Kleingartenanlage



Alles zum Schlagwort "Kleingartenanlage"


  • Gartenanlage an der Wöstenstraße vor dem Aus

    Do., 21.09.2017

    Die letzte Ernte

    Manfred Schäpers  (r.) und Mehmed Kaval (l.) präsentieren Zucchini, die in den Gärten hinter der Gesamtschule wachsen.

    Noch wachsen hier Zucchini und Grünkohl. Bald regieren die Bagger in der Kleingartenanlagen an der Wöstenstraße. In Manfred Schäpers Reich entsteht dann die neue Mensa der Gesamtschule.

  • Kriminalität

    Mo., 11.09.2017

    Schlägerei in Schrebergartenanlage «Waldfrieden»

    Der Schriftzug «Polizei» ist an einem Einsatzwagen zu sehen.

    Hamm (dpa/lnw) - Ausgerechnet in einer Kleingartenanlage mit dem idyllischen Namen «Waldfrieden» ist eine Geburtstagsparty so sehr ausgeartet, dass sie in einer Schlägerei endete. Sieben Menschen wurden bei der Auseinandersetzung am späten Samstagabend leicht verletzt, wie die Polizei in Hamm am Montag mitteilte. Die Männer und Frauen im Alter zwischen 16 und 49 Jahren hatten sich vor den ersten Schlägen aus nicht bekanntem Grund gestritten. Als die Polizei eintraf, war die Prügelei bereits vorbei.

  • 30 Jahre Kleingartenanlage Lütkenfeld

    Mo., 11.09.2017

    Eine lebendige Gemeinschaft

    Gratulation von Bürgermeister Gregor Krabbe (3.v.r.) und von der Vereinsvorsitzenden Lisbeth Veekamp-Liemann (sitzend l.) sowie deren Ehemann Jan Veekamp (l.) an die mit Pokalen ausgezeichneten Hobbygärtner: (hinten v.l.) Maria und Günter Pöpping, Annemarie und Josef Kockmann, Hedwig und August Hillmann, Anita und Helmut Woestmann und (vorne sitzend) Carola und Erich Krabbe.

    Später am Samstag schaute die Sonne gelegentlich noch vorbei, bei der offiziellen Feierstunde zum 30-jährigen Bestehen der Kleingartenanlage Lütkefeld am frühen Mittag ließ sie jedoch dem Regen den Vortritt.

  • Kriminalität

    Sa., 09.09.2017

    Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall in Kleingärten

    Krefeld (dpa/lnw) - Ein betrunkener Autofahrer hat nach einem Unfall in Krefeld zu Fuß die Flucht in eine Kleingartenanlage angetreten. Der 31-Jährige sei in der Nacht zu Samstag mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Dabei habe er unter anderem eine Straßenlaterne und ein Verkehrszeichen beschädigt. Als er das Blaulicht der Polizei bemerkte, sei er in die Kleingartenanlage geflüchtet und habe sich in einem Gebüsch versteckt. Beamte nahmen ihn fest. Den Angaben zufolge war er nicht nur alkoholisiert, sondern auch nicht im Besitz eines Führerscheins. Zudem sei eine geringe Menge Marihuana bei ihm gefunden worden.

  • Kleingärtner beherbergt Skulpturen-Projekt

    Fr., 01.09.2017

    Willkommen im Kunst-Garten

    Seit über 16 Jahren kümmert sich Christian Kai Sander um den hübschen Garten in der Kleingartenanlage Mühlenfeld. Beinahe hätte er schon gekündigt. Aber die Begeisterung für den Verein und die Kunst ließ ihn die Kündigung zurücknehmen.

    Was macht ein Kleingärtner, durch dessen Kleingarten täglich Hunderte Touristen stapfen? Er freut sich! Christian Kai Sander ist Gastgeber von Jeremy Dellers Skulpturen-Projekt in der Kleingartenanlage Mühlenfeld.

  • Kleingärtner

    Do., 03.08.2017

    „Hier ist unser Mallorca“

    Hobbygärtner sind zu Besuch im Garten der Vorsitzenden Lisbeth Veekamp-Liemann (r.): Rolf Ossendorf, Anni Süßelbeck, Katharina Nienkötter mit den Söhnen Jannic und Louis sowie Harald Kaufmann (v.l.)

    Wenn sich die Urlauber in ferne Länder aufmachen oder unbekannte Gegenden

  • Kleingartenanlage Mühlenfeld

    So., 25.06.2017

    Ein Tagebuch aus Stein im Mühlenfeld

    Künstler Jeremy Deller (l.) freute sich über die Skulptur, die Steinmetz Tobias Wächter gestaltet hat.

    Die Kleingartenanlage hat nicht nur Schützenfest gefeiert, sondern gleich eine Skulptur gezeigt. Die gehört zwar nicht offiziell zu den „Skulptur-Projekten“, eine Verbindung gibt es aber trotzdem.

  • Kleingärtnerverein Rüschhaus

    Di., 06.06.2017

    Ein Paradies am Stadtteilrand

    Für Rainer Verheyen ist die Kleingartenanlage ein richtiges Paradies. Jeder gestaltet seine Parzelle auf ganz eigene Art und Weise – mit Sprüchen, Blühendem und auch ganz besonderen Details.

    Kartoffeln, Pfingstrosen und Apfelbäume: Die Kleingartenanlage am Rüschhausweg ist ein kleines Paradies. In 90 Parzellen leben Hobbygärtner ihre Leidenschaft aus.

  • Schöner Ausflug

    Mo., 05.06.2017

    Schöner Tag im Grünen

    Das Gemshornquartett aus Ahlen unterhielt die Senioren des Altenheims in der Kleingartenanlage.

    Am Samstag besuchten die Bewohner des Altenheim St.-Johannes die Kleingartenanlage in Senden.

  • Zwist um alten Walnussbaum

    Do., 20.04.2017

    Jahrzehntealter Baum soll im Herbst endgültig gefällt werden

    Jetzt soll er erst im Herbst gefällt werden – der große alte Walnussbaum in der Kleingartenanlage „Sonnenaufgang“ am Heumannsweg.

    Der Streit um das Fällen eines über 50 Jahre alten Walnussbaums in einer Gremmendorfer Kleingartenanlage erhitzt weiterhin die Gemüter. Nach der verschobenen Fällaktion vom März soll der Baum nun im Herbst weichen.