Quartalszahl



Alles zum Schlagwort "Quartalszahl"


  • 2,2 Milliarden Dollar Verlust

    Do., 11.05.2017

    Quartalszahlen-Desaster für Snapchat-Firma nach Börsengang

    Die Snap-Gründer Evan Spiegel (r.) und Bobby Murphy in derNew Yorker Börse: Die Firma hinter der Foto-App Snapchat hat enttäuschende Zahlen vorgelegt.

    Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang eines Unternehmens in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Die Snapchat-Firma Snap erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Quartalszahlen die Nerven.

  • Internet

    Do., 04.05.2017

    Nutzer klagen über WhatsApp-Ausfall

    Mountain View (dpa) - Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ist mitten während der Vorstellung von Quartalszahlen der Konzernmutter Facebook ausgefallen. Während Facebook-Chef Mark Zuckerberg auch von Geschäftsplänen für WhatsApp sprach, beschwerten sich Nutzer aus verschiedenen Teilen der Welt bereits bei Twitter, dass sie den Dienst nicht nutzen konnten. Viele sahen in der App den Hinweis «Verbinden...» - eine Verbindung konnte jedoch nicht hergestellt werden. WhatsApp mit mehr als einer Milliarde Nutzer weltweit hat für viele Menschen die SMS abgelöst.

  • Quartalszahlen

    Mi., 03.05.2017

    Allianz trotzt höheren Schäden

    Unter dem Strich erzielte der Versicherer in den ersten drei Monaten weniger Gewinn als Anfang 2016.

    Großschäden und Naturkatastrophen kosten die Allianz viel Geld. Der Konzern gleicht dies in der Lebens- und Krankenversicherung sowie in der Vermögensverwaltung mehr als aus.

  • Börsen

    Di., 02.05.2017

    Anleger an US-Börsenin Wartestellung

    New York (dpa) - Die Anleger an der Wall Street haben sich nur vorsichtig aufs Börsenparkett gewagt. Vor den nachbörslich erwarteten Quartalszahlen von Apple und dem am Mittwoch anstehenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed kam nur zögerlich Kauflaune auf. Der Dow Jones Industrial lag am Ende moderat mit 0,17 Prozent im Plus bei 20 949,89 Punkten. Der Euro hielt sich über der seit Tagen umkämpften Marke von 1,09 US-Dollar.

  • Börsen

    Di., 25.04.2017

    New Yorker Börse: Nasdaq Composite über 6000 Punkten

    New York (dpa) - Starke Quartalszahlen und die Hoffnung auf deutliche Steuersenkungen für US-Unternehmen haben dem New Yorker Aktienmarkt weiter Auftrieb gegeben. Der Leitindex Dow Jones übersprang erstmals seit fast sechs Wochen wieder die runde Marke von 21 000 Punkten und stand zum Handelsschluss mit 20 996 Punkten und einem Plus von 1,12 Prozent nur wenige Zähler darunter. Der Euro blieb im New Yorker Handel mit zuletzt 1,0935 US-Dollar über der Marke von 1,09 Dollar.

  • Aktie klettert

    Di., 25.04.2017

    McDonald's erfreut Anleger mit starken Quartalszahlen

    Filiale von McDonald's.

    Oak Brook (dpa) - McDonald's hat zu Jahresbeginn deutlich mehr Kunden in seine Schnellrestaurants gelockt als erwartet. Die Verkäufe auf etablierter Ladenfläche - also ohne Neueröffnungen in den letzten 13 Monaten - legten weltweit um überraschend starke 4,0 Prozent zu.

  • Quartalszahlen

    Mi., 21.12.2016

    Nike-Aktien übertreffen Erwartungen deutlich

    Bei der Hauptmarke Nike stiegen die Erlöse um sechs Prozent auf 7,7 Milliarden Dollar.

    Beaverton (dpa) - Der Sportartikel-Riese Nike hat Anleger dank starker Verkäufe in Asien und Westeuropa mit überraschend guten Geschäften im abgelaufenen Quartal erfreut.

  • Energie

    Mi., 09.11.2016

    Eon steckt in roten Zahlen: Konzern legt Quartalszahlen vor

    Eon legt Quartalszahlen vor.

    Essen (dpa) - Nach der historischen Aufspaltung und dem Börsengang seiner Kraftwerkstochter Uniper ringt der Energiekonzern Eon weiter um Befreiung von seinen Altlasten. An diesem Mittwoch legt Konzernvorstand Johannes Teyssen die Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2016 vor. Erwartet werden dabei weitere milliardenschwere Abschreibungen auf die verbliebenen Eon-Anteile an Uniper, wodurch der Konzern noch tiefer in die roten Zahlen rutschen dürfte. Zudem drohen heftige Belastungen aus dem Atomgeschäft. Unter dem Strich soll nach Einschätzung von Analysten ein Minus von gut 6,4 Milliarden Euro stehen.

  • Aktienkurs fällt deutlich

    Fr., 28.10.2016

    Amazon enttäuscht Anleger mit Quartalszahlen

    Analysten hatten im dritten Quartal mit deutlich besseren Zahlen bei Amazon gerechnet.

    Der lange Zeit defizitäre Online-Handelsriese Amazon schafft das sechste Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge. Dennoch sind Anleger nicht zufrieden - die Gewinnerwartungen hatten höher gelegen.

  • Altlasten wiegen noch schwer

    Do., 27.10.2016

    Deutsche Bank überrascht mit Gewinn

    Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank John Cryan.

    Kann die Deutsche Bank den Vertrauensverlust stoppen? Die Quartalszahlen sind ein kleiner Lichtblick. Doch viele Baustellen bleiben. Das hat auch Folgen für die Mitarbeiter.