Kunstausstellung



Alles zum Schlagwort "Kunstausstellung"


  • Kunstausstellung

    So., 16.07.2017

    Akropolis adieu: documenta 14 schließt in Athen

    Arbeit mit Farbblöcken: Stanley Whitney, Gift to Athena, 2016.

    Die documenta 14 beendet ihr Gastspiel in Athen. Schwer zu sagen, was bleibt - in Kassel geht es ja noch bis zum 17. September weiter.

  • «dogumenta»

    Do., 15.06.2017

    Kunstausstellung für Hunde in New York geplant

    Während sich in Kassel derzeit alles um die Kunstausstellung documenta dreht, wird in New York ähnliches geplant - allerdings für Hunde.

    Kunstkritikerin Jessica Dawson und ihr Terrier-Mischling Rocky durchstreifen gerne die New Yorker Galerien. Irgendwann brachte das die 44-Jährige auf eine Idee: eine Kunstausstellung speziell für Hunde.

  • Grundschule in Alstätte

    Mi., 14.06.2017

    Kinder erschaffen Kunstwerke

    Die Schüler des dritten und vierten Jahrgangs präsentierten mit der Künstlerin Sabine Swoboda ihre Werke in der Aula der Katharinenschule.

    „Die Kinder sind nicht nur die Gastgeber, sie sind heute die Hauptpersonen“, erklärte Beda Lassernig am Dienstag zu Beginn der Kunstausstellung in der Katharinenschule. Fast ein Jahr hatten Schüler des dritten und vierten Jahrgangs intensiv mit der Künstlerin Sabine Swoboda zusammengearbeitet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde präsentierten sie nun ihre Werke.

  • Kunstausstellung

    Mo., 12.06.2017

    documenta 14 startet mit Besucherplus

    Die documenta 14 erfreut sich regen Interesses.

    Knackt die documenta bei den Besuchern die Millionen-Marke? Ein erster Anfang ist gemacht.

  • Kunstausstellung

    Sa., 10.06.2017

    Die documenta in Kassel ist eröffnet

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender im Gespräch mit «Bewohnern» der Röhren-Installation von Hiwa K.

    Die documenta in Kassel läuft. Für 100 Tage hat nun die Kunst das Sagen. Der Bundespräsident lobt das mutige Konzept - und hat gleich noch einen Verbesserungsvorschlag.

  • Kunstausstellung

    Sa., 10.06.2017

    Die Highlights der documenta

    Ein Vorhang aus Rentierschädeln von Maret Anne Sara.

    Wohnröhren, Rentierschädel und zerbrochene Flaggen: Was Sie auf der documenta auf keinen Fall verpassen sollten.

  • Kunstausstellung im Haus Mariengrund

    Fr., 09.06.2017

    Bunt, tiefgründig, zeitlos

    Stellten die Ausstellung „Ein Jegliches hat seine Zeit“ vor (v.l.): Ingeborg Reling, Schwester Juttamaria vom Haus Mariengrund, Elisabeth Wiemhöfer und Elisabeth Esser.

    Drei Nienberger Künstlerinnen stellen bis zum 7. September ihrer Werke unter dem Titel „Ein Jegliches hat seine Zeit“ in Gievenbeck aus.

  • Kunstausstellung

    Fr., 09.06.2017

    Zwei Präsidenten kommen zur documenta-Eröffnung

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l) und der griechische Präsident Prokopis Pavlopoulos auf der documenta 14 in Athen.

    Gleich zwei Staatsoberhäupter eröffnen die documenta in Kassel. Lange Reden sind nicht geplant. Stattdessen soll die Kunst für sich sprechen.

  • Saerbeck

    Do., 08.06.2017

    Kunstausstellung im Rathaus

    Im Foyer des Rathauses läuft derzeit die Ausstellung der Gesamtschüler.

    Schüler der 12. Jahrgangsstufe der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck präsentieren seit dem 1. Juni im Foyer des Rathauses ihre Arbeiten aus dem Kunst-Grundkurs. Unter der Leitung ihrer Fachlehrerin Eva Hollenbeck beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema „Informelle Malerei“. 22 Bilder (Acryl auf Leinwand) wurden für die Ausstellung ausgewählt, die während der üblichen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung besucht werden kann.

  • Kunstausstellung

    Do., 08.06.2017

    documenta 14: Der Club der toten Künstler

    Masken von Beau Dick auf der documenta 14 in Athen.

    Die documenta 14 kommt ziemlich alt daher. Ein großer Teil der vertretenen Künstler ist schon tot. Die ältesten Teilnehmer sind weit über 90, unter 30 ist nur ein Rapper.