Messenger



Alles zum Schlagwort "Messenger"


  • Computer

    Fr., 29.08.2014

    Bericht: Microsoft stellt nach 15 Jahren MSN Messenger komplett ein

    Der Instant Messenger war 1999 an den Start gegangen und trat damals gegen den Rivalen AOL und dessen AIM an. Foto: Microsoft/Archiv

    Berlin (dpa) - Microsoft stellt den Dienst seines MSN Messengers nach 15 Jahren weltweit komplett ein. Nun müssten auch die Nutzer in China laut Medienberichten zum Messenger-Dienst Skype wechseln.

  • Telekommunikation

    Mi., 20.08.2014

    App-Charts: Wetterfrösche, Datenschutz und Fitness

    Die Apple App Charts zeigen: Nutzer entscheiden sich hierzulande bewusst für mehr Datenschutz, wie der Erfolg des sicheren Kurznachrichtendienstes «Threema» zeigt. Foto: Oliver Berg

    Berlin (dpa-infocom) - Im Apple App Store hält sich Altbewährtes. Bei den Nutzern vor allem beliebt: Wetter-Apps, datensichere Messenger-Programme und Fitness-Applikationen. Ganz oben in den Charts rangiert jedoch - natürlich - ein Spiel.

  • Telekommunikation

    Mi., 13.08.2014

    App-Charts: Tore, Taxis und Tracker

    Das «Crazy Taxi» bleibt sich treu. Auch in der «City Rush»-Version geht es um Geschwindigkeit. Foto: iTunes

    Berlin (dpa-infocom) - Eine bunte Mischung: Die neuen Spitzenreiter der iPhone- und iPad-Charts könnten unterschiedlicher nicht sein. Da dominieren der Fußball, ein Messenger, ein Flugtracker und ein verrücktes Taxi.

  • Telekommunikation

    Mi., 13.08.2014

    Deutsche Post will WhatsApp mit sicherem Messenger Konkurrenz machen

    Bonn (dpa) - Die Deutsche Post startet einen Messenger-Dienst für Smartphones, der besonders sicher und datenschutzfreundlich sein soll. Mit der App SIMSme können Besitzer eines iPhones oder Android-Smartphones Textnachrichten sowie Bilder, Videos, Kontakte und Informationen über den eigenen Standort verschicken. Dabei werden die Nachrichten automatisch beim Absender verschlüsselt und können nur beim Empfänger wieder entschlüsselt werden. Durch diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werde ein hoher und verlässlicher Schutz der Daten gewährleistet, sagte ein Unternehmenssprecher.

  • Telekommunikation

    Mi., 23.07.2014

    Beliebte Apps: Flug-Tracker übernimmt Chart-Spitze

    Nutzer können sich mit «Flightradar 24» über einzelne Flüge informieren. Pro können Foto: iTunes

    Berlin (dpa-infocom) - Der ewige Spitzenreiter «Threema» muss sich mit Platz zwei zufriedengeben. Der Flug-Tracker «Flightradar24 Pro» löst den Messenger in den App-Charts ab. Neu eingestiegen ist der «VLC Streamer».

  • Telekommunikation

    Fr., 17.01.2014

    SMS-Spionage mit sicheren Messengern entgehen

    Keine Chance für Spione: Nutzer können sich mit Messenger-Apps, die verschlüssen, schützen. Foto: Sebastian Kahnert

    Berlin (dpa/tmn) - Geheimdienste hören nicht nur Handygespräche ab, sondern sammeln einem Bericht zufolge auch Kurznachrichten. Als Gegenmaßnahme können Nutzer freie Messenger-Apps einsetzen, die verschlüsseln. Hier ein paar Beispiele.

  • Telekommunikation

    Do., 29.08.2013

    Ein Messenger mit Selbstzerstörung

    Bei Wickr zerstören sich Texte, Videos, Fotos und Dokumente nach sechs Tagen selbst. Foto: Wickr

    Berlin (dpa/tmnm) - Ganz gleich ob Text, Videos, Fotos oder Dokumente: Was mit dem Messenger Wickr gesendet wird, ist verschlüsselt und zerstört sich selbst - spätestens nach sechs Tagen.

  • Computer

    Mi., 26.06.2013

    Screenshots in Dropbox ablegen

    Wer Dropbox nutzt, kann sich Screenshots automatisch in seinem Konto abspeichern. Foto: Dropbox

    Meerbusch (dpa-infocom) - Wer anderen einen Screenshot zeigen will, kann ihn mailen oder per Messenger verschicken. Man kann ihn auch automatisch in der Dropbox abspeichern und darauf Dritten den Zugriff erlauben. Das ist komfortabel.

  • Multimedia

    Mo., 18.02.2013

    Windows Live Messenger wird im April zu Skype

    Multimedia : Windows Live Messenger wird im April zu Skype

    München (dpa/tmn) - Aus Messenger wird Skype: Ab April wird das Chatprogramm Schritt für Schritt umgewandelt. Dabei müssen Messenger-Nutzer nicht den Verlust ihrer bisherigen Kontaktlisten befürchten. Diese können bei Skype übernommen werden.

  • Multimedia

    Mi., 07.11.2012

    Live Messenger geht in Skype auf

    Multimedia : Live Messenger geht in Skype auf

    New York (dpa) - Microsoft legt seine Kurznachrichten-Dienste zusammen: Der bisherige Messenger wird in den Onlinetelefonie-Service Skype integriert. Alle Kontakte blieben erhalten, betonte Skype. Nutzer müssten sich lediglich mit ihren Messenger-Daten anmelden.