Handspiel



Alles zum Schlagwort "Handspiel"


  • Fußball

    So., 21.09.2014

    Handspiel im Fußball nur bei «absichtlicher Berührung»

    Schiedsrichter Florian Meyer zeigt ein Handspiel an. Foto: Fredrik von Erichsen

    Frankfurt/Main (dpa) - Im Regelwerk des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) steht zum Handspiel folgender Passus (Regel 12: Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen/Seite 85):

  • Fußball

    Mo., 04.08.2014

    Kaiserslautern besiegt 1860 München in Unterzahl

    Kaiserslautern (dpa) - Grandiose Aufholjagd: Der 1. FC Kaiserslautern hat am ersten Spieltag der 2. Fußball- Bundesliga den TSV 1860 München 3:2 besiegt. Die Lauterer spielten nach einem Platzverweis für ihren Torwart Tobias Sippel für ein vermeintliches Handspiel ab der 20. Minute in Unterzahl. Mehr als eine Stunde lagen sie mit 0:2 zurück.

  • Fußball

    Mo., 04.08.2014

    Handspiel: Sandhausens Achenbach ein Spiel gesperrt

    Timo Achenbach (r) sah nach einem Handspiel auf der Linie die Rote Karte. Foto: Roland Holschneider

    Frankfurt/Sandhausen (dpa) - Nach seinem Handspiel auf der Linie gegen den SV Darmstadt 98 ist Timo Achenbach vom SV Sandhausen für ein Spiel gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

  • Fußball

    Do., 19.06.2014

    Frust von 2010: Gyan verzeiht Uruguays Sünder Suárez

    Asamoah Gyan spricht über 2010. Foto: Marius Becker

    Maceió (dpa) - Durch ein absichtliches Handspiel auf der Torlinie verhinderte Uruguays Luis Suárez bei der WM 2010 Ghanas Einzug ins Halbfinale. Unmittelbar vor Ende der Verlängerung entschied der Referee damals zwar zu Recht auf Elfmeter für die Afrikaner, doch den schoss Asamoah Gyan an die Latte.

  • Fußball

    So., 27.04.2014

    Der Elfmeter-Fluch von Bayer-Profi Hilbert

    Roberto Hilbert (2.v.l.) verursachte mal wieder einen Elfmeter. Foto: Marius Becker

    Leverkusen (dpa) - Fast verzweifelt saß Roberto Hilbert in der 39. Spielminute nach dem Malheur am Boden und konnte es nicht fassen.

  • Fußball

    Sa., 30.11.2013

    Extra Fußball-Bundesliga

    FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund: Rote Karte gegen Soto (FSV Mainz 05) Handspiel (78.)

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 14.10.2013

    Rote Karte leitet die Wende ein

    BWO-Stürmer Denis Hölscher blieb gegen Capelle ohne Torerfolg und musste mit seiner Mannschaft eine unglückliche 3:4-Niederlage hinnehmen.

    BWO-Spieler Christoph Tübing wurden wegen Handspiels nach einer Stunde Spielzeit gegen den SC Capelle des Feldes verwiesen. Eine Rote Karte mit Folgen: Die in Führung liegenden Ottmarsbocholter hatten am Ende noch mit 3:4 das Nachsehen.

  • Zwei Niederlagen in Folge

    Mo., 30.09.2013

    Handspiel von Wobbe – Treffer zählt nicht

    Unnatürliche Handhaltung ist momentan das große Diskussionsthema auf allen Plätzen. Nina Wobbe (r.) nahm gegen Borussia Emsdetten II die Hand zu Hilfe und wurde dafür abgestraft.

    Frank Bäumer und die Fußballerinnen des FC Nordwalde haben ein hartes Wochenende hinter sich. Nicht wegen der Nordwalder Kirmes, nein, eher weil die FCN-Kickerinnen in zwei Spielen zwei Niederlagen mit 0:12 Toren kassierten. Im vorgezogenen Spiel bei Union Wessum am Donnerstag gab es mit 0:10 eine echte Klatsche, das zweite vorgezogene, diesmal wegen der Kirmes, bescherte Nordwalde mit 0:2 gegen Borussia Emsdetten II ebenfalls keine Punkte.

  • Fußball

    So., 22.09.2013

    Elferfrust in Hannover - Slomka kritisiert Regeln

    Hannovers Szabolcs Huszti (l) verwandelt seinen Strafstoß sicher. Foto: Peter Steffen

    Schiedsrichter Dingert war arm dran. Zu oft sprang in Hannover der Ball an den Arm oder die Hand der Spieler. Der Unparteiische bewertete die Situationen unterschiedlich und befeuerte damit die Handspiel-Diskussion in der Bundesliga.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Erster Punktgewinn für Fortuna Gronau

    So., 08.09.2013

    Handspiel, Strafstoß, Ausgleich, Abpfiff

    Der zweifache Torschütze Felix Wobbe zeigte erneut eine starke Vorstellung und ging weite Wege, spielte dabei oft seine Schnelligkeit aus.

    Einen Punkt gewonnen, zwei verloren? Diese Frage stellte sich nicht nach dem 3:3 von Fortuna Gronau beim ASV Ellewick.