Jahrgangsstufe



Alles zum Schlagwort "Jahrgangsstufe"


  • GAG-Schüler beim Simulationsprojekt

    Mi., 14.03.2018

    In die Rolle von engagierten Juristen geschlüpft

    Die Nachwuchs-Juristen des GAG: (von links) Tobias Sechelmann, Pascal Möllerherm, Klara Beerboom, Henrieke Seemann, Louis Schlathölter, Emma Völlmecke, Paul Wiechert, Tiana Marie Rogge, Julian Göx und Tristan Borgertt.

    Erneut nahmen neun Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 12 des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) am MICC School, einem Simulationsprojekt zum internationalen Strafgerichtswesen, im polnischen Krzyżowa teil. Das frühere Kreisau ist ein kleines Dorf in der Nähe der Metropole Wroclaw (Breslau).

  • Loburger Schüler in Frankfurt am Main

    Sa., 10.03.2018

    Besuch der Deutschen Bundesbank in Frankfurt

    Der Leistungskurs Sozialwissenschaften/Wirtschaft der Jahrgangsstufe 11 (Q1) war zu Gast in den Räumlichkeiten der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main.

    Der Leistungskurs Sozialwissenschaften und Wirtschaft der Jahrgangsstufe 11 war zu Gast in den Räumlichkeiten der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main.

  • Sportabzeichen für Ostwallschüler

    Sa., 03.03.2018

    40 Mal Gold überreicht

    106 Mädchen und Jungen der ostwallschule erhielten jetzt ihre Sportabzeichen.

    Insgesamt 106 Mädchen und Jungen des vierten Jahrgangsstufe der Ostwallgrundschule haben im vergangenen Jahr die Übungen zum Sportabzeichen erfolgreich absolviert. Klaus Becker vom Kreissportbund Coesfeld überreichte den Schülern jetzt die Urkunden. Eine süße Belohnung bekamen sie von einem Vertreter der Sparkasse Westmünsterland, die seit Jahren die Sportabzeichen-Aktion unterstützt. Verliehen wurden 21 Mal Bronze, 45 Mal Silber und 40 Mal Gold, wie die Schule in einer Pressenotiz mitteilt.

  • Jahrgangsstufe 5 startet fünfzügig

    Mi., 14.02.2018

    Kein Losverfahren an der Anne-Frank-Realschule

     

    An der Anne-Frank-Realschule ist für das kommende Schuljahr kein Losverfahren für angehende Fünftklässler erforderlich. Die Stadt machte am Mittwoch weder Angaben über die genaue Anmeldezahl noch darüber, aus welchen Orten wie viele Schüler angemeldet worden sind.

  • Werner-von-Siemens-Gymnasium

    Fr., 02.02.2018

    Projekttage für alle Jahrgänge

    Workshops zu zehn verschiedenen Projekten standen den Jugendlichen am Werner-von-Siemens-Gymnasium bei den ersten jahrgangsübergreifenden Projekttagen zur Auswahl.

    In diesem Jahr fanden vom 29. bis 31. Januar erstmals Projekttage für alle Jahrgangsstufen des Gronauer Gymnasiums statt. Bis auf die Einführungsstufe (EF), die sich aktuell in ihrem zweiwöchigen Berufspraktikum befindet, wurden jeder Klassenstufe altersgerechte und auf ihre Interessen zugeschnittene Angebote gemacht.

  • Theaterstück am Schulzentrum

    Di., 30.01.2018

    Den Spiegel vorgehalten

    Das Theater Till aus Meerbusch war am Schulzentrum zu Gast und spielte dabei Geschichten von Tätern und Opfern.

    Das Theater Till aus Meerbusch gastierte in der Aula des Schulzentrums. Den Schülern der Jahrgangsstufe neun des Gymnasiums sowie der Sekundarschule wurden die „Geschichten“ von Tätern und Opfern von Gewalt vorgetragen.

  • Sonstiges

    Mi., 10.01.2018

    Kreuzschüler nehmen teil am Klasse-Projekt der Westfälischen Nachrichten

    Sonstiges: Kreuzschüler nehmen teil am Klasse-Projekt der Westfälischen Nachrichten

    Die fünf Deutsch-Kurse der Jahrgangsstufe 8 der Kreuzschule Heek haben am Klasse-Projekt der Westfälischen Nachrichten, dem Zeitungsprojekt für Schulen, teilgenommen. Dabei beschäftigten sich die Mädchen und Jungen mit vielen Aspekten einer Tageszeitung: zum Beispiel dem Aufbau von Texten, unterschiedlichen Textformen (Bericht, Kommentar) oder der Gestaltung von Seiten. Am Mittwoch informierte WN-Redakteur Rupert Joemann nicht nur über die Abläufe in einer Redaktion, sondern beantwortete auch Fragen, zum Beispiel über die Inhaftierung von Journalisten in der Türkei.

  • Autor

    So., 07.01.2018

    „Das ist irgendwie surreal“

     Tom Huppertz freut sich, dass sich an einem Kölner Kolleg Schüler im Unterricht mit seiner Kurzgeschichte auseinandersetzen.

    Tom Huppertz kommt die Sache irgendwie unwirklich vor. Seine Kurzgeschichte „Der Glasbläser“ ist Gegenstand einer Deutsch-Klausur in der Jahrgangsstufe 11.1 des Köln-Kollegs (Weiterbildungskolleg der Stadt Köln).

  • St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen

    Di., 19.12.2017

    Da bleibt man gerne sitzen

    Haben der Damentoilette des St.-Antonius-Gymnasiums ein künstlerisches Aussehen verpasst: neun Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9. Für das Projekt unter der Leitung von Kunstlehrerin Maren Limberg opferten die Jugendlichen sogar einen Teil ihrer Ferien.

    Die Damentoilette des St.-Antonius-Gymnasiums hat seit Kurzem einen künstlerischen Anstrich. Neun Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 gestalteten das WC unter dem Motto „Weltreise – Sommer, Sonne, Strand“ – und opferten dafür auch ihre Freizeit.

  • Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums

    Do., 14.12.2017

    Chöre, Orchester und außergewöhnliche Solisten

    Alle Jahrgangsstufen beteiligten sich am Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums in der St.-Felizitaskirche.

    Gruppen und Solisten aller Jahrgangsstufen des St.-Antonius-Gymnasiums bescherten den Zuhörern in der Felizitaskirche am Mittwochabend einen adventlichen Abend. Das Publikum wurde aktiv in das Konzert eingebunden – gesanglich.