Großbaustelle



Alles zum Schlagwort "Großbaustelle"


  • EU-Gipfel

    Do., 18.10.2018

    Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

    Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ankunft zum EU-Gipfel.

    Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr?

  • Dolberger Straße Großbaustelle

    Do., 11.10.2018

    Fräse frisst sich durch die Fahrbahn

    Startpunkt Kreuzung Dolberger Straße/ Heessener Straße.

    Hochbetrieb auf der Dolberger Straße: Für die Fräse stehen Laster Schlange, um alten Asphalt abzufahren. In der nächsten Woche kommt neuer.

  • Arbeitsunfall an Baustelle

    Di., 11.09.2018

    Schwer verletzt nach Sturz

    Feuerwehr, Notärzte, First Responder, Rettungswagen und auch ein Rettungshubschrauber – der Unfall des Bauarbeiters löste einen größeren Einsatz am Montagnachmittag aus.

    Zu einem tragischen Zwischenfall kam es am Montagnachmittag an der Großbaustelle Warendorfer Straße, wo derzeit ein neuer Wohnkomplex errichtet wird. Gegen 15.30 Uhr stürzte dort ein Bauarbeiter offenbar von einer Leiter zwei Meter tief auf den Betonboden, schlug wohl mit der Schulter auf und wurde schwer verletzt.

  • Zwei Großbaustellen im Airportpark

    Fr., 24.08.2018

    Bei Hermes und Beresa geht‘s los

    Bagger, Radlader und Trecker auf dem Hermes-Gelände.

    Im Airportpark haben derzeit die Baufahrzeuge das Sagen. Auf zwei gewaltigen Baugrundstücken wird gerade die Erde weggeschoben. Vorbereitungen für die Ansiedlungen von Hermes und Beresa in dem Gewerbepark.

  • Zwei Großbaustellen im Airportpark

    Fr., 24.08.2018

    Bei Hermes und Beresa geht‘s los

    Bagger, Radlader und Trecker auf dem Hermes-Gelände.

    Im Airportpark haben derzeit die Baufahrzeuge das Sagen. Auf zwei gewaltigen Baugrundstücken wird gerade die Erde weggeschoben. Vorbereitungen für die Ansiedlungen von Hermes und Beresa in dem Gewerbepark.

  • Stillstand auf der Großbaustelle

    Di., 14.08.2018

    Bombensuche bremst Ausbau der B 51

    Die ersten Spundwände für die neuen Zufahrtsrampen und die Behelfsbrücke Wolbecker Straße über die Umgehung (B 51) sind gesetzt. Nach fünfwöchigem Baustopp wegen der Kampfmittelsondierung gehe es nun zügig weiter, verspricht der Landesbetrieb Straßen NRW.

    Eine ungewöhnliche Ruhe herrscht derzeit auf Münsters größter Straßenbaustelle - seit fünf Wochen. Nach einem zwischenzeitlichen Baustopp soll es nun zügig weitergehen.

  • Neubauprojekt Dingbängerweg

    Fr., 03.08.2018

    Schmutz und Lärm ärgern Anlieger

    Die Baustelle der Wohn- und Stadtbau wurde an der zum Dingbängerweg gelegenen Seite mit Sichtschutzfolien ausgestattet. Das soll vor Lärm und Schmutz schützen.

    Die Großbaustelle der Wohn- und Stadtbau am Dingbängerweg scheint so manchem Nachbarn nicht zu passen: Einer schrieb dem städtischen Wohnbauunternehmen bereits einen Beschwerdebrief.

  • E-Mail-Service für Anwohner

    Do., 02.08.2018

    Infos zu Arbeiten am Bahnübergang

    An der Großbaustelle Heroldstraße muss immer mal wieder auch spontan nachts gearbeitet werden. Mit einer kurzen E-Mail will das Tiefbauamt die Anwohner vorwarnen. 

    Da an der Großbaustelle Heroldstraße mitunter spontan auch nachts gearbeitet werden muss, bietet die Stadt Münster den Nachbarn einen Benachrichtigungsservice an.

  • Großbaustelle Heroldstraße

    Fr., 27.07.2018

    Wieder freie Fahrt für Baumbergebahn

    Großbaustelle Heroldstraße: Wieder freie Fahrt für Baumbergebahn

    Auf der Großbaustelle Heroldstraße geht es planmäßig voran. Auch die Sperrung der Gleise für die Baumbergebahn nähert sich ihrem Ende. Am 1. August wird die derzeit gesperrte Strecke wieder für den Zugverkehr freigegeben.

  • Alte Post ist Großbaustelle

    Fr., 27.07.2018

    Bald wieder sicher und warm

    Die Alte Post wird während der Sommerferien saniert. Für einen besseren Brandschutz wird eine helle Trockenbaudecke eingezogen. Darunter liegen die Leitungen für die geplanten Deckenstrahlheizkörper (kl. Bild). Der große Saal soll anschließend heller wirken.

    Das Bürgerhaus „Alte Post“ ist während der Sommerferien eine Großbaustelle. Schon länger ist bekannt, dass in dem historischen Fachwerkhaus in Sachen Brandschutz etwas passieren muss. Und auch die veraltete Heizungsanlage hatte in jüngster Vergangenheit immer mal wieder Aussetzer.