Pressemitteilung



Alles zum Schlagwort "Pressemitteilung"


  • Neugestaltung wird heute im Rat diskutiert

    Mi., 03.05.2017

    Grüne Ansichten zur Buckelpiste

    Geht offenbar auch in Glatt: Dieses der Pressemitteilung beigefügte Foto aus Kempten zeigt eine abgeflachte Kopfsteinpflasterung.

    Die Saerbecker Grünen werden um jeden Baum bei der geplanten Sanierung der sogenannten „Buckelpiste“ kämpfen, ist einer Pressemitteilung des Grünen Ortsvereins zu entnehmen, in der es unter anderem heißt: „Es wäre ein schlechtes Zeichen für die Klimakommune, wenn es nicht gelingt, im Innenbereich auch einen alten Baumbestand zu erhalten.“

  • Stadion-Pläne

    Di., 25.04.2017

    Preußen-Präsident Strässer trifft bei der CDU auf Skepsis

    So könnte der Sportpark Berg Fidel eines Tages aussehen: Möglich macht dies ein neuer Bebauungsplan, dessen Entwurf jetzt öffentlich gemacht wurde.

    Preußen-Präsident Christoph Strässer hat in der CDU-Ratsfraktion für die Neubaupläne des Vereins geworben. Aber es bleibt große Zurückhaltung.

  • GWS auf Wachstumskurs

    Mi., 12.04.2017

    Das internationale Parkett im Visier

    Der Neubau der GWS auf der Loddenheide macht Fortschritte und soll bereits Mitte des Jahres bezugsfertig sein.

    Die GWS-Unternehmensgruppe bleibt in der Erfolgsspur, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Tochterunternehmen Neutrasoft IT, Sangross und Diacom Systemhaus eingeschlossen, erhöhte sich im vergangenen Jahr der Umsatz der münsterischen Firma auf rund 51 Millionen Euro.

  • Laer

    Do., 06.04.2017

    Für Osterfeuer gelten Regeln

    Für das Abbrennen von Osterfeuern gelten einige Regeln. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Laer in einer Pressemitteilung hin. Die Osterfeuer sind nur zulässig, wenn sie der Brauchtumspflege dienen. Wer ein Osterfeuer abbrennen möchte, muss das bis zum kommenden Mittwoch (12. April) im Rathaus anmelden.

  • Herren-Ausstatter

    Fr., 31.03.2017

    Pohland an der Rothenburg bleibt

    Pohland an der Rothenburg bleibt.

    Die Unternehmensfortführung der Pohland Herrenbekleidung GmbH & Co. KG läuft weiterhin wie geplant, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Gronau

    Mi., 29.03.2017

    SPD für Begehung der Realschule

    Die SPD hat mit einer Pressemitteilung auf die Berichterstattung der WN reagiert. Darin heißt es: „Mit Verwunderung hat die Gronauer SPD den gestrigen Artikel über die Gronauer Realschule zur Kenntnis genommen.“ „Wir haben uns immer dafür eingesetzt, dass im Haushalt für alle Schulen Gelder eingestellt werden“, so Norbert Ricking in einer ersten Reaktion. Darum wolle man den hier beschriebenen Verhältnissen auf den Grund gehen und habe bei der Bürgermeisterin beantragt, kurzfristig (spätestens nach den Osterferien) eine Ortsbegehung des Schulausschusses anzusetzen. Außerdem soll die Verwaltung den Sachverhalt in der kommenden Schulausschuss-Sitzung aufklären.

  • Außerschulischer Lernstandort bleibt wichtigste Aufgabe des Fördervereins Klimakommune

    Do., 09.03.2017

    Energiegeladenes Bildungsprojekt

    Handliche Technik (kleines Foto): Hier wird aus Biomasse zunächst Gas und dann Strom, der den Propeller antreibt - einer von vielen praktischen Versuchen in den „Energiewelten“.

    Die Unterstützung des außerschulischen Lernstandorts bleibt die wichtigste Aufgabe des Fördervereins Klimakommune. Die Saerbecker Energiewelten waren der thematische Schwerpunkt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins im Bioenergiepark, heißt es in einer Pressemitteilung. Dort waren im vergangenen Jahr über 60 Schulklassen, überwiegend aus dem Kreis Steinfurt und dem Münsterland, mit über 1300 Schülern zu Gast – erheblich mehr als ursprünglich geplant. „Wir werden zu einem Bildungsstandort“, freute sich Johannes Dierker, Leiter der Jugendbildungsstätte Saerbeck und einer der Motoren des Lernstandorts.

  • IHK warnt

    Mi., 01.03.2017

    Betrug durch Mails

    Vor einer Betrugsvariante warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. 

    Vor einer Betrugsvariante warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Die Betrüger wenden sich laut Pressemitteilung der IHK mit einer im Unternehmen bekannten, gleichwohl gefälschten E-Mail-Absenderadresse an die Buchhaltung und bitten um Begleichung einer Rechnung.

  • Top-Versorger

    Di., 28.02.2017

    Stadtwerke ausgezeichnet

    Stefan Theilen 

    Erneut hat der Grevener Energieversorger laut eigener Pressemitteilung die Auszeichnung „Top-Lokalversorger“ in den Kategorien Strom und Gas gewonnen – zum neunten Mal in Folge übrigens. Vergeben wird die Auszeichnung vom Vergleichsportal www.energieverbraucherportal.de.

  • 10 000 Euro können vergeben werden

    Mo., 27.02.2017

    Kulturbeirat ist neu gewählt

    Altenberge hat am 21. Februar planmäßig einen neuen Kulturbeirat gewählt, teilte die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Bereits am Dienstag (7. März) findet die erste konstituierende Sitzung statt.