Modehaus



Alles zum Schlagwort "Modehaus"


  • Modehaus Sjöden am Prinzipalmarkt

    Do., 24.11.2016

    Die Schweden sind da

    Gudrun Sjöden (M.) eröffnete gemeinsam mit Hausherr Bernd Kleimann und Filialleiterin Diana Zastoupil (r.) ihr neues Geschäft am Prinzipalmarkt.

    Das traditionsreiche Café Kleimann hat sich nach über 80 Jahren im März verabschiedet. Jetzt ist das Modeunternehmen Gudrun Sjöden eingezogen.

  • Modehaus Wieschhörster

    Do., 13.10.2016

    Modisches Pilotprojekt

    Marc Wieschhörster (l.) und Filialleiter Hendrik Rehorst freuen sich, dass das kühle Herbstwetter den Verkauf der Wintertextilien ankurbelt.

    Das Modehaus Wieschhörster geht neue Wege. Kaufmann marc Wieschhörster freut sich, dass er in den Arkaden Europas ersten Boss-Orange-Store eröffnen durfte.

  • Modehaus Wieschhörster

    Mi., 12.10.2016

    Pilotprojekt für Europa

    Marc Wieschhörster (l.) und Filialleiter Hendrik Rehorst freuen sich, dass das kühle Herbstwetter den verkauf der Wintertextilien ankurbelt.

    Das Modehaus Wieschhörster geht neue Wege. Kaufmann Marc Wieschhörster freut sich, dass er in den Arkaden Europas ersten Boss-Orange-Store eröffnen durfte.

  • Modekette stellt erstmals klar

    Mo., 03.10.2016

    Sinn-Leffers kehrt nicht an den alten Standort zurück

    Bis zum Abriss des Gebäudes war Sinn-Leffers an der Salzstraße zu finden.

    Die Botschaft aus Hagen ist kurz, aber prägnant: „Wir haben aktuell keinen neuen Vertrag für den alten Standort“, teilt die Geschäftsleitung des Modehauses Sinn-Leffers auf Anfrage unserer Zeitung mit.

  • Arbeitgeber von 1259 Mitarbeitern

    Di., 13.09.2016

    Sinn-Leffers beantragt Insolvenzverfahren

    Arbeitgeber von 1259 Mitarbeitern : Sinn-Leffers beantragt Insolvenzverfahren

    Die Modekette Sinn-Leffers ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag gestellt. In Münster hatte das Modehaus im März dieses Jahres nach dem Auszug aus der Immobilie an der Salzstraße eine kleinere Filiale in der Innenstadt bezogen. Die Unternehmensleitung äußerte sich am Montagabend zu den geplanten Maßnahmen, die nun nach dem beantragten Insolvenzverfahren ergriffen werden sollen.

  • Positive Entwicklung der Alstätter Dorfmitte

    Di., 13.09.2016

    Neue Parkplätze im Ortskern nötig

    Die Innenentwicklung Alstätte freut auch (v.l.) Manfred Ibing, Heinz Render (beide Modehaus Render), Walter Fleige (Stadt Ahaus), Hermann Terhaar (Ingenieurbüro Wessendorf) und Martin Ellerkamp (CDU-Stadtrat).

    Auch wenn Stadtplaner Walter Fleige vor der Baustelle am Modehaus Render steht: Für die Stadt gibt es andere Baustellen als die Entwicklung des Alstätter Ortskerns. Im Gegenteil: „Alstätte springt positiv aus der Reihe“, sagt Fleige.

  • Handel

    Di., 06.09.2016

    Modehaus Wöhrl kämpft gegen drohende Insolvenz

    Handel : Modehaus Wöhrl kämpft gegen drohende Insolvenz

    Seit mehr als 80 Jahren gibt es die Modehauskette Wöhrl aus Nürnberg. Das Markenzeichen - ein Knopf - steht für den treuen Zusammenhalt mit den Stammkunden. Doch diese Verbundenheit bröckelt: Das Familienunternehmen muss um den Erhalt der Gruppe kämpfen.

  • Handel

    Di., 06.09.2016

    Modehaus Wöhrl will mit Schutzschirmverfahren aus Schieflage heraus

    Nürnberg (dpa) - Das Modehaus Rudolf Wöhrl ist in wirtschaftliche Schieflage geraten. Das Nürnberger Textilhandelsunternehmen will sich in einem Schutzschirmverfahren sanieren und damit einer drohenden Insolvenz vorbeugen. Dies habe die Hauptversammlung beschlossen, teilte die Rudolf Wöhrl AG mit. Die operativen Geschäfte in den 34 Filialen der Gruppe sollen ohne Einschränkungen weiterlaufen. Bei einem Schutzschirmverfahren begleitet ein Sachwalter die Sanierung als externer Berater, das Management kann im Amt bleiben.

  • Ascheberg im Wandel, 18

    Fr., 12.08.2016

    Von der Bank zum Modehaus

    Die Sandstraße vor 1976 mit der Volksbank (oben) und dazu die heutige Ansicht mit dem Modehaus Siebeneck.

    Wo früher das Geld für Einkäufe geholt wurde, wird heute eingekauft. Die Sandstraße rückt bei Ascheberg im Wandel, Folge 18, in den Fokus.

  • 25 Jahre im Dienst

    Do., 04.08.2016

    Silberjubiläum im Modehaus Siebeneck

    Zum 25-Jährigen von Daniela Kaupa (r.) gratulierten Gunhild Grove (M.), Inhaberin des Modehaus Siebeneck, und Schwiegertochter Katharina (l), die ab kommenden Jahr die Leitung des Betriebes übernimmt.

    Sie hat schon vielen Kundinnen passende Tipps gegeben: Daniela Kaupa arbeitet bereits 25 Jahre im Modehaus Siebeneck.