Knollen



Alles zum Schlagwort "Knollen"


  • Ernährung

    Fr., 15.08.2014

    Kartoffeln sollten im Laden dunkel lagern

    Kartoffeln sollten zuhause kühl und dunkel gelagert werden. Aber auch im Supermarkt sollte man auf Temperatur und Licht achten. Foto: Fredrik von Erichsen

    Berlin (dpa/tmn) - Damit Kartoffeln auf dem Teller richtig gut schmecken, ist die Lagerung nach der Ernte sehr wichtig. Sowohl im Laden als auch zuhause sollten die Knollen an einem dunklen und kühlen Ort liegen.

  • Ernährung

    Mo., 26.05.2014

    Bei Kohlrabi auf die Schale achten

    Bonn (dpa/tmn) - Kohlrabi steckt voller Mineralstoffe, Vitamine und ist vielseitig zubereitbar. Das Kohlgemüse hat jetzt Saison. Verbraucher sollten im Supermarkt auf die Frische achten.

  • Ernährung

    Mo., 26.05.2014

    Auch von rohen Knollen gelingen Bratkartoffeln

    Berlin (dpa/tmn) - Bratkartoffeln sind wahre Allrounder. Als Beilage passen sie zu vielen Gerichten. Oft verwenden Hobbyköche übrig gebliebene Kartoffeln vom Vortag. Was viele nicht wissen: Die Knollen müssen gar nicht vorgekocht sein.

  • Freizeit

    Fr., 21.03.2014

    Töpfe mit Kartoffelpflanzen nicht in Sonne stellen

    Kartoffelpflanzen sind auch für den Balkon geeignet und mögen es warm. Nur die pralle Sonne vertragen sie auf die Dauer nicht gut. Foto: Hedwig Storch/Lizenz CC BY-SA 3.0

    Bonn (dpa/tmn) - Schöne große Blüten im Sommer und zur Erntezeit leckere Knollen: Kartoffeln eignen sich auch zum privaten Anbau, sogar ein nicht ganz sonniger Balkon ist gut geeignet.

  • Freizeit

    Do., 27.02.2014

    Gloxinie erwacht aus der Winterruhe

    Die tropische Gloxinie ist ein Hingucker. Kurz nach dem Winter braucht ihre Knolle Pflege. Foto: kafka4prez (Lizenz: CC BY-SA 2.0)

    Berlin (dpa/gms) - Je deutlicher sich der Frühling zeigt, desto mehr Pflanzen regen sich. Auch die farbenfrohe Gloxinie erwacht - zunächst unsichtbar - aus dem Winterschlaf. Mit der richtigen Vorsorge blüht sie bald wieder.

  • Ernährung

    Fr., 07.02.2014

    Süßkartoffeln dürfen nicht verschrumpelt aussehen

    Süsskartoffeln sind weltweit eine wichtige Nahrungsquelle. Foto: Tobias Hase

    Bonn (dpa/tmn) - Süßkartoffeln landen selten auf deutschen Speiseplänen. Entsprechend unsicher sind viele Käufer, woran sie die Frische der Knollen erkennen sollen. Mit der heimischen Kartoffel ist die Pflanze nur entfernt verwandt.

  • Das ist los am Wochenende

    Fr., 01.11.2013

    Feinste Torten, tolle Knollen und jede Menge Märkte

    Das ist los am Wochenende : Feinste Torten, tolle Knollen und jede Menge Märkte

    Das erste Novemberwochenende steht ganz im Zeichen der Märkte - ob Trödelmarkt, Kartoffelfest oder Weihnachtsbasar. Für Naschkatzen lohnt ein Ausflug in die Halle Münsterland: Auf der "Zimt und Sterne"-Messe gibt es jede Menge Tipps für die adventlich gedeckte Kaffeetafel.

  • Agrar

    Di., 29.10.2013

    Kartoffelbauern nach langem Winter und trockenem Sommer enttäuscht

    Die Kartoffeln fallen in diesem Jahr klein aus. Foto: Jens Wolf/Archiv

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der lange Winter und der trockene Sommer haben den Kartoffelbauern in NRW die Ernte vermiest. Die Knollen blieben vorwiegend klein. Der Ertrag je Hektar liegt mit 45,63 Tonnen um rund sechs Prozent unter dem Vorjahresergebnis. Die Gesamtmenge von 1,42 Millionen Tonnen übertrifft dennoch die Vorjahresernte um sieben Prozent, weil die Bauern die Anbaufläche um 13,8 Prozent ausgedehnt hatten, wie das statistische Landesamt am Dienstag in Düsseldorf berichtete. Frostbedingt hatte sich im Frühjahr zunächst das Auspflanzen verzögert. Die trockene Witterung im Sommer hatte dann vorübergehend das Wachstums gehemmt.

  • Marianne Krabbe erntet kuriose Kartoffeln

    Di., 22.10.2013

    Tierische Knollen

    „Wau“: Marianne Krabbe freut sich über den liegenden Kartoffelhund mit Schleife und roter Schale.

    Kuriose Kartoffeln förderte Marianne Krabbe mit der Forke aus ihren Beeten im Osterberger Garten: einen roten Hund und eine Maus, die, je nach Blickwinkel, auch ein Hund sein könnte.

  • Gastwirte und Lüdinghausen Marketing ziehen an einem Strang

    Di., 22.10.2013

    Der gesunden Knollen soll keiner widerstehen

    Freuen sich auf Kartoffelfest und Kartoffelwoche (v.l.): Klemens Ettmann, Burkhard Raestrup, Irmhild Hodovic, Eric Boirel, Heiner Schwenken, Christine Siepe und Markus Bußkamp

    Sieben sind es an diesem Dienstagmittag an der Zahl. Und die freuen sich. Worauf? Auf die Kartoffelwoche und auf das Kartoffelfest. Letzteres geht am 3. November in der Altstadt von Lüdinghausen über die Bühne.