Nicolaikirche



Alles zum Schlagwort "Nicolaikirche"


  • Einstimmiger Presbyteriumsbeschluss

    Fr., 18.10.2013

    Nicolaikirche in Händen des Fördervereins

    Die Bewirtschaftung und Unterhaltung der Nicolaikirche in Vorhelm bleibt weiterhin in der Verantwortung des Fördervereins. Und jetzt auch unbefristet. Das beschloss das Presbyterium in seiner jüngsten Sitzung.

  • Gänsehaut pur in der Roxeler Nicolaikirche

    So., 23.06.2013

    Quartett „Naschuwa“ bestritt ein mitreißendes Konzert

    Das Klezmer-Quartett „Naschuwa“ brillierte in der Roxeler Nicolaikirche mit virtuosen Darbietungen.

    Mit großer Leidenschaft und Virtuosität spielte sich das Quartett in die Herzen des Publikums: Die Klezmer-Formation „Naschuwa“, bestehend aus Matthias Helms (Geige, Gesang), Thomas Damm (Gitarre), Rainer Ortner (Akkordeon) und Knud Krautwig (Kontrabass), sorgte zwei Stunden lang für Gänsehaut pur in der Nicolaikirche.

  • Schließung abgewendet – Förderverein übernimmt

    Mo., 21.01.2013

    Nicolaikirche braucht weiter jeden Cent

    Übergabe gelungen: Pfarrerin Kerstin Golbeck (l.) und Pfarrer Manfred Böning (3. v. r.) freuten sich über das Engagement des Fördervereins: Bernd Manthey, Gaby Falkenstein, Ingrid Gurhöfer, Christiane Hoke (Vorsitzende), Ursula Voss (v.l.).

    Im vorigen Jahr schwebte die mögliche Schließung der Nicolaikirche wie ein Damoklesschwert über der evangelischen Gemeinde. Inzwischen ist die Schließung abgewendet. Am Sonntag übernahm offiziell der Förderverein die Unterhaltung und Bewirtschaftung des Vorhelmer Gotteshauses.

  • Evangelische Kirchengemeinde: Presbyterium übergibt finanzielle Verantwortung an Förderverein

    Mo., 21.01.2013

    Neue Zeiten für die Nicolaikirche

    Dank für das Engagement des Fördervereins: Pfarrerin Kerstin Goldbeck,

    Der Neujahrsempfang der evangelischen Kirchengemeinde Sendenhorst/Vorhelm läutete gleichzeitig eine neue Zeit für die Nicolaikirche ein. Seit dem 1. Januar 2013 übernimmt der Förderverein die Unterhaltungs- und Bewirtschaftungskosten des evangelischen Gotteshauses.

  • Historische Skulptur wird restauriert

    Mi., 05.12.2012

    Partnerstadt Mühlhausen: Nikolaus-Geschenk schon im Sack

    Historische Skulptur wird restauriert : Partnerstadt Mühlhausen: Nikolaus-Geschenk schon im Sack

    Was ist das schönste Geschenk zum Nikolaus? Ein Nikolaus! Über dem Eingang der Nicolaikirche in Münsters thüringischer Partnerstadt Mühlhausen prangt eine Nikolausfigur aus dem 15. Jahrhundert. Die „Freunde Mühlhausens“ ließen die marode Figur jetzt restaurieren.

  • Förderverein Nicolaikirche ruft auf

    Fr., 19.10.2012

    Über viele Klicks an 1000 Euro

    Förderverein Nicolaikirche ruft auf : Über viele Klicks an 1000 Euro

    Ab sofort können Interessierte auf www.ing-diba.de/verein für den Förderverein für die Nicolaikirche e.V im Rahmen der Aktion „DiBadu und Dein Verein“ abstimmen.

  • Kompromiss zur Rettung der Nicolaikirche

    So., 08.07.2012

    „Schimmer am Horizont“

    Kompromiss zur Rettung der Nicolaikirche : „Schimmer am Horizont“

    Die Nicolaikirche ist gerettet – zumindest vorerst. Dem Förderverein bleibt nach dem jüngsten Beschluss des Presbyteriums nun ein Jahr Zeit, das vor 33 Jahren errichtete Gotteshaus mit mehr Leben zu füllen, es für Veranstaltungen und vielleicht auch wieder für Jugendgruppen attraktiv zu machen.

  • Beschluss des Presbyteriums

    Fr., 06.07.2012

    Nicolaikirche vorerst gerettet

    Beschluss des Presbyteriums : Nicolaikirche vorerst gerettet

    Die evangelische Nicolaikirche in Ahlen sollte Ende des Jahres geschlossen werden. Zu teuer bei nur 700 Gläubigen im betroffenen Ortsteil Vorhelm. Doch damit wollten sich die Betroffenen nicht abfinden: Der Förderverein sammelte 1000 Unterschriften. Jetzt gibt es grünes Licht, die Bewirtschaftung der Immobilie in die eigene Hand zu nehmen.

  • Wird die Nikolaikirche in Vorhelm geschlossen?

    Do., 05.07.2012

    Evangelische Kirche soll erhalten bleiben

    Wird die Nikolaikirche in Vorhelm geschlossen? : Evangelische Kirche soll erhalten bleiben

    Am Donnerstagabend entscheidet das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Sendenhorst/Vorhelm, ob die Nikolaikirche geschlossen wird. Der Förderverein will sie erhalten.

  • Förderverein stellt Finanzierung vor

    Mi., 04.07.2012

    Erhalt der Vorhelmer Nicolaikirche ist nicht unmöglich

    Förderverein stellt Finanzierung vor : Erhalt der Vorhelmer Nicolaikirche ist nicht unmöglich

    Ist die Nicolaikirche noch zu retten? Wenn es nach dem Förderverein und seinen Mitstreitern geht, kann dies gelingen. Am Dienstagabend fand eine Gemeindeversammlung unter dem Titel „Die Kirche im Dorf lassen“ statt, in der Pläne zur Rettung des Gotteshauses vorgelegt wurden. Am Ende zeigten sich alle optimistisch.