Stadtpark



Alles zum Schlagwort "Stadtpark"


  • „Fundkunst“-Ferienspaß im Stadtpark

    Fr., 25.08.2017

    Alles, was die Natur so freigibt

    Zweige und Äste zum Beispiel verarbeiteten die Teilnehmer zu kleinen Kunstwerken.

    Heutzutage kann man nahezu alles, was man braucht, einfach kaufen. Doch wie ist es, wenn man das mal nicht macht? Im Rahmen der Ferienspaßaktion probierten dies am Donnerstag und Freitag Kinder zusammen mit der Emsdettener Künstlerin Anne Debski aus.

  • Reparatur-Café

    Mi., 02.08.2017

    Erfolgsquote bei 80 Prozent

    Olga Toppmöller hängt an ihrer Nähmaschine und ist froh, dass Manfred Hinkel (l.) und Norbert Otto (r.) das alte Schätzchen wieder in Gang setzen können.

    Fahrräder und Kaffeemaschinen, Kleidung und Toaster gehören zu den Gerätschaften, die beim Reparatur-Café im St. Vinzenz am Stadtpark wieder flott gemacht werden.

  • Kreativ-Camp

    Fr., 21.07.2017

    240 tummelten sich eine Woche lang im Stadtpark

    Kreativ in jeder Hinsicht durften die Teilnehmer des Kreativ-Camps werden. Am Freitag wurde es musikalisch.

    Da war in der vergangenen Woche ordentlich was los im Stadtpark. Jeden Tag tummelten sich auf der großen Wiese die Kinder des Kreativ-Camps. Das offene Angebot des Jugendcafés Freiraum in Kooperation mit der OGS fand erneut großen Anklang. 240 Mädchen und Jungen standen bei Organisator Jörg Esslage auf der Anmeldeliste.

  • Kultursommer-Veranstaltung

    Do., 06.07.2017

    Formation „Jazz‘is“ gibt ein Konzert im Stadtpark

    Die Formation „Jazz‘is“.

    Gefühlvolle Bossa-Nova-Rhythmen, lässige Swing-Nummern und Gänsehaut-Balladen gibt es am Sonntag (9. Juli) von 11 bis 14 Uhr beim Kultursommer auf der Seebühne im Stadtpark.

  • Blütenträume im Stadtpark

    Do., 06.07.2017

    Eine Oase der Erholung

    Rot leuchtet das Beet von Reinhold Schulze Eckel, der Drachenbegonien gepflanzt hat. In die Zwischenräume setzte er Gräser.

    Die Ahlener Gärtner haben sich wieder richtig ins Zeug gelegt und die Beete im Stadtpark gestaltet.

  • Vorfall im Stadtpark Ahaus

    Mi., 05.07.2017

    13-Jährige aus Heek sexuell belästigt

    Nach Angaben der Polizei ist ein Mädchen aus Heek am Samstag in Ahaus sexuell belästigt worden.

    Unbekannte haben am Samstagabend ein 13-jähriges Mädchen aus Heek im Stadtpark in Ahaus sexuell belästigt. Erst als das Mädchen einem Mann in den Hals biss, ließ dieser von ihr ab.

  • „Ahlen zeigt Flagge“

    Mo., 03.07.2017

    So geht Miteinander

    Tamilische Musik, Kinderschminken und Mädchenfußball – beim Fest der Kulturen im Stadtpark ist nicht nur kulinarische Vielfalt garantiert.

    Als nicht nur kulinarisch vielfältig erwies sich das Fest der Kulturen am Sonntag im Stadtpark.

  • Einsatz auf dem Kinderrad

    Di., 27.06.2017

    „Polizist“ Mylo löst ersten Fall

    „Polizist“ Mylo hat jetzt seinen ersten Fall – eine verlorene EC-Karte – gelöst.

    Schnelle Hilfe – dank Mylo: Darüber konnte sich jetzt eine Niederländerin freuen, die im Stadtpark ihre EC-Karte verloren hatte.

  • 3000 Zelte sind zu viel

    Fr., 23.06.2017

    Gericht: Kein G20-Protestcamp im Hamburger Stadtpark

    3000 Zelte sind zu viel : Gericht: Kein G20-Protestcamp im Hamburger Stadtpark

    Ist das im Hamburger Stadtpark geplante Zeltlager von G20-Gegnern eine politische Demonstration, für die es keine Genehmigung braucht? Das Hamburger Verwaltungsgericht sagt nein. Campen geht nur mit Erlaubnis.

  • International

    Fr., 23.06.2017

    Oberverwaltungsgericht: Kein G20-Camp im Hamburger Stadtpark

    Hamburg (dpa) - Ein geplantes Camp von G20-Gegnern im Hamburger Stadtpark darf nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts nicht errichtet werden. Das Camp mit bis zu 3000 Zelten sei keine vom Grundgesetz geschützte Versammlung, entschied das Gericht. Gegen die Entscheidung sind keine Rechtsmittel möglich. Die Camp-Veranstalter können allerdings Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einlegen, was sie bereits angekündigt hatten.