Spendenaktion



Alles zum Schlagwort "Spendenaktion"


  • Spendenaktion für Grevens Christuskirche

    Sa., 14.04.2018

    Rostender Zeitanzeiger

    Pfarrer Jörn Witthinrich (l.) und Baukirchmeister Dieter Schulze Beckendorf vor der Christuskirche, die in spätestens zwei Jahren renoviert werden soll.

    Eine Kirche ist im Grunde genommen auch nur ein Haus. Und: Sie muss, ebenso wie andere Häuser, auch mal renoviert werden. Bei der Christuskirche wird es Zeit. Die Kosten in Höhe von 130 000 Euro sollen zur Hälfte aus Spenden zusammen kommen.

  • Spendenaktion

    Do., 29.03.2018

    Delfintherapie für Lara-Lynn

    Sven Adam (M.) sammelt Spenden. Links legt Dennis Bock letzte Hand an die Beschriftung, rechts Lara-Lynns Vater Dieter Koch.

    Der Saerbecker Sven Adam hat selbst eine Depressionsgeschichte, versucht aber trotzdem – oder gerade deshalb – anderen zu helfen. Jetzt ist dieses Bestreben auf der Heckscheibe seines Autos und im Internet zu finden.

  • Unterstützung für Kita Langeland

    Di., 27.03.2018

    Heinz-Joachim Moll startet Spendenaktion

    Heinz-Joachim Moll ruft zu Spenden auf.

    Heinz-Joachim Moll regt eine Spendenaktion an, von der die Kinder der Kita Langeland profitieren. Er hofft auf große Resonanz und viele Mitstreiter. Und er steht selbst im Wort.

  • Spendenaktion für die Tafel

    Sa., 17.03.2018

    Kaffee und Tee sind absolute Mangelware

    Tee und Kaffee sind bei der Tafel absolute Mangelware.

    Die Osterzeit naht. Zeit, unsere Leser wieder um einen Gefallen zu bitten. Einen kleinen Gefallen, der Großes bewirken kann. Die ehrenamtlichen Helfer der Tafel und die Lokalredaktion rufen gemeinsam zur Spende von Kaffee und Tee auf.

  • Debatte um Kunstwerk

    Mo., 05.03.2018

    Streit um den documenta-Obelisken

    Der Obelisk von documenta-Künstler OluOguibe auf dem Königsplatz in Kassel.

    Eine Spendenaktion soll den Verbleib eines documenta-Kunstwerks in Kassel ermöglichen. Statt Geld gibt es vor allem Streit. Es ist nicht die erste Debatte dieser Art.

  • Russische Stiftungen zahlen hohe Summe

    Sa., 24.02.2018

    Spendenbereitschaft geht munter weiter

    Alinas Vater Vladimir Kalabukhov mit dem Auto, das ihm eine Familie geliehen hat.

    Ein Münsterländer, der in Djakarta in Indonesien von der Spendenaktion für Alina erfahren hat und 5000 Euro überweist, eine osteuropäische Familie, die ihr Auto durch die Inspektion schickt, um es Alinas Eltern zu leihen, russische Stiftungen, die ihre Garantien offenbar doch einhalten können – die Spendenbereitschaft für die krebskranke Alina aus Russland geht munter weiter.

  • Erlös von „Sternstrahlen“

    Di., 06.02.2018

    Rotary-Clubs: 40 000 Euro für die Kinder

    Freuen sich über den Erfolg von „Sternstrahlen“ (v.l.): Projekt-Koordinator Christian Badde, Uwe Kelle (Diakonie), Winfried Eismann, Therese Neunes (Caritas), Axel Nissen und Axel Meermann

    Damit werden Kinderaugen zum Leuchten gebracht: Die Rotary-Clubs in Münster haben auch 2017 wieder eine weihnachtliche Spendenaktion gemacht. Das Geld kommt Kindern und Jugendlichen zugute.

  • Spendenaktion für das Stiftskreuz

    Do., 18.01.2018

    Elisabeth rückt zur Seite

    Pfarrer Markus Dördelmann kann sich auf den Beistand von Landrat Dr. Klaus Effing und Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer verlassen, die kräftig die Werbetrommel für die Spendenaktion rühren wollen.

    Die heilige Elisabeth muss ihren prominenten Platz links neben dem Altar in der Nikomedeskirche für das Stiftskreuz räumen. „Damit ihr der Abschied nicht so schwer fällt, wird sie in die Reha geschickt und umfangreich restauriert“, erläuterte Pfarrer Markus Dördelmann am Donnerstag vor der Presse. In die Wand soll ein Panzerglasfenster eingelassen werden und den Blick auf den neuen Standplatz des wertvollen Reliquiars freigeben. Es wird nach den aktuellen Plänen der Pfarrgemeinde in der Stiftskammer eine „garantiert sichere Heimat finden“, so Dördelmann. Damit

  • Tierheim profitiert von Spendenaktion

    Mo., 15.01.2018

    Freude über 65 Tüten mit Futter und Spielzeug

    Bürohund Jule wacht über die Spenden, damit jede Samtpfote und jeder „Bello“ etwas bekommt.

    In der Advents- und Weihnachtszeit hatte ein Laden für Tierbedarf zu einer Spendenaktion zu Gunsten des Tierheims Lengerich aufgerufen. Die Einrichtung wird vom Tierschutzverein Lengerich/Westerkappeln getragen.

  • Spendenaktion

    So., 07.01.2018

    Spendenaktion für „Strahlemännchen“

    Beachtlich: 1756,85 Euro sammelten die Krüger-Schüler für den Verein „Strahlemaennchen“. Allemal ein Grund zur Freude für Sabine Buschmeyer, Sabine Plogsties, André Soßna, Maximilian Achilles, Felix Schwenk und Scarlett Laubinger (v.l.).

    Die Schülervertreter der Krügerschulen wollen Kindern ihre letzten Wünsche erfüllen. Rund 1757 Euro sammelten sie daher für den gemeinnützigen Verein „Strahlemaennchen“ im Sauerland.