Nährstoff



Alles zum Schlagwort "Nährstoff"


  • Wissenschaft

    Mi., 08.06.2016

    Herausragend: Gigantischer Tropenbaum entdeckt

    Der Stamm des 89,5 Meter hohen Baumgiganten im Regenwald von Malaysia.

    Das Gerangel um Licht und Nährstoffe ist groß unter den Pflanzen im Regenwald. Forscher haben nun einen Baumgiganten entdeckt, der seine Nachbarschaft um etliche Meter überragt. Minecraft-Spielern ist die Art wohlvertraut.

  • Freizeit

    Mi., 01.06.2016

    Elfenblume kommt auch unter Bäumen klar

    Freizeit : Elfenblume kommt auch unter Bäumen klar

    Wer es unter schattigen Bäumen bunt haben möchte, hat es nicht leicht. Denn oft machen die Baumwurzeln den Blumen die Nährstoffe streitig. Eine Pflanze hat sich jedoch bewährt.

  • Umwelt

    Fr., 27.05.2016

    Ostsee stark belastet – Grüne fordern Schließung von Megaställen

    Stralsund (dpa) – Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert angesichts einer starken Belastung der Ostsee mit den Nährstoffen Nitrat und Phosphat eine Schließung von Megaställen. Auch müsse die Düngemittelverordnung zügig novelliert werden. «Der Zustand der Ostsee durch die Nitrat- und Phosphatbelastung ist besorgniserregend», sagte die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Steffi Lemke, in Stralsund. Die Grünen sehen die industrielle Landwirtschaft als Hauptverursacher für die Nitrat- und Phosphateinträge.

  • Freizeit

    Do., 28.04.2016

    Kohlrabi darf nicht zu tief in der Erde sitzen

    Freizeit : Kohlrabi darf nicht zu tief in der Erde sitzen

    Kohlrabi ist gesund und kalorienarm. Auch die Blätter enthalten Nährstoffe. Jetzt ist die beste Zeit, das Gemüse im Garten anzupflanzen.

  • Familie

    Mo., 28.03.2016

    Kauen auf dem Fäustchen - Baby ist bereit für Beikost

    Familie : Kauen auf dem Fäustchen - Baby ist bereit für Beikost

    Kleine Babys bekommen alle wichtigen Nährstoffe aus der Muttermilch oder einer speziellen Säuglingsmilchnahrung aus dem Supermarkt. Sobald sie auf ihrer Hand herumkauen, ist es Zeit für einen ersten Möhrenbrei.

  • Ernährung

    Fr., 30.10.2015

    Fleischlos ernähren: Auf diese Nährstoffe kommt es an

    Das wichtige Vitamin B12 ist kaum in pflanzlichen Produkten enthalten. Vegetarier können ihren Bedarf aber gut mit Milchprodukten und Eiern decken.

    Zu viel Fleisch ist schädlich, ganz darauf verzichten kann man aber auch nicht ohne Weiteres. Wichtige Nährstoffe wie Vitamin B12 und Eisen können sich Vegetarier aber auch aus Früchten und Milchprodukten holen.

  • Ernährung

    Do., 01.10.2015

    Diese Lebensmittel gehören auf den Vegetarier-Speiseplan

    Hülsenfrüchte wie Erbsen und Linsen enthalten Eisen - und sind deshalb ein wichtiger Bestandteil der vegetarischen Ernährung.

    Fleisch enthält viele lebenswichtige Nährstoffe. Wer sich vegetarisch ernährt, muss sich deswegen aber keine Sorgen machen. Auch andere Lebensmittel liefern die gesunden Stoffe.

  • Freizeit

    Mo., 07.09.2015

    Im Herbst brauchen Astilben eine Schicht Kompost

    Bis in den September hinein können die Astilben blühen. Damit sie das im nächsten Frühjahr wieder tun, sollte man ihre Wurzeln im Herbst mit einer Schicht Kompost bedecken.

    Der fleißige Hobbygärtner hat schon im nahenden Herbst das nächste Frühjahr im Blick. Astilben-Stauden etwa können dann wieder wunderbar blühen, wenn ihre Wurzeln jetzt ausreichend Nährstoffe bekommen.

  • Freizeit

    Do., 23.07.2015

    Dahlien brauchen während der Blüte Nährstoffe

    Die Dahlie lässt sich anhand ihrer Blüte leicht erkennen: Sie hat viele kleine Blütenblätter, die sich untereinander anordnen.

    Sie wird Königin des Herbstes genannt, aber die Dahlie blüht bereits ab Juni in voller Pracht. Die Blüte kann der Hobbygärtner den Sommer über auch fördern - mit einer Gabe Kompost und etwas liebevoller Pflege.

  • Neues Verfahren zur Klärung des Oberflächenwassers an der Biogasanlage

    Di., 14.07.2015

    Aus Brühe wird klares Wasser

    Eine streng riechende Brühe ist das Wasser, bevor es die Reinigungsanlage durchlaufen hat. Davon überzeugten sich (von links) Bürgermeister Peter Vennemeyer, Aloys Wilpsbäumer, Ukrich Brüß und Bernhard Averbeck.

    Bislang landete das extrem mit Nährstoffen angereicherte Oberflächenwasser der Biogasanlage an der Schmedehausener Straße mehr oder weniger ungeklärt im Vorfluter. Mit einem neuen System kann dies jetzt verhindert werden.