Hauptstadtflughafen



Alles zum Schlagwort "Hauptstadtflughafen"


  • Luftverkehr

    Mo., 08.04.2019

    Alternative-Idee zu BER-Regierungsterminal

    Schönefeld (dpa) - In der Debatte um ein Regierungsterminal am künftigen Hauptstadtflughafen gibt es einen Kompromissvorschlag. Er versucht, die gegensätzlichen Positionen des Bundes sowie der Länder Berlin und Brandenburg unter einen Hut zu bringen. Bei dieser Variante wäre ein neues Abfertigungsgebäude nicht zwingend notwendig. Nach Informationen der dpa steht das Konzept im Aufsichtsrat zur Diskussion. Offiziell hält der Bund daran fest, dass am künftigen Hauptstadtflughafen ein repräsentatives Terminal für Regierung und Staatsgäste gebaut wird. Berlin und Brandenburg sind dagegen.

  • Luftverkehr

    So., 17.03.2019

    Bund will Regierungsterminal am BER neu bauen

    Schönefeld (dpa) - Der Bund hält trotz Millionenkosten daran fest, in einigen Jahren am neuen Hauptstadtflughafen BER ein neues Regierungsterminal zu errichten. Das machte das Bundesfinanzministerium nun deutlich. Berlin und Brandenburg hatten vorgeschlagen, stattdessen ein bestehendes, neues Abfertigungsgebäude zu nutzen. Dazu verwies ein Ministeriumssprecher jetzt auf eine Stellungnahme der Bundesregierung. Darin heißt es: Eine Umplanung wurde abgelehnt. Für das Empfangsgebäude als Visitenkarte Deutschlands sei eine repräsentative Gestaltung vorgesehen.

  • Luftverkehr

    Fr., 08.03.2019

    Tüv prüft mit Aufsichtsrat BER-Zeitplan

    Schönefeld (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen beraten der Tüv und der Aufsichtsrat heute über den Zeitplan bis zur Inbetriebnahme des problemträchtigen Projekts. Der Tüv ist skeptisch, ob Tests der Anlagen im BER-Terminal wie geplant im Frühjahr beginnen können. Sie sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur geplanten Eröffnung des drittgrößten deutschen Flughafens. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will erreichen, dass im Oktober 2020 die ersten Flugzeuge am BER abheben - neun Jahre später als eigentlich geplant.

  • Luftverkehr

    Fr., 25.01.2019

    Tüv hat noch Bedenken bei BER-Bauterminplan

    Berlin (dpa) - Die nächsten Schritte bei der Fertigstellung des neuen Hauptstadtflughafens BER werden aus Sicht des Tüvs nicht so schnell gelingen, wie es sich die Betreiber wünschen. «Ich sehe nicht, dass wir seitens des Tüvs und der Flughafengesellschaft deckungsgleich sind», sagte Flughafen-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider nach einer Sitzung des Kontrollgremiums. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will im Frühsommer mit übergreifenden Tests der Anlagen im neuen Terminal beginnen. Der Tüv hatte im Herbst deutlich gemacht, dass es möglicherweise erst einige Monate später losgehen könne.

  • Unitymedia will Glasfaser-Ausbau bis Ostern abschließen

    Do., 17.01.2019

    Erste Kunden im Januar am Netz

    Die Bauarbeiten waren nicht zu übersehen, in rund 200 Haushalten liegt auch schon das Glasfaserkabel, aber noch ist es nicht nutzbar. Dass soll sich ab nächster Woche ändern.

    Manche vergleichen den Netzausbau durch Unitymedia in den Blöcken C und D schon mit dem Hauptstadtflughafen BER. Kunden warten seit Monaten auf ihre Glasfaserleitung oder – wo sie schon liegt – darauf, sie endlich nutzen zu können. „Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr zu Weihnachten“, bemerkt eine Reckenfelderin spitz.

  • «Wachsender Flughafen»

    Do., 03.01.2019

    Am BER beginnt ein (weiteres) Jahr der Wahrheit

    Noch immer wird im Hauptterminal des BER gearbeitet, etwa an den Brandmeldeanlagen und Kabeln für Notstrom und Sicherheitsbeleuchtung.

    Technische Altlasten, vergessene Mängel und immer wieder Pfusch: Der Hauptstadtflughafen sorgt regelmäßig für Überraschungen. Dieses Jahr aber nicht, hofft der Flughafenchef. Er hat seine Gründe.

  • Eröffnung Herbst 2020

    Di., 11.12.2018

    Flughafenchef: BER kann im Sommer 2019 fertiggestellt sein

    Eröffnung Herbst 2020: Flughafenchef: BER kann im Sommer 2019 fertiggestellt sein

    Potsdam (dpa) - Der Hauptstadtflughafen BER kann nach Einschätzung von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im Sommer 2019 fertiggestellt sein.

  • Luftverkehr

    Do., 29.11.2018

    Lage auf der BER-Baustelle beschäftigt Aufsichtsrat

    Berlin (dpa) - Knapp zwei Jahre vor der geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens in Schönefeld bei Berlin berät an diesem Freitag der Aufsichtsrat über die Lage auf der Dauerbaustelle. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will dem Kontrollgremium bei der Sitzung am Berliner Flughafen Tegel von Fortschritten berichten, auch um Geld für das Milliardenprojekt wird es gehen. Nach sechs geplatzten Terminen ist vorgesehen, dass der künftig drittgrößte deutsche Flughafen im Oktober 2020 ans Netz geht.

  • Nach sechs geplatzten Terminen

    Mo., 26.11.2018

    BER-Chef: Sicherheit für Eröffnungstermin 2020 steigt

    Nach sechs geplatzten Terminen ist vorgesehen, dass der BER nun im Oktober 2020 ans Netz geht.

    Berlin (dpa) - Auf der Problem-Baustelle für den neuen Hauptstadtflughafen gibt es nach Betreiberangaben Fortschritte. «Die Sicherheit, dass der Terminplan eingehalten wird, ist deutlich gestiegen», sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup der «Berliner Morgenpost».

  • «Wust von Normen»

    So., 11.11.2018

    Berlins Flughafenchef beklagt Überregulierung beim Bauen

    Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup steht in einem Terminal des Flughafens Berlin Brandenburg (BER).

    Knapp 800 technische Anlagen gibt es im künftigen Hauptstadtflughafen BER. Seit einem Jahr prüft der Tüv, vermutlich kommt noch eins hinzu. Der Flughafenchef meint: Die Deutschen machen es sich unnötig schwer.