Tabellenende



Alles zum Schlagwort "Tabellenende"


  • Fußball-Kreisliga A

    Sa., 12.11.2016

    Eintracht Münster – Westbevern

    Youngster Thilo Dierkes (l.) und seine Teamkollegen vom SV Ems stellen sich am Sonntag bei Eintracht Münster vor.

    Die Fußballer des SV Ems Westbevern gastieren am Sonntag bei Eintracht Münster, das derzeit das Tabellenende der A-Liga ziert.

  • 7. Bundesliga-Spieltag

    Fr., 14.10.2016

    HSV und Ingolstadt unter Druck - Weinzierls Rückkehr

    Der Hamburger Trainer Markus Gisdol steht unter Erfolgsdruck.

    Nach der zweiwöchigen Pause im Ligabetrieb geht es für die Spitzenclubs Schlag auf Schlag in Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal. Am Tabellenende könnte es für einige Clubs allmählich kritisch werden.

  • Historisch

    Mo., 26.09.2016

    Fehlstart auf Schalke - Noch hält Heidel zu Weinzierl

    Mit den Hoffnungsträgern Weinzierl und Heidel (r) gab es für Schalke nur einen Horrorstart.

    Schalke hat den den Start komplett in den Sand gesetzt. Nach fünf Spieltagen warten die Königsblauen immer noch auf einen Sieg, stehen am Tabellenende. Noch ist es ruhig bei S04, die Frage ist nur, wie lange noch.

  • Zweite Bundesliga

    So., 25.09.2016

    Nürnberg nicht mehr Letzter - 96 erster Braunschweig-Jäger

    Nürnberg zog durch den Sieg gegen Bielefeld auch in der Tabelle an der Arminia vorbei.

    Der 1. FC Nürnberg verlässt nach einem verdienten Sieg in Bielefeld das Tabellenende der 2. Fußball-Bundesliga. Letzter ist nun die Arminia. Absteiger Hannover 96 schiebt sich mit einem Sieg bei 1860 München auf den zweiten Platz.

  • Handball: Verbandsliga 2

    Sa., 24.09.2016

    Fehlstarter beim Senkrechtstarter – ASV Senden fährt zum TuS Bommern

    Marius Hintze hat sich im Training die Nase gebrochen und fällt aus.

    Der ASV Senden steht mit null Punkten am Tabellenende und der TuS Bommern mit voller Punktzahl an der Tabellenspitze. Am dritten Spieltag treffen die beiden Teams aufeinander. Beim ASV fällt ein weiterer Neuzugang aus, dafür kehrt ein anderer Spieler zurück.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 18.09.2016

    Preußen-Aufschwung endet gegen Magdeburg am Tabellenende

    Das 0:1, der bittere Auftakt: Keeper Max Schulze Niehues (l.) holt nach dem Elfmetertor von Christian Beck (r.) den Ball aus dem Netz. Sebastian Mai (2.v.l.) hatte zuvor Manuel Farrona Pulido (M.) zu Fall gebracht.

    Warum Preußen Münster Letzter ist in der 3. Liga? Das 2:3 gegen den 1. FC Magdeburg lieferte wenige Antworten. Der Gastgeber kämpfte stark, spielte ansehnlich – Moment: einen Punkt gab es doch, der erahnen lässt, warum der SCP die Rote Laterne trägt: das miserable Abwehrverhalten in einzelnen Szenen.

  • Fußball

    So., 11.09.2016

    Bremer Krise geht weiter: 1:2 gegen Augsburg

    Aron Johannsson von Werder Bremen gestikuliert protestierend während des Spiels gegen Ausgburg.

    Bremen (dpa) - Werder Bremen bleibt auch nach dem zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Tabellenende. Die Norddeutschen unterlagen dem FC Augsburg daheim mit 1:2 (1:0) und verpassten nach dem Aus in der ersten Runde des DFB-Pokals und dem 0:6 beim FC Bayern das erhoffte Erfolgserlebnis.

  • Fußball

    So., 11.09.2016

    Bremer Krise geht weiter: 1:2 gegen Augsburg

    Bremen (dpa) - Werder Bremen bleibt auch nach dem zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Tabellenende. Die Norddeutschen unterlagen dem FC Augsburg daheim mit 1:2 und verpassten das erhoffte Erfolgserlebnis. Damit wächst der Druck auf Trainer Viktor Skripnik weiter. Aron Johannsson hatte die Bremer zwar per Foulelfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung gebracht. Doch Jeffrey Gouweleeuw und Konstantinos Stafylidis drehten vor fast 40 000 Zuschauern die Partie. Für Augsburg waren es die ersten drei Punkte des neuen Spieljahres.

  • Fußball

    Sa., 10.09.2016

    FC St. Pauli verlässt Tabellenende nach Sieg gegen Bielefeld

    Hamburg (dpa) – Dank eines Last-Minute-Tores hat der FC St. Pauli den ersten Saisonerfolg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Cenk Sahin erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer zum 2:1 der Hanseaten gegen Arminia Bielefeld. Vor knapp 30 000 Zuschauern am ausverkauften Millerntor hatte Aziz Bouhaddouz die Gastgeber in Führung gebracht. Sebastian Schuppan traf für die Ostwestfalen per Freistoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Arminia wartet auch nach dem vierten Spieltag auf den ersten Sieg.

  • Fußball

    Sa., 10.09.2016

    FC St. Pauli verlässt Tabellenende nach Sieg gegen Bielefeld

    Hamburg (dpa) – Dank eines Last-Minute-Tores hat der FC St. Pauli den ersten Saisonerfolg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Cenk Sahin erzielte heute in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1 der Hanseaten gegen Arminia Bielefeld. Vor knapp 30 000 Zuschauern am ausverkauften Millerntor hatte Aziz Bouhaddouz die Gastgeber in Führung gebracht. Sebastian Schuppan traf für die Ostwestfalen per Freistoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Arminia wartet auch nach dem vierten Spieltag auf den ersten Sieg.