Impfzentrum



Alles zum Schlagwort "Impfzentrum"


  • Gesundheit

    Mo., 08.02.2021

    Laumann kritisiert Vordrängler bei Corona-Schutzimpfungen

    Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Der Start der Impfzentren fällt in NRW zusammen mit einem strengen Wintereinbruch. Viele Senioren machen sich Sorgen, was jetzt mit ihrem Impftermin wird. Der Gesundheitsminister garantiert unbürokratische Ausweichtermine noch für diese Woche.

  • Gesundheit

    Mo., 08.02.2021

    Corona-Schutzimpfungen in NRW-Impfzentren haben begonnen

    Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Trotz teilweise widriger Wetterbedingungen haben am Montag in Nordrhein-Westfalen die seit Mitte Dezember einsatzbereiten 53 Impfzentren ihren Betrieb aufgenommen. Zuerst geimpft werden zu Hause lebende Menschen ab 80 Jahren, die einen festen Termin vereinbart haben. Am ersten Tag standen nach früheren Angaben der Kassenärztlichen Vereinigungen landesweit insgesamt rund 11 400 Impfdosen zur Verfügung. Die Zentren öffneten gegen 14 Uhr.

  • Gesundheit

    So., 07.02.2021

    Ministerium: Kein Impftermin geht wegen des Wetters verloren

    Ein Mitarbeiter vom Impfzentrum hält eine Spritze mit dem Covid-19-Impfstoff in der Hand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das NRW-Gesundheitsministerium hat klargestellt, dass wegen des Wintereinbruchs kein Impftermin verloren geht. Die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen würden trotz der aktuell teils extremen Witterungslage wie geplant am Montag öffnen, betonte das Ministerium am Sonntagabend. «Alle Impfberechtigten, die einen Termin vereinbart haben, können sich dort also wie vorgesehen gegen das Coronavirus impfen lassen.» Die Impftermine sollten nach Möglichkeit eingehalten werden.

  • Stadt und KVWL sind vorbereitet

    Sa., 06.02.2021

    Impfung: Witterungsbedingte Terminverschiebung auf Dienstag möglich

    Stadt und KVWL sind vorbereitet: Impfung: Witterungsbedingte Terminverschiebung auf Dienstag möglich

    Impfberechtigte Bürgerinnen und Bürger, die ihren Termin zur Erstimpfung gegen Covid-19 für diesen Montag (8. Februar) gebucht haben, können diesen im Notfall auch zur gleichen Zeit am Folgetag (Dienstag, 9. Februar) wahrnehmen. Darauf weist das Impfzentrum Münster hin.

  • Mit der Linie R 63 zum Impfzentrum

    Sa., 06.02.2021

    Wo bitte geht es zum Bus?

    Auf der elektronischen Hinweistafel vor dem Bahnhof sucht der Fahrplanunkundige die Linie R 63 vergeblich, denn die verkehrt nur zwischen Beckum und Ennigerloh mit Weiterfahrt nach Warendorf.

    Im Schreiben des Kreises finden Ahlener den Hinweis auf die Buslinie R 63, die sie zum Impfzentrum nach Ennigerloh bringen soll. Die fährt aber gar nicht am Ahlener Bahnhof ab.

  • Umfrage

    Sa., 06.02.2021

    Corona-Impfungen: Vielerorts läuft die Terminvergabe holprig

    Eine Rentnerin informiert sich im Internet über die Impftermine in Nordrhein-Westfalen.

    Vor allem Menschen über 80 sollen in Deutschlands Impfzentren zunächst gegen das Coronavirus geimpft werden. Doch in vielen Bundesländern wird die Terminvergabe für Menschen, die zu Hause leben, zur Geduldsprobe.

  • Corona-Impfzentrum

    Fr., 05.02.2021

    Impfauftakt am Montag auch bei Eis und Schnee

    Corona-Impfzentrum: Impfauftakt am Montag auch bei Eis und Schnee

    Die Stadt hält am Impfstart am Montag in der Halle Münsterland fest, auch wenn mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen ist. 180 über 80-jährige Münsteraner haben zum Auftakt einen Termin. Und auch die übrig geblieben Impfdosen verfallen nicht.

  • Impfstart am Montag

    Fr., 05.02.2021

    Fragen und Antworten zum Impfzentrum im Kreis Steinfurt

    Impfstart am Montag: Fragen und Antworten zum Impfzentrum im Kreis Steinfurt

    Endlich geht es los: Am kommenden Montag, 8. Februar, um 14 Uhr nimmt das Impfzentrum des Kreises Steinfurt am Flughafen Münster/Osnabrück seine Arbeit auf. Rechtzeitig vorher hier die Antworten auf einige Fragen, die unsere Redaktion zuletzt erreichten.

  • Corona-Pandemie

    Fr., 05.02.2021

    Letzte Personaleinweisung im Impfzentrum Münster

    Corona-Pandemie: Letzte Personaleinweisung im Impfzentrum Münster

    Am Montag (8. Februar) beginnen im Impfzentrum in der Halle Münsterland die Impfungen der über 80-Jährigen. Die Stadtverwaltung hat vor dem Wochenende alle Mitarbeiter eingewiesen - und erläutert, wie der Weg durch das Impfzentrum funktioniert.

  • Kunst

    Fr., 05.02.2021

    Seltener Kunstgenuss im Impfzentrum Bottrop

    Bottrop (dpa/lnw) - Impfdosen und Kunst live - beides zählt in der Corona-Pandemie zur begehrten Mangelware. In Bottrop kommen Besucher des Impfzentrums ab Montag in den Genuss von beidem. Gereon Krebber (48) lehrt an der Kunstakademie Düsseldorf und sollte seine Werke ursprünglich in einem neuen Anbau des Kulturzentrums B12 präsentieren. Doch wegen der Corona-Pandemie bleiben alle Museen derzeit geschlossen. Der in Bottrop aufgewachsene Kunst-Professor zeigt seine Werke ab Montag (8.2.) jetzt da, wo die Menschen hindürfen und wollen. «Was könnte zur jetzigen Situation besser passen als ein Impfzentrum?», meint der Künstler laut einer Mitteilung der Stadt. «Ich nutze gern kunstferne Orte.»