Patronatsfest



Alles zum Schlagwort "Patronatsfest"


  • Wolbeck

    So., 12.06.2016

    Patronatsfest in der Kapelle

    In der Antonius-Kapelle findet heute Abend ein Gottesdienst statt.

    Beginn Montag um 18 Uhr

  • Motto des Kirchentages steht bei der Fronleichnamsfeier der Gemeinde St. Nikolaus Münster im Zentrum

    Mo., 23.05.2016

    „Seht, da ist der Mensch“

    Schlussstation der Prozession ist auch in diesem Jahr wieder der Pfarrgarten an St. Agatha. Das Foto zeigt eine Szene mit Pfarrer Hagemann aus dem Vorjahr.

    Fronleichnam – das Datum steht für die Katholiken in Münsters Südosten seit Jahren zugleich für das Patronatsfest der Gemeinde St. Nikolaus Münster. Das feiert die Gemeinde erneut am Kirchort St. Agatha.

  • Kirchenchor St. Cäcilia Heek

    Di., 12.04.2016

    Abendlob als neue Form

    Nach der Gestaltung der Kar-und Ostertage sowie des Patronatsfestes geht es für den Kirchenchor St. Cäcilia Heek mit dem Abendlob am kommenden Sonntag weiter.

  • Lambertus-Fest

    Fr., 18.09.2015

    Laternen vor der „Alten Post“

    Der Heimatverein lädt dazu ein, heute um 19.30 Uhr vor der „Alten Post“ mit Laternen und Liedern den heiligen Lambertus zu ehren . 

    Mit dem Patronatsfest des Heiligen Lambertus endete früher für Knechte und Mägde die Dienstzeit. Heute ist das Fest eher für Kinder bestimmt, die unter der Anleitung eines Erwachsenen, den Buern, mit Laternen um einen mit Zweigen und Laternen geschmücktem Dreibein tanzen und singen.

  • Werke des verstorbenen Künstlers Heinz-Günter Artmann sind am Kirchort St.

    Mo., 24.08.2015

    Geometrische Formen hinter Glas

    Ihr Patronatsfest feierten die Gemeindemitglieder am Kirchort St. Bernhard mit einer Ausstellung von Werken des verstorbenen Künstlers Heinz-Günter Artmann. Vroni Artmann und Pfarrer Klaus Wirth eröffnen die Ausstellung.

    Das Patronatsfest nahmen viele Mitglieder der St.- Bernhard-Gemeinde zum Anlass, miteinander zu feiern und Kontakte mit den Neubürgern zu knüpfen. Nach einem zu Ehren des Namenspatrons, des Heiligen Bernhard von Clairvaux, besonders gestalteten Gottesdienst genossen die Gläubigen das gute Wetter am frühen Nachmittag bei Würstchen und Kartoffelsalat und anschließendem Kaffee und Kuchen.

  • Gläubige aus Leer unterwegs

    Fr., 07.08.2015

    Pfarrei plant eine Gemeindewallfahrt zur 1125-Jahrfeier

    Die Kirche in Leer ist den Heiligen Cosmas und Damian geweiht.  

    Anlässlich der 1125-Jahrfeier des Dorfes Leer plant die Pfarrei St. Gertrudis am Patronatsfest der Ss. Cosmas- und Damian-Kirche in Leer eine Gemeindewallfahrt nach Essen-Werden. Dort liegen die geschichtlichen Wurzeln des Dorfes. Vor 1125 Jahren wurde Leer erstmals im sogenannten Urbar, dem ältesten Güter- und Abgabeverzeichnis der Benediktiner- Abtei Werden an der Ruhr genannt.

  • Patronatsfest der Kolpingsfamilie

    So., 03.05.2015

    Treue über viele Jahrzehnte

    Zahlreiche Kolpingmitglieder wurden jetzt beim Patronatsfest für ihre langjährige Treue geehrt.

    Eine große Gruppe von 20 Personen war vor 40 Jahren in die Kolpingsfamilie aufgenommen worden. „Ihr habt damals zahlreiche Aktivitäten veranstaltet und Euch für Kolping eingesetzt“, erinnerte der erste Vorsitzende Franz Althoff beim Patronatsfest am Sonntag. Rund 50 Personen nahmen am Josefsfest teil, das mit einem Gottesdienst, gestaltet von Pastor Heinz Erdbürger, begonnen hatte. Anschließend trafen sich alle im Saal Bornemann zum Frühstück.

  • Messdiener

    Mo., 23.03.2015

    Elf Neue dienen am Altar

    Die elf Neuen in ihren rot-weißen Gewändern.

    Elf Mädchen und Jungen sind am Sonntag feierlich in die Messdienergemeinschaft von St. Antonius aufgenommen worden.

  • Patronatsfest und Neujahrsempfang

    Di., 20.01.2015

    Gleich zwei Gründe zum Feiern

    Pfarrer Michael Vehlken (r.) und Gabi Baring (l.) als Vertreterin des Pfarreirates begrüßten während des Neujahrsempfangs Pastoralassistentin Franzis Niehoff und Weltpriester Bogdan Cantana.

    Patronatsfest und Neujahrsempfang: Die Pfarrgemeinde St. Antonius hatte am Sonntag gleich zwei Gründe zum Feiern – und viele Gemeindemitglieder ließen sich nicht lange bitten, sondern nahmen die Einladung gern an.

  • Pfarrgemeinde St. Nikolaus feiert Patronatsfest

    Di., 09.12.2014

    Mit Stockbrot und Geschichten

    Dem Festgottesdienst zum Patronatsfest von St. Nikolaus folgte ein gut besuchter Treff im Pfarrheim. Eine heiße Suppe hatten die Pfadfinder bereitgestellt, der ÖWK informierte über seine Eine-Welt-Projekte. Bis zu 20 Kinder auf einmal zog es in die Jurte der Pfadfinderschaft St. Georg aus Wolbeck. Dort loderte ein Lagerfeuer, die Pfadfinder luden zum Stockbrot-Brutzeln ein.