Schützengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Schützengesellschaft"


  • Jubiläum der Scheddebröcker

    Do., 22.03.2018

    Geschichte fortgeschrieben

    Stellten das neue Festbuch vor (v.l.): Tobias Elshoff, Werner Wolter, Frank Averbeck, Anita Averbeck, Klaus Grummel und Berthold Allendorf.

    Bis zu den Feierlichkeiten zum 400-jährigen Bestehen der Schützengesellschaft Scheddebrock dauert es noch etwas. Die finden an Pfingsten statt. Was schon jetzt erhältlich ist: das Festbuch.

  • Pokal- und Vergleichsschießen

    Mo., 12.03.2018

    Bert Grimm bester Schütze im Brook

    Nach einem spannenden Schießen im Brook-Spechtholtshook überreichte Präsident Rainer Doetkotte die Pokale und Auszeichnungen an die Sieger.

    Jubelnde Sieger gab es beim traditionellen Pokal- und Vergleichsschießen der Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook. Rund 60 Schützinnen und Schützen haben ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt.

  • Schützengesellschaft Westerode

    So., 04.03.2018

    Schwierige Suche nach Vorsitzendem

    Der alte und neue Vorstand der Schützengesellschaft Westerode. Die Wahl des Vorsitzenden war alles andere als einfach. Der nicht anwesende Martin Henke ließ sich schließlich am Telefon überreden.

    Die Suche nach einem neuen Vorsitzenden kann sich schon mal schwierig gestalten. Diese Erfahrung machte nun die Schützengesellschaft Westerode. Ein paar Namensvorschläge wurden bei der Jahreshauptversammlung gemacht, doch keiner der Genannten wollte. Erst der nicht anwesende Martin Henke erklärte sich bereit, zu kandidieren.

  • Tolle Stimmung

    Mo., 05.02.2018

    Dreistufige Raketen ohne Ende

    Die Burgkathrinchen legten sich voll ins Zeug. Sie waren ein echter Augenschmaus für die Zuschauer.

    „Von der Alst bis zum Duwendahl – Concordia feiert überall“ lautete das Motto des Bütt- und Shownachmittags, zu dem die Schützengesellschaft ins Vereinshaus der Katharinen eingeladen hatte. Dort erlebten die Besucher einige unvergessliche Stunden. So stieg beispielsweise Bürgermeister Robert Wenking im Respekt gebietenden Piratenkostüm in die Bütt und hatte selbstverständlich den Rathausschlüssel im Gepäck, den die Concorden, Katharinen und Burgfrauen bei ihrem Sturm aufs Rathaus am Rosenmontag brauchen.

  • Karnevalsfest der Schützengesellschaft Westerode

    Mo., 29.01.2018

    Zwischen Elvis-Tollen und Petticoat-Kleidern

    Brachten den Rock `n‘ Roll ins Parkhotel: Der Elferrat der Westeroder mit dem Prinzenpaar Peter Reckenfeld und Heike Melchers.  

    Keine Zeit für Langeweile beim Westeroder Karneval: Tobias Höping schäkerte mit den Tanzmariechen, Dotz und Dötzchen erzählten Allerweltsgeschichten und der Elferrat verkörte bis in die Haarspitzen das Motto „Rock `n‘ Roll“.

  • Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook

    Mo., 29.01.2018

    Verein will 300er-Marke knacken

    Zum Erinnerungsfoto stellten sich die Schützen mit (v.l.) Präsident Rainer Doetkotte, Karsten Werner, Sascha Hoffstedde, Oliver Pöhlmann, Kay Weyck, Königin Britta Bitterlich, Marc Amshoff und General Karl-Heinz Tomm auf.

    Die Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook wächst. Über diese positive Nachricht konnte sich die Schützenfamilie auf der Jahreshauptversammlung freuen.

  • Frühes Kommen lohnt sich

    Di., 23.01.2018

    Westeroder freuen sich auf drei tolle Tage

    Prinzen Peter Reckenfeld und Prinzessin Heike Melchers freuen sich auf drei tolle Tage in Westerode.

    Die Schützengesellschaft Westerode startet am kommenden Wochenende in die närrischen Tage. Startschuss ist am Samstag (27. Januar) um 20.11 Uhr im Parkhotel Nordwalde beim öffentlichen Prinzenball.

  • Das Programm für die Tollen Tage steht

    Mo., 22.01.2018

    Patrioten werden närrisch

    Rudi, Ingrid und Christoph Wilger müssen am kommenden Samstag das närrische Zepter aus der Hand geben. Das neue Saalprinzenpaar der Patrioten steht in den Startlöchern.

    Am Samstag (27. Januar) startet die Patrioten- Schützengesellschaft in die Karnevalssession. In ihrem Vereinslokal „Haus Tümler“ erwarten die Pajotten alle Mitglieder sowie Freunde des Karnevals, heißt es in einem Pressetext der Schützen.

  • Wilmsberger Saalkarneval

    So., 21.01.2018

    Nasa-Overalls und Moorleichen

    Borghorst helau!:  Die ersten Orden des neuen Prinzen erhielten die Mädchen der Mini-Tanzgarde.

    Unter dem Motto „Nasa – 60 Jahre, in Wilmsberg tolle Tage” feierte die Wilmsberger Schützengesellschaft am Freitag die traditionelle Karnevalskerltaufe in der Wilmsberger Schule und am Samstag ihren Vereinskarneval im großen Saal der Gaststätte Börger.

  • Eingestimmt

    So., 14.01.2018

    Concorden schlagen eine Brücke

    Kaiser Winfried Mollenhauer (l.) hatte während des Neujahrsempfangs der Schützengesellschaft Concordia im „Holskenbänd“ die ehrenvolle Aufgabe beim traditionellen „Pritschschlagen“ einzuschenken. Die Veranstaltung hatte auch karnevalistische Elemente.

    Während ihres Neujahrsempfangs haben sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Concordia gleich auch auf die Karnevalssession eingestimmt. Dabei fand auch das traditionelle „Pritschschlagen“ statt. Damit soll die Brücke zwischen der geendeten Weihnachts- und der beginnenden Karnevalszeit geschlagen werden, heißt es in den Annalen der Gesellschaft.