Kanalstraße



Alles zum Schlagwort "Kanalstraße"


  • Nach Hochwasser 2014

    Mi., 20.12.2017

    Münstersche Aa wird ökologisch wieder aufgewertet

    Beim Jahrhunderthochwasser 2014 gab es im Bereich Kanalstraße/Lublinring starke Überschwemmungen. Das Risiko einer Wiederholung soll mit einer Aufwertung der Aa nun reduziert werden.

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat jetzt einen Förderbescheid über rund 1,5 Millionen Euro für die ökologische Aufwertung der Münsterschen Aa an Oberbürgermeister Markus Lewe überreicht. Mit den Fördermitteln soll im Bereich Kanalstraße/Lublinring bis zum Nevinghoff die Aa ökologisch verbessert werden.

  • Spontane Kundgebungen

    Mo., 16.10.2017

    Nächtliche Demonstration in Münster

    Spontane Kundgebungen: Nächtliche Demonstration in Münster

    Gegen Mitternacht wunderten sich Anwohner rund um die Kanalstraße über nächtlichen Lärm. Zu ungewohnter Stunde waren in der Nacht von Sonntag auf Montag lautstarke Sprechgesänge zu hören. Der Grund für die überraschende Geräuschkulisse war eine Demonstration.  

  • Zusammenstoß am Nevinghoff

    Do., 14.09.2017

    Zwei Verletzte in einem Pkw

    Ein VW und ein Renault ­stießen am Nevinghoff zusammen.

    Bei einem Unfall an der Einmündung Kanalstraße/Ecke Nevinghoff wurden am Mittwochmittag zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

  • Natur im großen Münster

    Mo., 21.08.2017

    Wandern in Münster

    Das Lepramuseum und Heimathaus in Münster-Kinderhaus war Ziel der Wanderfreunde des TV Friesen.

    Eine Gruppe des TV Friesen ist durch Wald und über schöne Wege von der Kanalstraße in Münster bis zum Lepramuseum in Kinderhaus gewandert.

  • Sparkassenfiliale Kanalstraße schließt

    Fr., 28.07.2017

    Einige Schließfächer sind noch belegt

    Die Filiale Kanalstraße der Sparkasse Münsterland Ost schließt heute.

    Die Sparkassenfiliale an der Kanalstraße stellt nach 83 Jahren ihren Betrieb ein. Was bleiben wird, sind ein paar Automaten. Noch sind aber auch ein paar Schließfächer belegt, die Kunden haben sich noch nicht gemeldet.

  • Baumaßnahmen an der Kanalstraße

    Di., 13.06.2017

    Nur ein Provisorium

    Provisorisch sollen  die zwei neuen Aufgänge sein, die zurzeit auf den erhöhten Deich und zur neuen Aabrücke führen. Später sollen barrierefreie Wege diese Holzgatter ersetzen.

    Rund zehn Millionen Euro sind für Baumaßnahmen an der Kanalstraße veranschlagt. Nach dem Bau einer Fußgängerbrücke wurde der Deich höher gelegt, der vor Aa-Hochwasser schützen soll. Jetzt wird die Kanalisation vergrößert, dann folgt ein Pumpwerk.

  • Umgestaltung

    Do., 04.05.2017

    Kanalstraße bekommt Ampeln und Radweg

    An der Kanalstraße wird stadteinwärts (links)) im nächsten Jahr ein Radweg gebaut. Im Zuge der Umgestaltung der Straße fällt auch die Mittelinsel an der Wibbeltstraße weg.

    Eine Einfallstraße im Norden Münsters bekommt ein neues Gesicht. Nach den Arbeiten am Deich entlang der Kanalstraße ist die Fahrbahn dran.

  • Kommentar: Nerviger Stau

    Mi., 05.04.2017

    Doppelschlag

    Kommentar: Nerviger Stau : Doppelschlag

    Hausgemachter Stress ist überflüssig. Der Stau vom Dienstag, der die Autofahrer absolut nervte, ist wohl auch ein Stück hausgemacht.

  • Grevener Straße und Kanalstraße

    Di., 04.04.2017

    Baustellen verstärkten Verkehrschaos

    Gleich drei Baustellen sorgen derzeit auf Haupteinfallstraßen im Norden – wie hier an der Kanalstraße – für Behinderungen.

    Das Verkehrschaos nach dem Autobahnunfall wurde im Norden der Stadt noch durch drei Baustellen auf wichtigen Einfallstraßen verstärkt.

  • Asphaltarbeiten

    Mo., 03.04.2017

    Grevener Straße und Kanalstraße ab Dienstag einspurig

    Die Baken stehen noch am Rand des Bürgersteigs der Kanalstraße: Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag (7. April) wird dieses Stück zur Einbahnstraße.

    Ab Dienstag (4. April) setzt das Tiefbauamt die Fahrspuren der Grevener Straße stadteinwärts zwischen der Straße Am Burloh und der Westhoffstraße instand. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt, teilt die Stadt Münster mit. Außerdem werden Asphaltarbeiten auf der Fahrspur stadteinwärts der Kanalstraße zwischen Grevener Straße und Bröderichweg durchgeführt.