Risthaus



Alles zum Schlagwort "Risthaus"


  • Jahresauftakt des Seniorenbeirates Ascheberg

    Di., 15.01.2019

    Infos bei Kaffee und Kuchen

    Vorsitzender Karl-Heinz Bartsch begrüßte neben den Senioren auch Gäste zur Jahresauftakt-Veranstaltung des Seniorenbeirates Ascheberg.

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus räumte beim Jahresauftakt des Seniorenbeirates Ascheberg ein, dass Fragen rund um die Senioren aktuell nicht an erster Stelle stünden. Aber sie sind im Blick.

  • Risthaus im Malteserstift St. Benedikt

    Di., 18.12.2018

    Das Altenheim ist ausgebucht

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus dankte der stellvertretenden Pflegeleitung des Herberner Malteserstiftes Nicole Fischer im Namen der Gemeinde Ascheberg für die die geleistete Arbeit in diesem Jahr.

    Zum Adventsbesuch im Malteserstift St. Benedikt schaute Bürgermeister Dr. Bert Risthaus am Dienstagvormittag vorbei.

  • Bürgermeister-Runde durch soziale Einrichtungen

    Fr., 14.12.2018

    Neue Geschäftsführerin stellt sich vor

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus übergab das Flachgeschenk für die Mitarbeiter an die neue Geschäftsführerin Hannelore Böhnke-Bruns. Am dem informellen Gespräch beteiligt waren Johannes Feller (li.) und Adolf Johannes Kalfhues.

    Zwei neue und ein bekanntes Gesicht waren in diesem Jahr die Gesprächspartner von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus im Katharinenstift.

  • Durchschnittlicher Steuer- und Gebührenbescheid

    Mi., 12.12.2018

    Mustermanns zahlen 10,63 Euro mehr

    Die Mustermanns und ihr Gebührenbescheid.

    Wie teuer wird es für die Mustermanns. Bittet die Gemeinde sie wieder kräftiger zur Kasse?

  • Bürgermeister bringt Etatentwurf 2019 ein

    Di., 11.12.2018

    Risthaus: Wir gestalten die Gemeinde

    Umstrukturieren von Schulstandorten, Umbau der Aula zur Gemeindehalle, Sportstättenkonzept. Ausbau der Kläranlage Ascheberg und Aufgabe der Kläranlage Herbern – Bürgermeister Dr. Bert Risthaus sprach gestern über mehrere Großprojekte. Fotos(Montage: Heitbaum

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus hat verbal die Ärmel aufgekrempelt. Mit dem Haushaltsplanentwurf 2019 gibt der Verwaltungschef nicht nur Zahlen für die nächsten zwölf Monate heraus, sondern die Marschroute für viele Jahre vor.

  • Bürgermeister bedankt sich für Engagement der DRK-Einsatzkräfte

    Fr., 23.11.2018

    Neue Rettungswache „im richtigen Gleis“

    Mit einem Präsent bedankte sich Bürgermeister Dr. Bert Risthaus im Namen der Gemeinde beim DRK-Rettungsdienst, der durch Praktikantin Noelle von Kalinowsky (v.l.), die Notfallsanitäter Dennis Knüllenberg und Stefan Feldkamp sowie Geschäftsführer Christoph Schlütermann vertreten war.

    Bei einem Besuch in der DRK-Rettungswache hat Bürgermeister Dr. Bert Risthaus den Einsatz der Helfer gewürdigt. DRK-Geschäftsführer Christoph Schlütermann brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die neue Wache 2020 bezogen werden kann.

  • Dr. Bert Risthaus zieht im WN-Interview eine Zwischenbilanz

    Sa., 20.10.2018

    Schöne Erfolge und harte Zeiten

    Dr. Bert Risthaus, hier beim Einbringen des Haushaltplanentwurfs 2018, will bis Sommer 2019 entscheiden, ob er sich für eine dritte Amtszeit beim Wähler bewerben will.

    Zwei Drittel seiner zweiten Amtszeit hat Bürgermeister Dr. Bert Risthaus absolviert. Eine Zwischenbilanz zog der erste Bürger im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Theo Heitbaum. Er verriet auf, wie er über eine dritte Amtszeit denkt.

  • Fußball | Landesliga 3 Frauen: SSV Rhade - Fortuna Gronau

    Mo., 10.09.2018

    Überraschung in Rhade bleibt aus

    Spielführerin Evelyn Nagel und ihre Mitstreiterinnen unterlagen beim Vizemeister klar mit 1:4 (1:2).

    Vor knapp zwei Jahren gastierten die Fußballerinnen von Fortuna Gronau das letzte Mal im Sportpark Risthaus. Auch wenn der Landesliga-Abstieg damals nicht verhindert werden konnte, so sorgten die Blau-Schwarzen damals doch für eine Überraschung, als sie beim 2:1 alle drei Punkte aus Rhade entführten. Ein solches Husarenstück glückte dem Team um Trainer Bernd Post, der am Wochenende selbst privat verhindert passen musste, dieses Mal nicht.

  • Zum Ablauf der Jakobi-Kirmes

    Do., 26.07.2018

    Am Samstag regnet es um 18 Uhr

    Die Kirmes wird am Samstag um 18 Uhr eröffnet.

    Regen auf Bestellung: Am Samstag wird es in Ascheberg regnen und heiß hergehen.

  • Minister Lutz Lienenkämper lobt Gemeinschaftsleistung

    Fr., 29.06.2018

    Glasfaserfest im digitalen Ascheberg

    Der Erfolg hat viele Väter. Die wichtigsten Köpfe für den Weg zum digitalen Dorf stellten sich bei der Dankesfeier im Osterbauer-Festzelt zum Gruppenfoto auf.

    „Wir haben es geschafft!“ Bürgermeister Dr. Bert Risthaus blickte gestern im Festzelt am Gasthof Brüggemann in die Runde und sprach mit dem „wir“ alle Gäste an den Tischen an.