Sprunggelenk



Alles zum Schlagwort "Sprunggelenk"


  • Operation

    Di., 25.07.2017

    Bayern-Profi Bernat verpasst Saisonstart

    Juan Bernat muss am linken Sprunggelenk operiert werden.

    Singapur (dpa) - Bayern München muss ohne Juan Bernat in die neue Bundesligasaison starten.

  • Verletzung am Sprunggelenk

    Sa., 22.07.2017

    HSV-Spieler Waldschmidt verletzt

    Hamburgs Luca Waldschmidt wird einige Wochen pausieren müssen.

    Hamburg (dpa) - Luca Waldschmidt vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat sich verletzt. Der Profi zog sich nach HSV-Angaben eine Teilruptur des Innenbandes im Sprunggelenk zu.

  • Kapitän fällt aus

    Do., 20.07.2017

    Außenband-Teilriss: BVB vier Wochen ohne Schmelzer

    BVB-Kapitän Marcel Schmelzer verletzte sich während der Asien-Reise.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss vorerst auf Kapitän Marcel Schmelzer verzichten. Wie der Pokalsieger mitteilte, hat sich der 29 Jahre alte Außenverteidiger einen Außenband-Teilriss im rechten Sprunggelenk zugezogen.

  • Sprunggelenksverletzung

    Mi., 19.07.2017

    Union-Spieler Fürstner verletzt

    Sprunggelenksverletzung : Union-Spieler Fürstner verletzt

    Berlin (dpa) – Mittelfeldspieler Stephan Fürstner fällt beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin gut eine Woche vor Saisonstart vorerst aus.

  • Verletzung am Sprunggelenk

    Mi., 12.07.2017

    Duisburger Albutat fällt verletzt lange aus

    Tim Albutat hat sich beim Training am Sprunggelenk verletzt.

    Duisburg (dpa) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg muss voraussichtlich die komplette Hinrunde auf Tim Albutat verzichten.

  • Fußball

    Mi., 12.07.2017

    Duisburger Albutat fällt mit Verletzung lange aus

    Duisburgs Tim Albutat.

    Duisburg (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg muss voraussichtlich die komplette Hinrunde auf Tim Albutat verzichten. Der Mittelfeldspieler hatte sich im Trainingslager bei einem Zweikampf eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zugezogen und war vorzeitig abgereist. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, soll Albutat in der kommenden Woche operiert werden. «Das ist ganz bitter für Tim und trifft uns hart», sagte Duisburgs Trainer Ilia Gruev.

  • Olympiateilnehmer

    Fr., 30.06.2017

    Luis Brethauer mit Wadenbeinbruch beim BMX-Training

    Luis Brethauer hat beim BMX-Training einen Wadenbeinbruch und Bänderrisse im rechten Sprunggelenk erlitten.

    Berlin (dpa) - Der zweimalige Olympiateilnehmer und BXM-Radfahrer Luis Brethauer hat im Training einen Wadenbeinbruch und Bänderrisse im rechten Sprunggelenk erlitten. Wie sein Manager mitteilte, ist für den 24 Jahre alten WM-Dritten von 2013 die Saison beendet.

  • Drei Wochen Pause

    Fr., 23.06.2017

    St.-Pauli-Profi Nehrig mit Bänderriss

    Bernd Nehrig fällt verletzt für St. Pauli aus.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss rund drei Wochen auf Bernd Nehrig verzichten. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich beim Training einen Riss des vorderen Außenbandes im rechten Sprunggelenk zugezogen.

  • Nationalspieler operiert

    Do., 18.05.2017

    BVB drei bis vier Monate ohne Weigl

    Dortmund muss mehrere Monate auf Julian Weigl verzichten.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Julian Weigl ist nach seinem Bruch des Sprunggelenks operiert worden. Nach Angaben seines Vereins Borussia Dortmund wurde der Eingriff im Klinikum Westfalen in Dortmund-Brackel vorgenommen.

  • Fußball

    Do., 18.05.2017

    BVB drei bis vier Monate ohne Weigl

    Dortmund (dpa/lnw) - Fußball-Nationalspieler Julian Weigl ist nach seinem Bruch des Sprunggelenks am Donnerstag operiert worden. Nach Angaben seines Vereins Borussia Dortmund wurde der Eingriff im Klinikum Westfalen in Dortmund-Brackel vorgenommen. Der Bundesligist geht nach Auskunft der Ärzte davon aus, dass der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler dem BVB drei bis vier Monate fehlen wird. Weigl hatte sich den Bruch am vergangenen Samstag im Spiel beim FC Augsburg zugezogen. Danach hatte Trainer Thomas Tuchel gesagt, den Ausfall Weigls könne das Team nicht eins zu eins kompensieren.