Medizincheck



Alles zum Schlagwort "Medizincheck"


  • Transfermarkt

    Di., 15.01.2019

    Bremer Kainz vor Wechsel zum 1. FC Köln

    Steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln: Florian Kainz.

    Köln (dpa) - Der Bremer Florian Kainz steht vor einem Wechsel zum Zweitligisten 1. FC Köln. Wie Werder Bremen mitteilte, haben sich beide Clubs vorbehaltlich des ausstehenden Medizinchecks des Österreichers auf einen Wechsel verständigt.

  • Flügelstürmer geht

    Fr., 11.01.2019

    Trio verlässt Union Berlin - Hedlund zu Bröndy

    Verlässt den 1. FC Union Berlin in Richtung Kopenhagen: Simon Hedlund.

    Berlin (dpa) - Flügelstürmer Simon Hedlund verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Der 25 Jahre alte Schwede wechselt vorbehaltlich eines Medizinchecks in der Winterpause zum dänischen Erstligisten Bröndby IF nach Kopenhagen.

  • Fußball

    Do., 27.12.2018

    Rückkehr perfekt: Rode wechselt zu Eintracht Frankfurt

    Spieler Sebastian Rode.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die Rückkehr von Sebastian Rode perfekt gemacht. Der 28-Jährige bestand am Donnerstag den Medizincheck beim Pokalsieger und wird für ein halbes Jahr bis zum Saisonende von Borussia Dortmund ausgeliehen, wie der Pokalsieger am Donnerstag bestätigte. Zuvor hatte die «Bild-Zeitung» von dem Vollzug bei dem Leihgeschäft berichtet.

  • Raumfahrt

    Do., 20.12.2018

    Raumfahrer fliegen nach Medizincheck zurück in die Heimat

    Scheskasgan (dpa) - Der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst hat nach seiner Landung auf der Erde die ersten Medizinchecks hinter sich gebracht. Nach ärztlicher Untersuchung sei die Besatzung der Sojus-Kapsel «MC-9» mit einem Hubschrauber nach Karaganda in Kasachstan geflogen, teilte die Raumfahrtbehörde Roskosmos mit. Für Gerst eht es zunächst in einem Flugzeug der Nasa nach Norwegen. Von dort reist der deutsche Raumfahrer weiter nach Deutschland. Er wird um 20.45 Uhr am Flughafen Köln/Bonn erwartet.

  • Fußball

    Fr., 31.08.2018

    Tuchel bestätigt Transfers von Bernat und Choupo-Moting

    Paris (dpa) - Thomas Tuchel, Trainer von Paris Saint-Germain, hat die Verpflichtungen von Juan Bernat vom FC Bayern München und des ehemaligen Bundesliga-Profis Eric Maxim Choupo-Moting bestätigt. Beide hätten den Medizincheck bestanden, berichtete der Tuchel bei einer Pressekonferenz. Laut «Bild»-Zeitung soll die Ablösesumme für den 25 Jahre alten Bernat bei 15 Millionen Euro liegen. Der Spanier war 2014 vom FC Valencia nach München gekommen und hat 76 Ligaspiele für die Bayern bestritten. Der 29 Jahre alte Choupo-Moting spielte in der Bundesliga unter anderem für Mainz und den FC Schalke 04.

  • Fußball

    Mo., 27.08.2018

    FC Bayern vollzieht Rudy-Deal mit Schalke

    München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy wird nach nur einem Jahr beim FC Bayern München ab sofort für den Liga-Konkurrenten FC Schalke 04 auflaufen. Der FC Schalke 04 verkündete am Abend den Vollzug des Transfers, nachdem Rudy den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte. Der 28-Jährige unterschrieb auf Schalke einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme soll einen Sockelbetrag von 16 Millionen Euro betragen.

  • Argentiniens Stürmerstar

    Do., 02.08.2018

    Higuaín zum Medizincheck beim AC Mailand - «Neues Abenteuer»

    Der Argentinier Gonzalo Higuaín wechselt zum AC Mailand.

    Mailand (dpa) - Argentiniens Stürmerstar Gonzalo Higuaín ist laut italienischen Medienberichten zum Medizincheck beim AC Mailand eingetroffen.

  • Schalke bestätigt

    Mo., 30.07.2018

    Höwedes zum Medizincheck bei Lokomotive Moskau

    Laut Schalkes Sportvorstand Christian Heidel absolviert Benedikt Höwedes am Dienstag einen Medizincheck in Moskau.

    Mittersill (dpa) - Der Abschied von Benedikt Höwedes vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 steht unmittelbar bevor.

  • Fußball

    Mo., 30.07.2018

    Dortmund: Witsel-Verpflichtung weiter in der Schwebe

    Belgiens Axel Witsel nimmt an der Pk teil.

    Dortmund (dpa) - Der Transfer des belgischen Fußball-Nationalspielers Axel Witsel zum Bundesligisten Borussia Dortmund zieht sich hin. Der laut dem belgischen TV-Sender RTBF an diesem Montag geplante Medizincheck des 29 Jahre alten Mittelfeldspielers findet nach dpa-Informationen erst später statt. Von Borussia-Seite hieß es auf Nachfrage, man kommentiere derartige Spekulationen grundsätzlich nicht.

  • Medizincheck bestanden

    So., 29.07.2018

    Mainzer Muto vor Wechsel nach England

    Steht vor einem Wechsel nach England:  Yoshinori Muto.

    Bad Häring (dpa) - Wegen seines unmittelbar bevorstehenden Wechsels zu Newcastle United reist Stürmer Yoshinori Muto nicht mit dem FSV  Mainz 05 ins Trainingslager nach Bad Häring in Österreich.