Nachbarschaftsderby



Alles zum Schlagwort "Nachbarschaftsderby"


  • Handball: Landesliga

    Fr., 15.12.2017

    SG Sendenhorst contra SC DJK Everswinkel: Derby mit viel Brisanz

    Mit harten Bandagen wird es auch am Samstag im Nachbarschaftsderby zugehen: Während Everswinkels Marvin Schänzer (links) verletzt ausfällt, dürfte Sendenhorsts Lars Mönig am Ball sein.

    Die Voraussetzungen für ein volles Haus sind gegeben: Zum einen brauchen beide Teams dringend Punkte, zum anderen ist es ein Nachbarschaftsderby. Und dann ist da noch die Sache mit dem Trainerauswurf...

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 01.12.2017

    Nur der Sieger zwischen Lotte und Preußen atmet durch

    Startelf im Auge? Jeron Al-Hazaimeh würde gegen seinen Ex-Club Lotte nur zu gerne spielen.

    Nachbarschaftsderby am Autobahnkreuz: SF Lotte erwartet am Samstag um 14 Uhr den Tabellennachbarn Preußen Münster. Beide Teams haben Tuchfühlung zu den Abstiegsrängen. Beim SCP wird Torwart Max Schulze Niehues den verletzten Nils Körber vertreten. Ein anderer hofft auch auf die Startelf.

  • Handball | Bezirksliga Münsterland

    So., 22.10.2017

    Erste Saisonniederlage im Derby

    Vorwärts Gronau  (hier mit Thorben Woltering) kassierte in Ochtrup die erste Saisonniederlage.

    Jetzt hat es auch den Spitzenreiter erwischt. Ausgerechnet im Nachbarschaftsderby in Ochtrup musste Vorwärts Gronau in die erste Saisonniederlage einwilligen. Trainer Adam Fischer wusste, woran es am Samstagabend gehapert hatte.

  • Fußball: Bezirksliga

    Sa., 21.10.2017

    Greven 09 - Emsdetten 05

    Sebastian Sterthaus fällt gegen 05 aus.

    Im Nachbarschaftsderby trifft der SC Greven 09 auf Emsdetten 05.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 20.10.2017

    SV Herbern gegen Werner SC: Derby-Comeback ohne Sieger

    Begrüßung der Kapitäne: Herberns Philipp Dubicki (r.) und Wernes Chris Thannheiser beim Shakehands mit dem Schiedsrichtertrio vor der Partie.

    Einen starken Auftritt absolvierte Aufsteiger Werner SC bei der mit Spannung erwarteten Wiederauflage des Nachbarschaftsderbys beim SV Herbern. Der Außenseiter hätte auch mit drei Punkten nach Hause fahren können.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 20.10.2017

    SV Herbern lädt Werner SC zum Derby

    Gut besucht sind die Herberner Heimspiele immer – wie vor zwei Wochen gegen GW Nottuln mit SVH-Spieler Sebastian Schütte (r.). Lücken auf der Tribüne wird man aber während des Derbys gegen den WSC nicht finden.

    Lange mussten die Fans von SV Herbern und Werner SC auf das nächste Nachbarschaftsderby zwischen den ersten Mannschaften warten. Am Freitag ist es soweit. Die Gastgeber erwarten einen Zuschaueransturm.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 19.10.2017

    SV Herbern 2 lädt Werner SC 2 zum Derby

    SVH-Trainer Björn Christ 

    Der SV Herbern 2 lädt den Werner SC 2 zum Nachbarschaftsderby. Die Partie wurde wegen der Kirmes „Sim-Jü“ vorgezogen.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    So., 08.10.2017

    Westfalia Westerkappeln unterliegt im Derby gegen TTV Mettingen

    Finn-Luca Moser konnte die Westerkappelner Niederlage trotz eines Einzelsieges nicht verhindern.

    Im Nachbarschaftsderby der Tischtennis-Landesliga gelang dem TTV Mettingen beim Schlusslicht Westfalia Westerkappeln nach zwei Unentschieden mit 9:4 der erste Saisonsieg. Beide Teams mussten in diesem Duell auf ihre Spitzenspieler verzichten.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Fr., 22.09.2017

    Preußen-Jungs brennen auf ihren Einsatz

    Die A-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) wollen am Sonntag beim Klassenneuling SF Lotte einen gelungenen Saisonauftakt feiern.

    In der A-Junioren-Kreisliga A trifft Spitzenreiter Cheruskia Laggenbeck am dritten Spieltag auf das Überraschungsteam Falke Saerbeck. Für große Spannung sorgt auch das Nachbarschaftsderby zwischen der JSG Hopsten/Schale und dem TuS Recke.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.08.2017

    19-Jähriger erzielt den Siegtreffer im Derby zwischen Metelen und Ochtrup

    Metelens Spielertrainer Bertino Nacar spielte den Pass auf Maximilian Prantler, der die Führung erzielte. Tim Niehues (kl. Bild) erzielte das 1:1, doch er und seine Ochtruper zogen gegen Metelen diesmal den Kürzeren.Frank Averesch war mit der Leistung des Unparteiischen nicht einverstanden.

    Die drei Punkte zwischen Matellia Metelen und dem SC Arminia Ochtrup waren – wie immer bei einem Nachbarschaftsderby – hart umkämpft. Am Ende siegten die Gastgeber, weil ein 19-Jähriger sich ein Herz fasste und den Siegtreffer erzielte.