Lebensqualität



Alles zum Schlagwort "Lebensqualität"


  • Heimatverein Schapdetten

    So., 27.08.2017

    Mehr Lebensqualität

    Schönes Ambiente für ein Geburtstagsfest: Unter einem Fallschirmdach feierte der Heimatverein Schapdetten sein zehnjähriges Bestehen.

    Seit zehn Jahren gibt es in Schapdetten den Heimatverein. Eine Erfolgsgeschichte.

  • Bürgerbus

    Mi., 23.08.2017

    Lebensqualität dank Mobilität

    Regelmäßiger Fahrgast: Heidemarie Petereit ist froh, dass es den Bürgerbus gibt. Ohne ihn wäre sie nicht so mobil.

    Für viele, vor allem ältere Steinfurter bedeutet er ein Stück Lebensqualität: Der Bürgerbus ermöglicht seinen Nutzern Mobilität. Davon konnte sich ein Reporter der WN überzeugen, der auf einer Fahrt zwischen den beiden Ortsteilen mitfuhr und dabei sowohl Verantwortliche als auch Fahrgäste befragte.

  • Umsteigen auf das Rad

    So., 20.08.2017

    Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour

    Die 26 Jahre alte Aljona mit einem Leihfahrrad in Moskau.

    Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder ausleihen. Doch steckt auch politisches Kalkül hinter der Initiative?

  • Sport mit künstlichen Gelenken

    Fr., 11.08.2017

    Langsam einsteigen: Golf spielen mit Knie- oder Hüftprothese

    Golf lässt sich auch mit einer Knie- oder Hüftprothese spielen. Allerdings sollten die Betroffenen beim Training Maß halten.

    Ein neues Kniegelenk kann Patienten viel Lebensqualität zurückgeben. Wer gern Golf spielt, darf auch wieder zurück auf den Platz. Am besten steigt man bald, aber nicht zu schnell wieder ins Training ein.

  • Kommunen

    Fr., 14.07.2017

    Millionenspritze für gute Nachbarschaft in NRW

    Ina Scharrenbach (CDU).

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das erste Förderprogramm der neuen nordrhein-westfälischen Landesregierung soll der guten Nachbarschaft und Lebensqualität im Wohnquartier dienen. Wie NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Freitag in Düsseldorf mitteilte, fließen aus dem erstmals aufgelegten Bund-Länder-Programm «Integration im Quartier» 55,4 Millionen Euro an 44 Kommunen in NRW.

  • Ortsmarketing Lotte

    Di., 27.06.2017

    Lust auf Lebensqualität in Lotte

    Mit einem neuen Konzept will Lottes Wirtschaftsförderin Joana Watermeyer (kleines Bild) die Bürger motivieren, sich wieder aktiv ins Ortsmarketing einzubringen.

    Das Lotter Ortsmarketing liegt seit Jahren im Dornröschenschlaf. Am Donnerstag soll es vom Haupt- und Finanzausschuss wachgeküsst werden.

  • Tag der Architektur im Kreis Steinfurt

    Fr., 23.06.2017

    Gebaute Beispiele für Lebensqualität

    Zum „Tag der Architektur“ am kommenden Samstag und Sonntag sind auch zahlreiche Objekte im Kreis Steinfurt geöffnet. Architekten und Stadtplaner informieren vor Ort über neue Trends beim Bauen und Wohnen.

    „Architektur schafft Lebensqualität“ ist der „22. Tag der Architektur“ überschrieben, zu dem genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 130 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens am kommenden Wochenende (24. und 25. Juni) geöffnet werden. Im Kreis Steinfurt sind es acht Objekte, die in diesem Jahr zu besichtigen sind und wo Interessierte neue und erneuerte Architektur hautnah erleben und sich über aktuelle Trends beim Bauen und Wohnen informieren und austauschen können.

  • Tag der Architektur am 24. und 25. Juni

    Do., 22.06.2017

    Architekten zeigen ihre Ideen und Konzepte

    Das von Andreas Heupel entworfene Verwaltungsgebäude H7 am Hafen ist unter den Gebäuden, die am Tag der Architektur besichtigt werden können.

    Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität!“ soll der Tag der Architektur 2017 auch in Nordrhein-Westfalen wieder das größte Architekturfestival des Jahres werden. Am Samstag und Sonntag (24./25. Juni) werden genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein.

  • Architektur 2017

    Di., 20.06.2017

    Drei lohnenswerte Objekte

    Am Pfälzer Weg 11 in Beckum heißt es: „Living in a box“.  

    Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität!“ soll der Tag der Architektur 2017 auch in Nordrhein-Westfalen wieder das größte Architekturfestival des Jahres werden. Am 24. und 25. Juni werden genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein. Drei Häuser öffnen sich im Kreis Warendorf. Die deutschen Architektenkammern bieten feine eigens programmierte App für Smartphones an. Sie ist im App Store und auf Google Play kostenlos abrufbar.

  • St.-Josef-Stift Sendenhorst

    Fr., 26.05.2017

    Patientenakademie zum Thema Kniegelenkersatz

    Informieren und beantworten Fragen: Dr. Frank Horst (Klinik für Orthopädie, l.) und Dr. Matthias Boschin (Klinik für Anästhesie) sowie Dr. Heike Horst (Therapiezentrum im Reha-Zentrum).

    Schmerzen im Knie können die Lebensqualität arg einschränken. Doch wie kommt es zu Gelenkverschleiß, und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Patientenakademie zum Thema „Das künstliche Kniegelenk – wann erforderlich?“, die am 7. Juni um 16 Uhr im St.-Josef-Stift stattfindet.