Kommunalpolitik



Alles zum Schlagwort "Kommunalpolitik"


  • Projekt „Kommunalpolitik in die Schulen“ startet

    Do., 14.06.2018

    Einblick in die Arbeit von Rat und Verwaltung

    Die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Generationen und Sport war am Dienstagabend der erste „Pflichttermin“ für die Teilnehmer am KidS-Projekt.

    Blicke hinter die öffentlichen Kulissen der Ratsarbeit werden bis zum 10. Juli 28 Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen ermöglicht. „Kommunalpolitik in die Schulen“, kurz KidS, heißt das Projekt. Am Dienstag ist die siebte Auflage mit einer „Rekordbeteiligung“, so Gabi Albers aus dem Bürgermeisterbüro, gestartet.

  • CDU-Gemeindeverband Nottuln

    Do., 07.06.2018

    „Fundierte Kommunalpolitik“

    Parteivorstand und Fraktion ziehen eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit, haben sich aber für die Gemeinde auch noch viel vorgenommen (v.l.).: stellv. Bürgermeister Paul Leufke, stellv. Vorsitzende Margarete Große Wiesmann, Vorsitzender Dirk Mannwald, Schriftführer Heinz Niederschmidt, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Fraktionsvorsitzender Hartmut Rulle und Schatzmeister Julian Allendorf.

    Die CDU möchte die Entwicklung in der Gemeinde gestalten. Und das gelingt ihr auch.

  • Kommunalpolitik

    Mi., 06.06.2018

    Prüfer erstatten Bericht

    Die Gemeindeprüfungsanstalt hat Nottuln unter die Lupe genommen. 

    Zehn Monate lang haben die Prüfer der Gemeindeprüfungsanstalt die Unterlagen der Gemeinde studiert. Nun gibt es einen Bericht.

  • Regierungsvizepräsident zu Gast bei CDU Lüdinghausen

    Fr., 18.05.2018

    Eine gar nicht trockene 100-Tage-Bilanz

    Berichtete auf Einladung des CDU-Vorsitzenden Bernhard Möllmann (r.) über seine ersten Monate als neuer Regierungsvizepräsident: der Lüdinghauser Dr. Ansgar Scheipers.

    Klar, die Kommunalpolitik spielte bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Lüdinghausen auch eine Rolle. Im Mittelpunkt stand jedoch etwas anderes: die Arbeit der Bezirksregierung Münster. Dort ist der Lüdinghauser Dr. Ansgar Scheipers seit Anfang des Jahres als Regierungsvizepräsident tätig.

  • Sportflächen-Nutzungskonzept für Gievenbeck

    Mo., 14.05.2018

    FCG-Sportflächen werden ausgebaut

    Im Gievenbecker Sportpark hat die Verwaltung Flächenreserven ausgemacht, die es nach einem Umbau zu nutzen gilt.

    Nun hat es die Kommunalpolitik auch schwarz auf weiß: Vereinsgebundenen Sport – etwa American Football – wird es im künftig zu entwickelnden Oxford-Quartier nicht geben.

  • Bösenseller Sozialdemokraten beleuchten Kommunalpolitik

    Do., 19.04.2018

    SPD: Stadionbau wird intensiv thematisiert

    Der stellvertretende Vorsitzende Hermann Stussak (l.) und die Vorsitzende Maria Thieme (r.) überreichten Heinz-Josef Winkelsett (2.v.l.) die Jubiläumsurkunde und Neumitglied Robert Goerlich das Parteibuch.

    Vorstandswahlen und kommunalpolitische Themen, insbesondere der mögliche Bau eines Preußenstadions, standen bei der Jahreshauptversammlung der SPD Bösensell auf der Agenda.

  • Junge Union Nottuln

    Mi., 18.04.2018

    Jonas Henke neuer Vorsitzender

    Der neue Vorstand (v.l.: Richard Mannwald, Alina Frangenberg, Leon Henke, Jonas Henke, Ricarda Ueing, Dirk Mannwald, Paul Leufke, Julia Seifert)

    Die Junge Union möchte verstärkt der Jugend in Nottuln eine Stimme in der Kommunalpolitik geben.

  • Jugend für Kommunalpolitik interessieren

    Di., 27.03.2018

    Renate Schulte führt weiter UWG

    Die UWG-Mitglieder (v.l.) Angelika Dannenbaum, Annegret Heijnk, Hubert Kersting, Renate Schulte, Gerrit Messelink und Antje Schröder wollen die Jugend stärker für Kommunalpolitik begeistern.

    Renate Schulte ist als Vorsitzende der UWG Ahaus auf der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt worden.

  • Kommunalpolitik Nottuln

    Do., 22.03.2018

    „Ein extrem ambitionierter Zeitplan“

    Auf dem Grundstück hinter dem Pfarrheim Appelhülsen soll ein Wohnheim der Stift Tilbeck GmbH entstehen.

    Einstimmig hat der Gemeindeentwicklungsausschuss ein neues Bebauungsplanverfahren für das Wohnheimprojekt in Appelhülsen auf den Weg gebracht.

  • Kommunalpolitik

    So., 04.03.2018

    Defizit würde noch größer

    Wassergymnastik wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Der Bedarf ist groß. Bei der Reha-Aktiv-Gemeinschaft stehen derzeit 32 Männer und Frauen auf der Warteliste.

    Ein ganzjähriger Hallenbadbetrieb soll mehr Möglichkeiten für den Reha-Sport eröffnen. Doch die Gemeindewerke warnen.