Stadtsportbund



Alles zum Schlagwort "Stadtsportbund"


  • Sonderveröffentlichung

    Sina Eghbalpour ebnet beim Stadtsportbund Aachen Wege

    „Wir brauchen viele Vorbilder“

    Sina Eghbalpour ebnet beim Stadtsportbund Aachen Wege: „Wir brauchen viele Vorbilder“

    Auch Menschen mit motorischer Beeinträchtigung können Bauer, Springer und Dame jetzt sicher zum Schachmatt führen. Denn ein magnetisches Schachbrett sorgt dafür, dass die Figuren nicht so leicht kippen, wenn das Greifen schwerfällt. „Manchmal sind es solche Kleinigkeiten, die Inklusion im Sport ermöglichen“, sagt Sina Eghbalpour.

  • Stadtsportbund: Jahreshauptversammlung

    Mi., 25.04.2018

    Aufbruchstimmung im Vorstand um Temme-Nachfolger Schmitz

    Neue Ziele, neue Ideen: der Vorstand des Stadtsportbundes um den Vorsitzenden Michael Schmitz (l.)

    Die Wahlen fielen einstimmig aus. Michael Schmitz ist neuer Vorsitzender des Stadtsportbunds Münster. Er folgt dem langjährigen Amtsinhaber Jochen Temme. Doch es gab auch Themen, die kontrovers besprochen wurden bei der Jahreshauptversammlung.

  • Kinderhauser Rundwege

    Di., 10.04.2018

    Schilder-Service auf Putz-Tour

    Reparieren, ersetzen und putzen (v.l.): Frank Philipp, Christopher Görlich und Walter Schröer kümmern sich um die Kinderhauser Rundwege. Jedes Jahr im Frühjahr werden alle drei Rundwege, insgesamt 21 Kilometer, kontrolliert. Eine Leiter ist mit dabei, um die kleinen Wegweiser zu erreichen, die hoch aufgehängt sind.

    Frühjahrsputz und Kontrolle auf den Kinderhauser Rundwegen - ein Team der Bürgervereinigung ist unterwegs

  • Ärger im Sportausschuss

    Di., 20.03.2018

    Stillstand beim Rollprojekt

    Ärger im Sportausschuss: Stillstand beim Rollprojekt

    Eine Rad- und Rollbahn könnte Anziehungspunkt für viele Sportler sein. Doch die Planungen sind im Stocken. Äußerungen aus der Verwaltung sorgten jetzt für Ärger.

  • Siegerehrung zum Sportabzeichen

    Di., 06.03.2018

    Realschule Wolbeck direkt auf Platz eins

    Erstmals dabei, auf Anhieb auf Platz eins: Die Realschule Wolbeck, deren Schülerinnen und Schüler 250 Sportabzeichen erwarben. Es gratulieren Bürgermeisterin Karin Reismann (re.), der SSB-Vorsitzende Jochen Temme (3. v. re.) und für die Sparkasse Münsterland Ost Andreas Horstkötter (li.).   

    Jede Menge im Vorjahr erbrachte Leistungen sorgten jetzt im Bürgerhaus Kinderhaus für großen Andrang: Auf Einladung des Stadtsportbundes Münster (SSB), des Sportamtes der Stadt und der Sparkasse Münsterland Ost fand dort die Siegerehrung zur vergangenen Sportabzeichen-Saison der Schulen statt. Sponsor Sparkasse Münsterland Ost schüttete in diesem Schulpreis-Wettbewerb insgesamt 3700 Euro an zehn Bildungseinrichtungen der Stadt aus. Die erstmals startende Realschule Wolbeck erreichte auf Anhieb Platz eins bei den weiterführenden Schulen.

  • Stadtsportbund Münster stellt sich neu auf

    Mi., 28.02.2018

    „Wir haben kein Theater mehr“

    Stabwechsel: Nach 42 Jahren im SSB tritt Vorsitzender Jochen Temme nicht mehr zur Wiederwahl an. Zu seinem Nachfolger könnte Michael Schmitz (l.) von der Mitgliederversammlung im April gewählt werden. 

    Im Hintergrund gab es heftiges Gerangel, wie die Spitze des münsterischen Stadtsportbundes weiter zusammen arbeitet beziehungsweise sich künftig aufgestellt sehen will. Vorsitzender Jochen Temme tritt bei Mitgliederversammlung wie angekündigt nicht mehr an. Sein Nachfolger könnte Michael Schmitz werden.

  • Schulen

    Mo., 22.01.2018

    Erstklässler in Duisburg: Ein Jahr kostenlos im Sportverein

    Oberbürgermeister Sören Link (SPD).

    Duisburg (dpa/lnw) - Mit einer kostenlosen Schnuppermitgliedschaft für ein Jahr sollen in Duisburg Erstklässler für den Vereinssport begeistert werden. Stadt und Stadtsportbund wollen dazu an alle 4000 Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden, Sportgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verteilen. Möglichst viele Grundschulkinder sollten von dem hervorragenden Sport- und Vereinsangebot profitieren, erklärte Oberbürgermeister Sören Link (SPD) am Montag. «Zur Bildung gehören Schreiben und Lesen, aber auch Teamgeist und Ausdauer.» Ein Schwerpunkt liege auf der Integration von sozial benachteiligten Kindern mit und ohne Migrationshintergrund sowie Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Die Gutscheine werden von einem Geldinstitut, einem Immobilienunternehmen und einer Krankenkasse gesponsert.

  • Sportler des Jahres

    Fr., 24.11.2017

    50 000 Kilometer mit dem Kanu

    Sportler des Jahres 2017 ist Hermann Kuhrmann (2.v.r.). Es gratulieren (v.l.) PCT-Vorsitzender Ralf Siemer, Heide Kuhrmann, Hermann Kuhrmann und Gudrun Busch.

    Hermann Kuhrmann vom Paddelclub Telgte ist der 53. Sportler des Jahres des Stadtsportbundes Telgte.

  • Stadtsportbund ehrte Langzeit- und Betriebssportler

    Do., 23.11.2017

    Sportabzeichen zum 45. Mal geschafft

    Im Plenarsaal des Landschaftsverbandes übergaben Bürgermeisterin Karin Reismann und Jochen Temme als Vorsitzender des Stadtsportbundes die Einzel-Auszeichnungen.

    In den 79 Jahren seines Lebens hat Bruno Münster 45 Mal die Prüfungen zum Sportabzeichen bestanden, zuletzt in diesem Jahr. Und er gehört seit 28 Jahren immer noch zum Prüfer-Team an der Sentruper Höhe. „Es gibt auch Prüfungsstandorte zum Beispiel in Roxel, in Wolbeck und in Hiltrup. Aber bei uns ist am meisten los“, sagte Münster, als er seine Anstecknadel zum „45.“ bekommen hatte.

  • Siegfried Winter wird 90

    Mi., 15.11.2017

    Der Sport ist sein Leben

    Siegfried Winter

    Fast 30 Jahre war er Leiter des Sportamtes, beim Stadtsportbund ist er Ehrenmitglied: Siegfried Winter hat sein Leben dem münsterischen Sport verschrieben. Am 15. November wird er 90 Jahre alt.