Kampfjet



Alles zum Schlagwort "Kampfjet"


  • Militär

    Mo., 29.01.2018

    Russischer Jet kommt US-Militärflugzeug 1,50 Meter nahe

    Washington (dpa) - Ein russischer Kampfjet hat sich über dem Schwarzen Meer einem US-Militärflugzeug bis auf eineinhalb Meter genähert. Das berichtete der Sender CNN unter Berufung auf das Pentagon. Demnach befand sich die Maschine der US-Marine auf einem Aufklärungsflug und musste seine Mission vorzeitig abbrechen. Im Juni und November vergangenen Jahres war es dem US-Militär zufolge ebenfalls über dem Schwarzen Meer zu ähnlichen unprovozierten Vorfällen gekommen.

  • 230 Kampfjets, 12.000 Soldaten

    Mo., 04.12.2017

    Südkorea und USA beginnen bisher größte Luftwaffenübung

    Ein F-22 Raptor der US-Air Force startet in Gwangju (Südkorea) von einer Militärbasis.

    Seoul (dpa) - Südkoreanische und US-Streitkräfte halten ihre bislang größte Luftwaffenübung ab. An dem fünftägigen Manöver «Vigilant Ace» (wachsames Ass) sollen nach Militärangaben mehr als 230 Kampfflugzeuge einschließlich F-35-Tarnkappen-Jets der USA sowie etwa 12.000 Soldaten teilnehmen.

  • «Harte Antwort»

    Sa., 25.11.2017

    Ägyptens stiller Krieg: Mit Kampfjets gegen Islamisten

    Menschen kommen aus dem Krankenhaus der Suezkanal-Universität. Bei einem der schwersten Anschläge der vergangenen Jahre in Ägypten sind mehr als 300 Menschen getötet worden.

    Beim schlimmsten Anschlag der jüngeren ägyptischen Geschichte sterben auf der Sinai-Halbinsel mehr als 300 Menschen. Seit Jahren geht die ägyptische Armee schon gegen Islamisten im Norden des Sinai vor. Doch Ruhe hat das bisher nicht gebracht. Im Gegenteil.

  • Konflikte

    Mo., 16.10.2017

    Israelische Kampfjets von Syrien aus beschossen

    Tel Aviv (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge sind nach Militärangaben von Syrien aus mit einer Flugabwehrrakete angegriffen worden. Die Luftwaffe habe daraufhin eine Raketenbatterie in Syrien beschossen und außer Gefecht gesetzt, sagte der israelische Militärsprecher Jonathan Conricus. Keines der israelischen Flugzeuge sei getroffen worden. Sie hätten sich zum Zeit des Angriffs auf einen «Aufklärungseinsatz» in libanesischem Luftraum aufgehalten. Israel macht die syrische Regierung für den Angriff verantwortlich.

  • Konflikte

    Do., 12.10.2017

    Katalonien-Krise und Absturz überschatten Spaniens Nationalfeiertag

    Barcelona (dpa) - Die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag in Spanien sind von einer der schwersten Krisen der jüngeren Geschichte des Landes und dem Absturz eines Kampfjets überschattet worden. Während auf Madrids Prachtboulevard Paseo de la Castellana eine Militärparade unter Teilnahme von König Felipe VI. und Königin Letizia stattfand und Kampfjets in Formation flogen, waren viele Spanier mit den Gedanken in Katalonien, deren Regierung die Abspaltung anstrebt. Nahe der Stadt Albacete starb der Pilot eines Eurofighters beim Absturz seiner Maschine, kurz nachdem er in Madrid an einer Flugschau teilgenommen hatte.

  • Konflikte

    Di., 29.08.2017

    Nach Raketentest: Südkorea demonstriert militärische Stärke

    Seoul (dpa) - Nach dem jüngsten Test einer ballistischen Rakete durch Nordkorea hat Südkorea militärische Stärke demonstriert. Vier Kampfjets hätten auf einen Schießplatz nahe der innerkoreanischen Grenze Bomben fallen lassen, teilte ein Sprecher von Präsident Moon Jae In mit. Bei der Übung sei die nordkoreanische Führung als simuliertes Ziel ausgegeben worden, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap. Der Nationale Sicherheitsrat in Südkorea verurteilte den Raketentest durch Nordkorea als Verletzung von UN-Resolutionen. Nordkorea hatte eine Rakete über den Norden Japans hinweg geschossen.

  • Engere Militär-Zusammenarbeit

    Do., 13.07.2017

    Berlin und Paris wollen gemeinsam neuen Kampfjet entwickeln

    Engere Militär-Zusammenarbeit : Berlin und Paris wollen gemeinsam neuen Kampfjet entwickeln

    Bislang fliegen die deutsche und die französische Luftwaffe mit unterschiedlichen Kampfjets - das soll sich in Zukunft ändern. Ein Zeichen für eine engere europäische Kooperation bei Rüstungsprojekten.

  • Regierung

    Do., 13.07.2017

    Berlin und Paris wollen gemeinsam neuen Kampfjet entwickeln

    Paris (dpa) - Frankreich und Deutschland wollen gemeinsam ein neues Kampfflugzeug entwickeln und damit auch eine engere europäische Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich vorantreiben. Das System solle unter Führung der beiden Länder entstehen und auf lange Frist die derzeitigen Flotten ersetzen, teilte der Élyséepalast nach dem Treffen des deutsch-französischen Ministerrats mit. Bis Mitte 2018 solle ein Zeitplan entwickelt werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Bislang setzt die deutsche Luftwaffe auf den Eurofighter, die Franzosen dagegen auf das Rafale-Kampfflugzeug.

  • Angriffsfähigkeit geübt

    Sa., 08.07.2017

    US-Langstreckenbomber fliegen Manöver nahe Nordkoreas Grenze

    Das vom südkoreanischen Verteidigungsministerium veröffentlichte Foto zeigt zwei US-Langstreckenbomber vom Typ B-1B Lancer (l und 2.v.l), amerikanische F16-Maschinen und südkoreanische F15-Kampfjets, die am 08.07.2017 über Südkorea fliegen.

    Die USA demonstrieren nach dem jüngsten Raketentest durch Nordkorea Bündnisstärke. Sie lassen Langstreckenbomber über Südkorea fliegen. Auch japanische Kampfjets begleiten später die Bomber.

  • Russland besorgt

    Di., 20.06.2017

    Neue Konfrontation in Syrien: USA schießt Drohne ab

    F-15-Jets der US-Luftwaffe: Ein Flugzeug dieses Typs hat eine Drohne iranischer Bauart über Syrien abgeschossen.

    Die Ankündigung Russlands, Flugzeuge einer US-geführten Koalition in Syrien künftig als mögliche Ziele zu betrachten, zeigt Wirkung: Ein Land lässt seine Kampfjets erst einmal am Boden. Am Dienstag kommt es erneut zu einem Zwischenfall.