Skigebiet



Alles zum Schlagwort "Skigebiet"


  • Schneehöhen im Überblick

    Fr., 16.02.2018

    Weiterhin sehr gute Schneeverhältnisse

    Im Harz lässt sich momentan das Winterwetter genießen.

    Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Das sind gute Nachrichten für die Ski-Enthusiasten. In den Skigebieten gibt es durchweg gute Bedingungen für Langläufer und Abfahrer.

  • Überblick für Europa

    Fr., 02.02.2018

    Schneehöhen: Gute Bedingungen für Wintersportler

    Gute Bedingungen für Ski-Langläufer herrschen momentan im Bayerischen Wald.

    Ob für Langläufer oder Freunde der rasanten Abfahrt: Die Skigebiete Westeuropas locken aktuell mit viel Schnee - und es wird noch besser.

  • Schneesicherheit

    Mi., 31.01.2018

    Skiparadies Hokkaido: Tiefschneeabenteuer in Nisekos «Japow»

    Schneesicherheit: Skiparadies Hokkaido: Tiefschneeabenteuer in Nisekos «Japow»

    Hokkaido genießt in der Skiszene einen geradezu mythischen Ruf. Die Insel im Norden Japans ist eines der zuverlässigsten Tiefschnee-Reviere der Welt. Das größte Skigebiet der Insel, Niseko United, lockt Freerider aus aller Welt. Und nicht nur die.

  • Wintersportorte eingeschneit

    Mo., 22.01.2018

    Extremwetter in den Alpen: Was Urlauber jetzt wissen müssen

    Die Straße von Täsch nach Zermatt ist wegen Lawinengefahr gesperrt. Der Wintersportort ist nach ergiebigen Schneefällen erneut nur noch aus der Luft erreichbar.

    Heftige Schneefälle und eine hohe Lawinengefahr vermiesen vielen Skifahrern derzeit ihren Winterurlaub in den Alpen. Viele Skigebiete sind gesperrt, manche Wintersportorte gar nicht mehr zugänglich. Welche rechtlichen Ansprüche haben Reisende jetzt?

  • Winterurlaub in Kanada

    Do., 28.12.2017

    Warum die ganze Ski-Welt nach Whistler will

    Winterurlaub in Kanada: Warum die ganze Ski-Welt nach Whistler will

    Whistler boomt. Nordamerikas größtes Skigebiet zieht Skiurlauber und Profis magisch an. Kanadas Skiresort Nummer eins hat einfach alles - vor allem Unmengen an Schnee.

  • Tagesreisen im Westen Österreichs

    Fr., 22.12.2017

    Arlberg: Österreichs größtes Skigebiet bietet über 300 Kilometer Pisten

    Ein paar Meter abseits der Pisten:Am Arlberg ist es nie wirklich weit bis in die fast unberührte Natur. pd Tiroler Flair im Gebirge:St. Anton ist mit den neuen Liftverbindungen noch spannender geworden. pd

    In meinem Reich geht die Sonne nie unter“, tönte der Habsburger Kaiser Karl V. im 16. Jahrhundert. Seitdem ist Österreichs Herrlichkeit ein wenig geschrumpft. Aber tief im Westen des Landes gibt es nun immerhin eine Region, in der die Kette der Skilifte schier endlos ist. Zumindest für Normal-Skifahrer hat der Arlberg keine echten Grenzen mehr. St. Anton, Lech/Zürs und Schröcken/Warth sind seit der vergangenen Saison quasi nahtlos miteinander verbunden. Macht unter dem Strich ein Pistennetz von über 300 Kilometern und mindestens noch einmal so viel Freeride-Möglichkeiten. Österreichs größtes zusammenhängendes Liftnetz. Spätestens damit spielt das noble Skigebiet in den österreichischen Bundesländern Tirol und Vorarlberg auch international bei den ganz Großen mit.

  • Schneehöhen

    Fr., 15.12.2017

    Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

    Skifahrer auf dem Feldberg im Schwarzwald freuen sich über gute Pistenverhältnisse.

    Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler erwartet.

  • US-Staat New Hampshire

    Do., 14.12.2017

    Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

    Nicht sehr hoch, aber schneesicher: Das Loon Mountain Resort in New Hampshire hat insgesamt 45 Kilometer Pisten zu bieten.

    Wer an Neuengland denkt, dem kommen der farbenfrohe Indian Summer oder kleine Fischerdörfer in den Sinn. Aber Skigebiete? Eher nicht. Dabei gibt es in den Ausläufern der Appalachen eine Menge von ihnen. Sie bieten reizvolle Pisten und viel Geschichte.

  • Schneehöhen

    Mo., 11.12.2017

    Sehr gute Pistenverhältnisse - Zahlreiche Skigebiete öffnen

    Seit November ist auf der Zugspitze die Skisaison eröffnet. Aktuell wurden dort 180 Zentimeter Schnee gemessen.

    Zu Beginn der Skisaison stehen Wintersportlern bereits viele Skigebiete in den Alpen zu Auswahl. Vor allem in Österreich sind die Pisten mit reichlich Schnee bedeckt. Doch auch in Deutschland sind einige Abfahrten freigegeben.

  • Wetter

    Fr., 08.12.2017

    Erste Lifte geöffnet: Skigebiete starten Wintersportsaison

    Ein Ski-Fahrer steht in Winterberg auf einem verschneiten Hang.

    Winterberg (dpa/lnw) - Im Sauerland haben die ersten sieben Skilifte für Wintersportler ihren Betrieb aufgenommen. Die Anlagen im Skiliftkarussell Winterberg seien mit rund 30 Zentimeter Kunstschnee beschneit worden, erklärte Susanne Schulten von der Wintersport-Arena am Freitag. Das erste Betriebswochenende der Saison sei vor allem ein Test, «um die Anlagen auf Herz und Nieren zu prüfen». Im Laufe des Wochenendes sollen noch einmal mindestens so viele Lifte dazukommen. Mit nennenswertem Andrang sei aber erst zum Beginn der Weihnachtsferien zu rechnen. Bei genügend Neuschnee könnten am Sonntag auch die ersten Langlauf-Loipen geöffnet werden.