Langeweile



Alles zum Schlagwort "Langeweile"


  • Ferienaktion in der Gangolfschule

    Fr., 30.03.2018

    Keine Langeweile

    Für die 18 Schulkinder ging es am zweiten Tag auf den Spielplatz.

    Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkam, gab es für Grundschulkinder eine Ferienaktion. Mit einem vielfältigen Programm: Von Volleyball bis Cheeseburger-Machen war alles dabei.

  • Programm der Sommer-Ferienspiele erschienen

    Di., 20.02.2018

    Der Langeweile keine Chance

    Die Sommer-Ferienspiele bieten ein abwechslungsreiches Programm.

    Langeweile soll in den kommenden Sommerferien nicht aufkommen. Der Fachdienst Jugend, Schule und Sport der Stadt Gronau organisiert in Zusammenarbeit mit den Jugendzentren St. Josef, Stop und Luise Ferienspiele für Sechs- bis 15-Jährige.

  • Fußball: Bundesliga

    Do., 11.01.2018

    Bayern vor Schalke und dem BVB – die garantierte Langeweile?

    Trümpfe im Revier: Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang und der Schalker Verteidiger Matija Nastasic.

    Vor dem Re-Start der Bundesliga mit der Partie Bayer Leverkusen gegen Bayern München am Freitag scheint die Meisterfrage längst entschieden. Die Eliteklasse bezieht ihre Spannung bereits seit Jahren aus den Platzierungskämpfen direkt dahinter.

  • Reiten: 53 Turniere in 2018

    Sa., 30.12.2017

    Langeweile ist ein Fremdwort

    Jubel und Emotionen: Das ganze Jahr über können sich die Reiter beweisen und, wie hier Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg), über Siege und Platzierungen freuen.

    Über Langeweile müssen die heimischen Reiter auch im neuen Jahr nicht klagen. 53 Turniere stehen auf dem Programm, ein hochklassiges fällt allerdings aus.

  • 22. Internationales Circusfestival Enschede

    Di., 26.12.2017

    Rappen, Clowns und Motorglobe

    Clowns im Fünferpack? Bonbon Five aus Dänemark verstanden es, die Zuschauer mit ihren Einlagen zum Lachen zu bringen. Atemberaubend hingegen die Darbietung der „Diorios“ aus Brasilien mit ihren Maschinen im Motorglobe“. Fotos: Angelika Hoof

    Langeweile zwischen den Jahren? Das muss nicht sein. „Hereinspaziert, hereinspaziert beim 22. internationalen Circus Festival in Enschede“, heißt es noch bis zum 29. Dezember in der Go Planet Expo-Hall, wo eine Auswahl internationaler Künstler um den Titel des Goldenen Artisten konkurriert.

  • Nur keine Langeweile

    So., 05.11.2017

    Katharina Thalbach will niemals aufhören zu arbeiten

    Die Schauspielerin Katharina Thalbach braucht immer Beschäftigung.

    Die Schauspielerin braucht immer etwas um die Ohren. Zu Hause rumzusitzen oder am Strand zu faulenzen, das sei nicht ihre Sache, erzählt sie.

  • Ferienangebote des Fachwerks

    Fr., 03.11.2017

    Die Langeweile hat keine Chance

    Zum Abschluss  der zweiten Ganztagsbetreuung in den Herbstferien ging es am Freitag unter dem Titel „Halloween-Party“ noch einmal so richtig rund. Neben der Ganztagsbetreuung haben sich auch verschiedene Kurse, wie beispielsweise das beliebte Näh-Atelier, im Ferienprogramm des Fachwerks etabliert.

    Bissige Vampire, gruselige Skelette und schaurig-schöne Geister – zum Abschluss der Ganztagsbetreuung des Gievenbecker Fachwerks hatten sich die Grundschüler am Freitag noch einmal so richtig ins Zeug gelegt.

  • Ferienprogramm im Klutensee-Bad

    Sa., 14.10.2017

    Langeweile hat keine Chance

    Gehört auch zum Ferienprogramm: Schnuppertauchen.

    Ob Schnuppertauchen oder übers Wasser laufen – im Klutensee-Bad ist in den Herbstferien eine Menge los. Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche sowie Familien.

  • Treffpunkt Jugendarbeit

    Mi., 11.10.2017

    Programm gegen Langeweile

    Zu Halloween macht der Treffpunkt gleich zwei Angebote: Zum einen geht es in den Movie Park nach Bottrop, zum anderen wird zur Grusel-Party ins Jugendzentrum eingeladen.

    Die Herbstferien kommen – und der Verein Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln sorgt dafür, dass die Kinder und Jugendlichen was zu tun haben.

  • Prozesse

    Mo., 18.09.2017

    Todesfälle im Seniorenheim - Mordprozess beginnt

    Frankenthal (dpa) - Drei Mitarbeiter eines Seniorenheims im pfälzischen Lambrecht sollen mindestens zwei Patientinnen ermordet haben - aus Langeweile und Machtgier. Auch ein Mordversuch, mehrere Misshandlungen und ein Fall des schweren sexuellen Missbrauchs einer hilflosen Patientin werden den drei Tatverdächtigen zur Last gelegt. Heute beginnt vor dem Landgericht Frankenthal in Rheinland-Pfalz der Prozess gegen eine 27-jährige Frau und zwei 24 und 48 Jahre alte mutmaßliche Komplizen. Missbrauch und Misshandlungen sollen die Angeklagten per Smartphone gefilmt und fotografiert haben.