Reisebüro



Alles zum Schlagwort "Reisebüro"


  • Tourismus

    Mi., 29.04.2020

    Reisebüros fordern mit Demos Rettungsschirm

    Eine Passantin mit Mund-Nasenschutz geht an einem Reisebüro vorbei.

    Viele Menschen machen sich angesichts der Corona-Krise kaum noch Hoffnung, in diesem Jahr noch Urlaub im Ausland machen zu können. Für Reisebüros ist das eine Katastrophe - nun begehren sie auf.

  • So trifft die Corona-Krise Reisebüros

    Di., 28.04.2020

    Tourismusbranche liegt im künstlichen Koma

    Nichts geht mehr: Der Flugreiseverkehr ist fast vollständig zum Erliegen gekommen.

    Die Tourismusbranche ist durch die Corona-Pandemie ins künstliche Koma versetzt. Ein Ende ist nicht absehbar. Doch trotz des coronabedingten "Totalausfalls" zeigen sich einige Betreiber von Reisebüros vorsichtig optimistisch. 

  • Corona-Krise

    Fr., 24.04.2020

    Reisebüros fordern Rettung

    Reisen sind derzeit nicht gefragt. Das bringt die Reisebüros in Not.

    Wenn niemand mehr verreist, trifft das natürlich nicht zuletzt die Reisebüros hart. Einige Organisationen haben sich jetzt zusammengetan und appellieren an die Bundesregierung.

  • Corona-Krise stellt Arbeit im Reisebüro auf den Kopf / Firma Sieckendiek und Kollegen starten Hilferuf

    Sa., 28.03.2020

    Drei Wochen wie drei Leben

    Arbeit auf Abstand:

    „Lassen Sie doch unsere Anzahlung auf die Flusskreuzfahrt erstmal stehen, vielleicht hilft das jetzt. Auch wenn es nur der Tropfen auf den heißen Stein bedeutet.“ Juniorchefin Bettina Sieckendiek ist sichtlich bewegt: „Das sind die Momente, die einem Kraft geben und jetzt unheimlich gut tun“, sagt sie mit einem Lächeln.

  • Reiserecht

    Do., 26.03.2020

    Pauschalreisende darf bei Flugverspätung am Abflugort klagen

    Bei Flugverspätungen können Pauschalurlauber auch am Abflugort von der Airline eine Entschädigung fordern.

    Ein wichtiges Urteil für viele Pauschalreisende hat der Europäische Gerichtshof gesprochen. Die Richter stellen klar, wo und von wem die Urlauber bei verspäteten Flügen eine Entschädigung verlangen können.

  • Bei großer Verspätung

    Do., 26.03.2020

    Pauschalreisende darf bei Flugverspätung am Abflugort klagen

    Pauschalreisende dürfen bei großer Flugverspätung auch am Abflugsort klagen, stellt der Europäische Gerichtshof klar.

    Ein wichtiges Urteil für viele Pauschalreisende hat der Europäische Gerichtshof gesprochen. Die Richter stellen klar, wo und von wem die Urlauber bei verspäteten Flügen eine Entschädigung verlangen können.

  • Reisebüro Neumann berät bei Urlaubsausfall in der Corona-Krise

    Do., 26.03.2020

    Netzwerk hilft mit Informationen

    Daniela Caspar und Wolfgang Neumann vom Reisebüro Neumann müssen nun viele Fragen ihrer Kundschaft beantworten.

    Wer in diesen Zeiten seinen Urlaub geplant hatte, dem hat die Corona-Krise einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Viel Arbeit bedeutet die Stornierungswelle für die hiesigen Reisebüros. Auch im Büro von Wolfgang Neumann steht das Telefon aktuell nicht still.

  • Corona-Krise wirkt sich auf die Urlaubspläne aus

    Mo., 16.03.2020

    Große Flaute im Reisebüro

    Ulrich Dües arbeitet seit 24 Jahren in der Reisebranche. So etwas, wie die aktuelle Corona-Krise, hat er noch nicht erlebt.

    Nach den vielen Pleiten vergangener Jahre wird die Reisebranche durch die Coronavirus-Krise erneut in ihren Grundfesten erschüttert. Erich Dües hofft, dass die Krise sich nicht über mehrere Monate hinzieht und seine Reiseagentur wieder vielen Kunden einen schönen Urlaub buchen kann.

  • Umsatz-Rückgang

    Mi., 11.03.2020

    Corona-Krise hat teils drastische Auswirkungen auf Münsters Reisebüros

    Das Kreuzfahrtschiff „Grand Princess“ im Hafen von Oakland. In den Reisebüros werden Buchungen storniert. Flüge werden weltweit abgesagt. Das Kolosseum im Rom besuchen Touristen kaum noch. Italien ist von Corona in Europa am stärksten betroffen. Fotos:

    Die Kurzarbeit ist eine Möglichkeit, der Krise Herr zu werden: Reisebüro-Unternehmen in Münster denken darüber nach. Eine medizinische Krise in Deutschland könnte Corona auslösen – eine wirtschaftliche ist momentan wahrscheinlicher.

  • Plötzlich große Verunsicherungen

    Mi., 11.03.2020

    Reiselust schlägt in Corona-Panik um

    Schlechte Reisezeit für Norditalien: Carola Contrino

    Corona entfliehen und verreisen? Die Stimmung in Ahlen ist eine andere. Im Reisebüro Dr. Pieper am Markt rufen täglich bis zu 50 verunsicherte Kunden an. Jeder zehnte storniert seine Buchung. Egal, was es kostet.