Stadtjubiläum



Alles zum Schlagwort "Stadtjubiläum"


  • Planungen für das Stadtjubiläum

    Fr., 18.10.2013

    Fest mit „Wir-Gefühl“

    Der „Arbeitskreis Stadtjubiläum“ mit Sabrina Elkmann, Bürgermeister Berthold Streffing und Mechthild Brockschmidt-Gerhardt (v.l.) stellten erste Ergebnisse vor. Über 30 Interessierte informierten sich über die Planungen.

    Es soll ein Fest von Bürgern für Bürger werden. Der „Arbeitskreis Stadtjubiläum“ präsentierte am Donnerstagabend die ersten Ergebnisse seiner Arbeit. Dabei sind die Bürger aus Sendenhorst und Albersloh zur Mitgestaltung aufgefordert. „Die Feier soll sich auf die gesamte Stadt beziehen“, erläutert Bürgermeister Berthold Streffing.

  • Informationen zum Stadtjubiläum

    Do., 10.10.2013

    Jeder kann Ideen einbringen

    Die ersten Planungen stehen, und die Arbeitsgruppe hat einige Ideen für die Feiern zum 700-jährigen Bestehen der Stadt im Jahr 2015 entwickelt. Die sollen nun den Bürgern vorgestellt werden.

  • Das ist los am Wochenende

    Sa., 28.09.2013

    Erntedank kann kommen

    Ob man nun das Stadtjubiläum Emsdettens feiern, die ersten Herbsttage genießen oder die neuesten Mode- und Lifestyle-Trends entdecken möchte - auch dieses Wochenende ist wieder für jeden Geschmack etwas Unterhaltsames dabei.

  • Mitgliederversammlung des Heimatvereins

    Do., 19.09.2013

    Viele Vorhaben und etwas Missmut

    Vorstand und Arbeitskreise des Heimatvereins gehen mit viel Engagement auch im nächsten Jahr ihre Vorhaben an.

    Die Mitglieder des Heimatvereins haben ihren Vorstand gewählt: Der neue ist zugleich der alte. Vorsitzender Hans Homeyer bemängelte bei dem Treffen, dass die Planungen der Stadt für das Stadtjubiläum im Jahr 2015 zu langsam voran gingen.

  • 775 Jahre: Stadtverwaltung lädt Paare in den Hochzeitswald ein

    Mo., 16.09.2013

    Eine starke Aussage

    Wiedersehen im Hochzeitswald: Sechzehn Paare waren der Einladung der Stadtverwaltung gefolgt und kehrten zu ihren „ehelichen“ Wurzeln zurück.

    Insgesamt 128 Eheschließungen wurden im Jahr 1988 verzeichnet, berichtet Bürgermeister Wolfgang Pieper. Jetzt wurden die Ehepaare zu einem Festtag anlässlich des Stadtjubiläums in den Hochzeitswald eingeladen. „Als Stadt wollen wir in einer kleinen Geste an das Jubiläumsjahr 1988 erinnern“, sagte Pieper.

  • Treffen der Partnerstädte in Telgte

    Di., 10.09.2013

    Brückenschlag in Bronze

    Reichten sich nach der Enthüllung der Bronzetafel die Hände (v.l.): Bürgermeister Wolfgang Pieper, Gretchen Fagan (USA), Jerzy Terlecki (Polen) und Pavel Tschelpan (Russland).

    Die Enthüllung der Bronzeplatte litt zwar etwas unter dem Dauerregen. Gleichwohl: Es war ein besonders symbolträchtiger Akt im Rahmen des Stadtjubiläums, als Bürgermeister Wolfgang Pieper zusammen mit seinen Amtskollegen aus Tomball (USA), Polanica Zdrój/Bad Altheide (Polen) und Stupino (Russland) das Stück auf dem Boden vor dem Rathaus enthüllte.

  • Tag der offenen Tür im Fachkrankenhaus

    So., 25.08.2013

    Rochus öffnet seine Pforten

    Laden alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am 1. September ins Rochus-Hospital ein: (v.l.) Prof. Dr. Heinrich Schulze Mönking, Volker Hövelmann, Matthias Krake und Daniel Freese.

    Das 165-jährige Bestehen des Rochus-Hospitals und das Stadtjubiläum ist der gemeinsame Anlass für einen Tag der offenen Tür in der psychiatrischen Fachklinik, der am kommenden Sonntag, 1. September, von 10 bis 17 Uhr stattfindet.

  • Kommunen

    Mi., 14.08.2013

    Clara Schumann und Heino: Straßenbahn zum Stadtjubiläum

    Die Rheinbahn AG würdigt Düsseldorfs Stadtjubiläum. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Düsseldorfs Straßenbahn zeigt Stadtgeschichte: Zum 725. Stadtjubiläum hat das kommunale Unternehmen Rheinbahn einen Wagen mit Etappen der Historie verziert. Dort prangen nun Kurfürst Jan Wellem, Clara Schumann, Napoleon, aber auch die Düsseldorfer Sänger Campino und Heino. Verewigt sind auch markante Bauwerke wie die imposante Kunstakademie oder das Dreischeibenhaus aus den Wirtschaftswunderjahren. Bemalt wurde die Straßenbahn von Jacques Tilly, dessen freche Mottowagen im Karneval Furore machen. Der bunte Geschichtswagen rollt seit Mittwoch auf verschiedenen Linien kreuz und quer durch die Landeshauptstadt.

  • 700 Jahre Stadt Sendenhorst

    Mi., 14.08.2013

    Prämien für Ideenwettbewerb ausgelobt

    Um bereits frühzeitig ein „WIR-Gefühl“ der Sendenhorster Bürger mit dem Jubiläum anlässlich des 700-jährigen Bestehens ihrer Stadt entstehen zu lassen, hat der vorbereitende Arbeitskreis als erstes Projekt den für alle offenen Ideenwettbewerb zur Entwicklung eines Logos für das Stadtjubiläum ausgelobt.

  • Landesverbandsturnier

    So., 28.07.2013

    Bridge-Spieler von Telgte begeistert

    Im Rahmen des Stadtjubiläums veranstaltetet der Bridgetreff anlässlich seines „kleinen Geburtstages“ ein Landesverbandsturnier, das in 14 Gaststätten und Geschäften in der Innenstadt stattfand.