polizei in mehreren Städten rund 450 Gäste kontrolliert und zwei festgenommen. Nach eigenen Angaben hatte die Polizei im Vorfeld Informationen, dass es am Mittwoch bei der Feier zu Straftaten kommen könnte. Rund um den Veranstaltungsort wurden Kontrollpunkte eingerichtet, an denen die Beamten die anreisenden Gäste verschiedener Familienclans herauswinkte.

  • Kriminalität

    Di., 02.07.2019

    Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge

    Kriminalität: Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge

    Duisburg (dpa/lnw) - Ein Großaufgebot der Polizei hat in Duisburg und Moers eine Drogenrazzia gestartet. Mehrere Beschuldigte stünden im Verdacht, in größerem Umfang Drogenhandel zu betreiben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Ermittler gehen auch einer möglichen Beteiligung krimineller Clans nach. Zahlreiche Wohnungen und Gewerbeobjekte würden durchsucht, Haftbefehle vollstreckt. Den Maßnahmen gingen monatelange Ermittlungen voraus. Mit welchen Drogen die Gruppe gehandelt haben soll, wollten die Ermittler nicht mitteilen.

  • Unversteuerter Tabak

    Fr., 21.06.2019

    Razzien in Hamburger Shisha-Bars

    «Erste Zuwiderhandlungen in Bezug auf das Steuerrecht»: Beamte von Zoll, Polizei und Steuerfahndung vor einer Shisha-Bar.

    Zoll und Polizei haben mit einem Großaufgebot rund 20 Shisha-Bars in Hamburg kontrolliert. Bei der Aktion waren mehr als 400 Beamte im Einsatz.

  • Demonstrationen

    Do., 13.06.2019

    Polizei mit Großaufgebot bei Klima-Demos im Rheinland

    Teilnehmer der Klima-Kundgebung "Friday for Future" fordern eine bessere Klimapolitk.

    Internationaler Streiktag von «Fridays For Future»: Bis zu 20 000 Teilnehmer sollen nach Aachen kommen. Danach demonstrieren sie am Tagebau Garzweiler. Dort haben Aktivisten eine Massenblockade geplant - ein Großeinsatz für die Polizei.