Stich



Alles zum Schlagwort "Stich"


  • Ohne Stich keine Infektion

    Fr., 09.06.2017

    Wie Reisende sich vor Malaria schützen

    Ohne Stich keine Infektion : Wie Reisende sich vor Malaria schützen

    Vor allem in tropischen Ländern kann Malaria den Urlaub zu einer unschönen Zeit werden lassen. Wer erstmal gestochen wurde, dem drohen Symptome wie Fieber und Schüttelfrost. Daher gibt es hier einige Tipps, wie man einen Stich abhalten kann.

  • Im Kampf gegen die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn

    Fr., 02.06.2017

    Bürener fühlen sich im Stich gelassen

    Gegner der Nordbahn-Reaktivierung am Strotheweg (von links): Olaf Wienhaus (Vorsitzender des Bürgervereins Wersen), Wilfried Freier, Thomas Engel, Rita Beimdiek (Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Büren), Andreas Gründel und Thomas Baumann. Übersicht über die TNB-Trasse am Strotheweg

    Siedlergemeinschaft Büren und Bürgerverein Wersen wollen sich im Kampf gegen die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn (TNB) nicht geschlagen geben. Vom Großteil der Lotter Ratsmitglieder fühlen sie sich im Stich gelassen und suchen den Schulterschluss zu anderen Nordbahn-Gegnern.

  • Frank Plasberg kann punkten

    Di., 14.03.2017

    Das ZDF holt sich den Quotensieg

    Franziska (Julia Koschitz) fängt an, an ihrem Mann Sebastian (Felix Klare) zu zweifeln.

    Das ZDF macht einen Stich mit seinem TV-Drama «Zweimal lebenslänglich». Günther Jauch hat wie immer ein Millionenpublikum. Aber Frank Plasbergs «Hart aber fair» kann mit dessen Quizshow diesmal fast mithalten.

  • Osterbauer lässt Fahne sticken

    So., 12.02.2017

    Stich für Stich zum neuen Schmuckstück

    Das neue Schmuckstück der Schützenbruderschaft St. Lambertus Osterbauer nimmt Formen an. Holger Neve und Stefan Greive schauten sich diese Woche an, was Cornelia Hanke und ihr Team in den Caritas Werkstätten bisher geschaffen haben.

    In den Caritas-Werkstätten in Nordkirchen entsteht eine neue Fahne für die Schützenbruderschaft St. Lambertus Osterbauer in filigraner Handarbeit.

  • Prozesse

    Fr., 20.01.2017

    Mutter erwürgt und Baby im Stich gelassen: Mann vor Gericht

    Wuppertal Landgericht.

    Wuppertal (dpa/lnw) - Im Prozess um die versuchte Ermordung eines drei Monate alten Babys und die Tötung seiner Mutter in Wuppertal hat der Angeklagte die Aussage verweigert. Der 21-Jährige soll die junge Frau mit bloßen Händen erwürgt und ihr Baby in der Wohnung einfach zurückgelassen haben.

  • Viel Lob für Zverev

    Mo., 16.01.2017

    Stich erwartet schweres Jahr für Kerber

    Michael Stich gewann 1991 den Titel in Wimbledon.

    Hamburg (dpa) - Michael Stich sieht auf Deutschlands Tennis-Star Angelique Kerber ein schweres Jahr zukommen.

  • Noch Steigerungspotential

    Di., 27.12.2016

    Stich: Lob und Warnung für Tennis-Aufsteiger Zverev

    Alexander Zverev ist derzeit der beste deutsche Tennisspieler.

    Hamburg (dpa) - Michael Stich rät dem deutschen Tennis-Hoffnungsträger Alexander Zverev, sich trotz des rasanten Aufstiegs auch auf Rückschläge einzustellen.

  • Meiste Opfer kleine Kinder

    Di., 13.12.2016

    WHO: Mehr als 400 000 Malaria-Opfer pro Jahr

    Das Moskitonetz soll vor dem Stich von Malaria-Mücken schützen.

    Kleiner Stich mit bösen Folgen: Malaria ist in vielen Regionen der Welt eine der Haupttodesursachen. Geldmangel und Resistenzen erschweren den Kampf gegen die Tropenkrankheit.

  • Vorstand bestätigt

    Do., 10.11.2016

    Förderverein lässt die Profilschule nicht im Stich

    Ute Goßheger, Dr. Johanna Sonnek und Sabine Westhoff (v.r.) wurden als Vorstandstrio bestätigt.

    Der Herbstdepression zum Trotz: Der Förderverein der Profilschule Ascheberg will wie am ersten Tag für die da sein, um die sich alles dreht: die Kinder.

  • «Stich ins Herz»

    So., 30.10.2016

    Higuaín schießt Juve zum Sieg gegen Ex-Club

    Gonzalo Higuaín traf gegen seinen Ex-Club SSC Neapel.

    Sein millionenschwerer Wechsel vom SSC Neapel zu Juventus Turin löste im Sommer heftige Reaktionen aus. Nun trifft Gonzalo Higuaín gegen seinen Ex-Club. Die Napoli-Fans sind wütend und enttäuscht, Juve bejubelt mit Nationalspieler Khedira wichtige drei Punkte.