Kinderhaus



Alles zum Schlagwort "Kinderhaus"


  • Waldschule Kinderhaus: Umbau und Umnutzung

    Do., 23.07.2020

    Talentschule braucht Raum

    Zwei Fertigklassen werden gerade am Rand des Schulhofs der Waldschule Kinderhaus hergerichtet. Umbauten

    Die Waldschule Kinderhaus nimmt seit dem Schuljahr 2019/2020 an dem Schulversuch Talentschule teil, der auf sechs Jahre angelegt ist. Jetzt wird sie dafür auch umgebaut.

  • Kinderhaus

    Di., 21.07.2020

    „Tatort Büro“ im Kap.8

    Alfred Clausen und Hans-Werner Baumann treten am 20. Dezember im Kap.8 auf. Der Vorverkauf läuft schon.

    Das Credo von Baumann und Clausen lautet: Wer lang im Büro sitzt, macht auch nur Fehler. Das Duo kommt kurz vor Weihnachten, am 20. Dezember, ins Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus.

  • Kreative Alternative entwickelt

    Fr., 17.07.2020

    Virtuelle Tour statt Ausfahrt mit Rikscha

    Stellten die virtuelle Rikscha-Tour vor (v.l.): Anne Schulte (Koordinatorin Freiwilligenmanagement Westfalenfleiß GmbH), Erna Bauer (Bewohnerin der Wohnstätte Gut Kinderhaus), Tobias Sander (Jobcoach Verein Chance), Elmar Otten (Bewohner der Wohnstätte Gut Kinderhaus), Marwin Heisterkamp (Rikschafahrer) und Thomas Laqua, (Projekt-Leiter).

    Das Projekt „Radeln ohne Alter“ des Vereins „Chance“ für die Bewohner der Westfalenfleiß-Wohnstätten Gut Kinderhaus, Haus Gremmendorf und Haus Wolbeck muss corona-bedingt eine Pause einlegen. Doch die Rikscha-Touren gibt es nun virtuell zu erleben.

  • Kinderhauser CDU hofft auf viele „Baumkeeper“

    Mo., 13.07.2020

    Damit Straßenbäume nicht unter Trockenheit leiden

    Babette Lichtenstein van Lengerich und Hans-Georg Geißdörfer erklären der Kinderhauser Bürgerin Maria Arulpirkasam, wie man die Bäume richtig gießt

    Nur mit regelmäßiger Bewässerung könne man Münsters wertvollen Baumbestand erhalten, meint die Kinderhauser CDU. Sie bittet die Bürgerschaft deshalb um Unterstützung.

  • Kinderhaus

    Mi., 08.07.2020

    Brand in einer Tiefgarage

    Kurzer Einsatz für die Feuerwehr

    Kaum angerückt, schon wieder auf dem Heimweg: Die Feuerwehr wurde am Mittwochnachmittag zu einem Brand in einer Tiefgarage in Münster-Kinderhaus gerufen. Die Arbeit war für die Wehrleute aber schnell erledigt. 

  • Kinderhaus

    Fr., 03.07.2020

    Neuer Pavillon in der Grünschleife

    Kinderhaus: Neuer Pavillon in der Grünschleife

    Ein wetterfester Pavillon aus Metall ist in der Grünschleife entstanden

  • Kinderhaus

    Fr., 03.07.2020

    Session in Ungruhs interaktiver Arbeit

    Die „Fat Trousers Acoustic Rollers“ machten Ungruhs Arbeit am Pastorat St. Josef für eine magische Session zur Bühne

    Thomas Ungruhs Beitrag zu „Kunst am Rand“ auf der Wiese am Pastorat St. Josef lädt dazu ein, dass Menschen die Arbeit durch sich selbst oder durch Gegenstände ergänzen und so mit Leben füllen.

  • Ausstellung im Heimatmuseum Kinderhaus

    Fr., 03.07.2020

    Münster und der Regen: Fotografien von Samir Ergeila

    Aufnahmen des Foto

    „Münster spiegelt sich“ ist die neue Ausstellung im Heimatmuseum Kinderhaus überschrieben, die am Sonntag (5. Juli) eröffnet wird. Gezeigt werden Aufnahmen des Künstlers und Fotografen Samir Ergeila (1972-2017).

  • NRW-Ministerin Ina Scharrenbach fördert Projekt mit 100 000 Euro

    Mi., 01.07.2020

    „Der Heimat ein Zuhause geben“

    Der Zuwendungsbescheid ist da (v.l.): Anne Lohmer (Vorsitzende des Vereins „JederMensch“), Prof. Dr. Ursula Tölle (Katho), Mechthild Weiling-Bäcker und Christiane Reinhard (beide Projektleitung) mit Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, die einen Zuwendungsbescheid über 100 000 Euro überreichte und Oberbürgermeister Markus Lewe.

    Besuch aus Düsseldorf in Kinderhaus: Zur Übergabe eines Zuwendungsbescheids für das Green-Culture-Projekt „Der Heimat ein Zuhause geben“ kam Ministerin Ina Scharrenbach am Mittwochnachmittag in Münsters Norden. Zuvor hatte sie den Sachsenhof in Greven besucht, der ebenfalls gefördert wird.

  • Kinderhaus

    Mi., 24.06.2020

    Kunst trifft Musik auf Pastors Wiese

    Thomas Ungruhs In­stallation „C19 Phase III“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen von C19 (Covid 19) auf den Kultursektor

    Auf der Wiese am Kinderhauser Pastorat nehmen am Samstag (27. Juni) von 14 bis 17 Uhr die „Fat Trousers Acoustic Rollers“ ihren eigenen musikalischen Bezug auf Thomas Ungruhs Ausstellungsbeitrag zu „Kunst am Rand“.