Hallenturnier



Alles zum Schlagwort "Hallenturnier"


  • Fußball

    Sa., 05.01.2019

    Ein 1:4 für die ganze Welt

    Wer bei den DJK-Turniere auf dem Laufenden bleiben will, muss nicht unbedingt in der Emssporthalle sitzen. Bei jedem Turnier gibt es einen Live-Ticker. Turnierleiter Thomas Scheffler-Talmann hatte die Idee dazu.

    Bei den Hallenturnieren der DJK hält die Technik immer mehr Einzug. In diesem Winter erfreuen sich die Teilnehmer und Zuschauer an einem neuen Service: Live-Ergebnisse.

  • Fußball: Volksbank-Bever-Cup

    Fr., 04.01.2019

    BSV Ostbevern und Wacker Mecklenbeck zeigen den bislang besten Fußball

    Klare Sache: Ostbevern gewann gegen Westbevern mit 7:0 – hier BSV-Spielerin Michelle Schlattmann (l.) gegen Ems-Torhüterin Vera Kolkmann. Cinja Termühlen sichert ab.

    Beim Hallenturnier um den Volksbank-Bever-Cup zeigten die Fußballerinnen des BSV Ostbevern am letzten Vorrundentag eine ganz starke Leistung. Auch Wacker Mecklenbeck glänzte in der Beverhalle. Ems Westbevern und die zweite Mannschaft der SG Telgte waren chancenlos.

  • Hallenfußball: LVM-Cup in Wettringen

    Fr., 04.01.2019

    SV Wilmsberg und Matellia Metelen gehen in Wettringen in die Halle

    Daniel Groll gehört zum Wilmsberger Kader.

    Zum 23. Mal richtet der FC Vorwärts Wettringen sein Hallenturnier, den LVM-Cup, aus. Vor zwei Jahren siegte der SV Wilmsberg, der auch diesmal ein Wörtchen um die Titelvergabe mitreden möchte. Für den A-Ligisten FC Matellia Metelen dürfte es angesichts starker Gegner schwer werden, den zweiten Turniertag zu erreichen.

  • Fußball: Hallenturniere des VfL Ladbergen

    Do., 03.01.2019

    SC Verl ist am Sonntag Favorit

    Die A-Junioren des VfL Ladbergen (blaue Trikots), hier eine Szene aus dem Turnier 2018, wollen sich am Sonntag gegen starke Konkurrenz gut verkaufen,

    Die Rott-Sporthalle in Ladbergen gehört am kommenden Wochenende den Fußballern. Der VfL Ladbergen richtet am Samstag und Sonntag gleich drei Turniere aus.

  • Fußball: 4. Volksbank-Bever-Cup

    Mi., 02.01.2019

    Erste kleine Überraschungen beim Hallenturnier des BSV Ostbevern

    Ein bisschen Party: Nach ihrem Sieg in der Vorrunde durften die Spielerinnen des BSV Ostbevern II durch ein Spalier.Regionalligist Warendorfer SU mit der Telgterin Franziska Rüter (r.) kam als Gruppenzweiter weiter – ohne zu glänzen.

    Die Warendorfer SU und der SC Gremmendorf sind zwei von vier Mannschaften, die beim 4. Volksbank-Bever-Cup des BSV Ostbevern die Vorrunde überstanden haben. Zwei andere favorisierte Teams sind ausgeschieden. Beim BSV Ostbevern II reichte ein Achtungserfolg, um ein bisschen zu feiern.

  • Allgemein: Der Sportkalender 2019 des Tecklenburger Landes

    Di., 01.01.2019

    Ein Jahr voller Höhepunkte

    Der Reitsport steht auch 2019 im Tecklenburger Land wieder im Mittelpunkt.

    Was ist los in diesem Jahr? Die Westfälischen Nachrichten den Sportkalender 2019 für das Tecklenburger Land mit mehr als 100 Daten erstellt. Darin sind fast alle Sportveranstaltungen aufgeführt, die von Interesse sein dürften.

  • Jugendfußball: G1-Turnier in Nottuln

    So., 30.12.2018

    GW Nottuln: Nachwuchs mit Begeisterung dabei

    Beim Turnier der G-Junioren kam es nicht aufs Gewinnen allein an, sondern vor allem auch auf das Fairplay. Am Ende gab es deshalb für alle teilnehmenden Mannschaften Medaillen – unser Bild zeigt die Nottulner Gastgeber.

    Fairplay wurde bei den jüngsten Kickern beim Hallenturnier von GW Nottuln groß geschrieben.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Sa., 29.12.2018

    In Unterzahl gelingt die Wende

    Aller guten Dinge sind drei: Wie schon in den beiden Vorjahren durften sich am Ende die Wilmsberger zum Siegerfoto aufstellen und sich über 1.000 Euro Preisgeld freuen.

    Sie haben es wieder getan: Allmählich verdient sich der SV Wilmsberg die Bezeichnung „Turniermannschaft“. Dank einer kontinuierlichen Steigerung vom ersten bis zum letzten Spiel waren die Piggen in eigener Halle erneut nicht zu schlagen.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Sa., 29.12.2018

    Feiner Fußball dank neuem Ball

    Der Budenzauber in der Buchenberghalle ist in der Zeit um den Jahreswechsel nach wie vor ein echter Zuschauermagnet.

    Steinfurt steht auf Hallenfußball – einen anderen Schluss ließ die 31. Ausgabe des Wilmsberger Turniers nicht zu. Während der Budenzauber andernorts ums Überleben kämpft, haben die Piggen ihren Wettbewerb zu einer echten Institution in der Zeit um den Jahreswechsel entwickelt.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Sa., 29.12.2018

    Stadtmeisterschaft in der Zwischenrunde

    Immer eng am Mann: Preußen Borghorst (hier Gregorij Krumme, l., gegen Nico Schmerling) hielt gegen Burgsteinfurt gut dagegen.

    Es hatte etwas von einer Winter-Stadtmeisterschaft in der Gruppe 2 der Zwischenrunde. Schließlich trafen dort mit dem SC Preußen Borghorst, dem SV Burgsteinfurt und Gastgeber SV Wilmsberg drei der vier Steinfurter Clubs aufeinander. So reihte sich ein Derby an das andere. Der Ausgang war zwar letztlich wenig überraschend, die Partien boten aber mehr Spannung als zu erwarten war.