Suchaktion



Alles zum Schlagwort "Suchaktion"


  • Konflikte

    Do., 05.04.2018

    Aufregung um kurzzeitig verschwundenen Touristen in Pakistan

    Islamabad (dpa) - Mit einer großen nächtlichen Suchaktion haben Sicherheitskräfte in der südpakistanischen Provinz Baluchistan sieben kurzzeitig verschwundene deutsche Touristen wieder aufgespürt. Das sagte ein Beamter der Stammespolizei. Die sechs Männer und eine Frau seien gegen sieben Uhr abends Ortszeit im Bolan-Bezirk verschwunden. Sie seien auf dem Weg in die weiter nördlich gelegene Provinz Punjab gewesen. Erst sechs Stunden später seien sie abseits ihrer Route in den Bergen wiedergefunden worden. Den Sicherheitskräften hätten sie gesagt, sie hätten dort ein Picknick machen wollen.

  • Kriminalität

    Di., 23.01.2018

    Blutendes Unfallopfer gesucht: Polizeiaktion endet am Bett

    Freudenberg (dpa/lnw) - Nach einer groß angelegten Suchaktion hat die Polizei ein vermisstes Unfallopfer in Freudenberg bei Siegen schließlich schlafend im Bett angetroffen - und betrunken.

  • Schauspieler

    Do., 07.12.2017

    Hugh Laurie startet Suchaktion für fehlgeleitetes Geschenk

    Hugh Laurie hat ein Paket zu viel.

    Ein Foto mit zwei Lernspielen hat Schauspieler Hugh Laurie auf Twitter veröffentlicht. Dahinter steckt kein Rätsel. Der «Dr. House»-Star sucht den Empfänger eines Pakets.

  • Leute

    Do., 07.12.2017

    Hugh Laurie startet Suchaktion für fehlgeleitetes Geschenk

    London (dpa) - Der britische Schauspieler Hugh Laurie versucht sich als Weihnachtsretter. Ein fehlgeleitetes Paket brachte ihn dazu, einen Aufruf auf Twitter zu starten. «Vernarrte Eltern/Onkel/Tante - mir wurde fälschlicherweise euer Paket zugestellt, und ich finde keine Möglichkeit, es an Amazon zurückzusenden, damit ihr es sicher bekommt», schrieb der 58-Jährige. Dazu postete er ein Foto von zwei Lernspielen, die in dem Paket enthalten waren. «Wenn ihr die dritte Sache nennen könnt, schicke ich euch das Paket direkt zu.»

  • Drama im Südatlantik

    Di., 21.11.2017

    Erfolglose Suche nach verschollenem argentinischen U-Boot

    Undatiertes Foto des argentinischen U-Boots ARA San Juan.

    Die Zeit läuft aus. An Bord des verschollenen argentinischen U-Boots könnte der Sauerstoff bald ausgehen. Die internationale Suchaktion verläuft aber bisher erfolglos.

  • Militär

    Mo., 20.11.2017

    Suche nach argentinischen U-Boot weiterhin erfolglos

    Buenos Aires (dpa) - Die internationale Suchaktion nach dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot geht trotz schwerer See mit Hochdruck weiter. 16 Schiffe und sechs Flugzeuge aus sieben Ländern durchkreuzen eine Fläche von 43 000 Quadratkilometern im Südatlantik, um das U-Boot «ARA San Juan» mit 44 Menschen an Bord zu orten. Der anhaltend hohe Wellengang von bis zu sieben Metern und der starke Wind von bis zu 70 Kilometern pro Stunde erschwerten die Suche, erklärte ein Marinesprecher.

  • Suchaktion mit Hubschrauber und Hunden erfolgreich

    Mo., 17.07.2017

    79-Jährige Vermisste wiedergefunden

    Suchaktion mit Hubschrauber und Hunden erfolgreich : 79-Jährige Vermisste wiedergefunden

    (Aktualisiert) Am Sonntag blieb die Suche bis tief in die Nacht zunächst erfolglos. Am heutigen Montagmorgen wurde die Frau dann von einem Zusteller in Ostbevern-Brock entdeckt.

  • Polizei

    Mo., 10.04.2017

    Knöllchen per Dauerauftrag

    Dortmund (dpa/lnw) - Mit einer ungewöhnlichen Suchaktion will die Polizei Dortmund einen ungewollten Geldsegen stoppen. Per Aufruf bei Facebook suchen die Beamten nach einem Mann, der ihrer Behörde seit mehr als einem Jahr monatlich 30 Euro überweist - inzwischen völlig grundlos.

  • Zehnjähriger Schüler verschwunden

    Fr., 24.02.2017

    Hubschrauber zur Vermisstensuche eingesetzt

    Zehnjähriger Schüler verschwunden : Hubschrauber zur Vermisstensuche eingesetzt

    Ein Großaufgebot der Polizei startete eine umfassende Suchaktion mit Diensthunden und einem Polizeihubschrauber, weil ein zehnjähriger Junge als vermisst gemeldet wurde.

  • Suchaktion rund um Mecklenbeck und Albachten

    Do., 15.12.2016

    Känguru-Suche: Speedy wurde gesichtet

    Suchaktion rund um Mecklenbeck und Albachten : Känguru-Suche: Speedy wurde gesichtet

    Neun Tage nach seiner "Flucht" wächst die Hoffnung, dass das entlaufene Känguru "Speedy" noch am Leben ist. Wie am Donnerstagmorgen bekannt wurde, haben verschiedene Augenzeugen den Ausreißer in der Nacht sowie in den frühen Morgenstunden gesichtet. Der Suchradius fokussiert sich nun auf den Südwesten Münsters.