Kulturhof



Alles zum Schlagwort "Kulturhof"


  • „Sehen + Hören“ auf dem Kulturhof

    Di., 15.08.2017

    Ganz großes Kino

    Das Publikum und Hausherr Raimund Beckmann (links) freuten sich abschließend gemeinsam mit Jazzsängerin Katja Knaus und dem Sinti-Swing-Quartett Chapeau Manouche über die mit Ovationen bejubelte Veranstaltung

    Ein Vier-Stunden-Programm hatte sich Prof. Raimund Beckmann mit einer Doppelveranstaltung ausgedacht und sein Publikum hat es ihm mit „vollen Häusern“ gedankt, denn nicht nur das Galerie-Café sondern auch „Remise“ und „Kunsthalle“ waren am Sonntag Orte, die in sein Kultur-Konzept „Sehen + Hören“ einbezogen waren. Jazzsängerin Katja Knaus bot dabei ganz großes Kino.

  • Doppelveranstaltung auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 10.08.2017

    Fest der Sinne mit Malerei und Musik

    Klangbild von Annette Piwowarski

    Nach einer ausgedehnten Sommerpause beginnt das zweite Halbjahr der Veranstaltungssaison 2017 auf dem Kulturhof Westerbeck am kommenden Sonntag mit einer Doppelveranstaltung: Malerei und Musik will Hofherr Raimund Beckmann zu einem Fest der Sinne zusammenführen.

  • Konzert im Kulturhof

    Mo., 10.07.2017

    Genießerisches Schweigen und frenetischer Applaus

    Begeisterte das Publikum: Jazzsängerin Ilaria Forciniti.Gastgeber Raimund Beckmann kann sich auf seines treues Publikum verlassen.

    Beim sechsten Kulturhofkonzert der Saison gab es am Sonntagabend, Küsschen, Emotionen und Tränen. Auf sein treues Publikum kann sich der Endsiebziger sowieso verlassen, aber auch die Künstler rennen ihm die Bude ein, schwärmen von der tollen Atmosphäre der Location und vom warmherzigen Empfang.

  • Jazzpoesie auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 06.07.2017

    Ilaria Forciniti und ein Poet am Piano

    Christian Pabst spielt am Sonntag (9. Juli) ein Konzert auf dem Kulturhof.  

    Am kommenden Sonntag (9. Juli) präsentiert Raimund Beckmann die italienische Jazzsängerin Ilaria Forciniti im Galerie-Café. Es ist dies bereits das 6. Konzert der Saison 2017 auf dem Kulturhof Westerbeck. Mit dabei ist das Christian-Pabst-Trio.

  • Luca Sestak in Westerkappeln

    Fr., 09.06.2017

    Entertainment der Oberklasse

    Luca Sestak (links) und Johannes Niklas sind am Sonntag auf dem Kulturhof zu Gast.

    Am Sonntag (11. Juni) wird der Ausnahmepianist Luca Sestak zum mittlerweile vierten Mal seine Fans im Galerie-Café des Kulturhofs Westerbeck unterhalten.

  • Kulturhof Westerbeck am Pfingstmontag ganz spontan

    Fr., 02.06.2017

    Oper-Air-Konzert und Einweihung der Kunsthalle

    Am Pfingstmontag mit dabei: Holger Till und die Sängerin Milena Sobral

    Die Freunde des Kulturhofes Westerbeck und alle, die es werden wollen, erwartet am Pfingstmontag ein spontanes Programm. Es gibt ein Open Air-Konzert und die „neue“ Kunsthalle wird eröffnet.

  • Trio BEM begeistert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 17.05.2017

    Ein Verwirrspiel der Klänge

    In die Herzen des Publikums spielten sich Enno Kraus, Miriam Dirr und Benjamin König

    Mit einem Verwirrspiel der Klänge begeisterte das Berliner Trio BEM im Galeriecafé auf dem Kulturhof Westerbeck. Es war schon das dritte Gastspiel.

  • Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café zu Gast

    Mi., 10.05.2017

    Konzert der Leidenschaft

    Miriam Dirr ist mit ihrem Saxophon der weibliche Teil des „Trio BEM!“

    Am kommenden Sonntag (14. Mai) ist auf dem Kulturhof Westerbeck „Spiel im Spiel“, wenn das Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café auftritt.

  • Duo „FranzM“ spielt auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 03.05.2017

    Begeisternd respektlos

    Musik aus verschiedenen Teilen der Welt präsentierten Franziska Klimpel am Akkordeon und Michael Breitenbach am Sopransaxofon.

    „Kein Respekt vor gar nichts“ verleitet Franziska Klimpel und Michael Breitenbach dazu, in einem mazedonischen Hit Notationen eines indischen Ragas unterzubringen. Als Duo „FranzM“ hatten die beiden einen begeisternden Auftritt auf dem Kulturhof Westerbeck.

  • Kulturhof Westerbeck

    Di., 02.05.2017

    Anfassen ausdrücklich erlaubt

    War überwältigt vom Andrang der Besucher: Kulturhofchef Raimund Beckmann.

    In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Schnake in Münster-Hiltrup ist auf der weitläufigen Hofanlage und in der Remise des Kulturhofes eine eindrucksvolle Ausstellung entstanden, die den Fokus auf „Die Bildhauer aus Zimbabwe“ legt.