Tatort



Alles zum Schlagwort "Tatort"


  • Jubiläum Im November

    Mo., 05.10.2020

    Warum der «Tatort» nicht totzukriegen ist

    Die Weimaraner «Tatort»-Kommissare Nora Tschirner und Christian Ulmen sprechen die jüngere Generation an.

    Nach 50 Jahren Fernsehgeschichte, in Zeiten von Netflix und Video on demand, da wäre eigentlich Zeit für einen Abgesang. Beim «Tatort» fällt das aber schwer. Denn wenn das letzte TV-Lagerfeuer am 29. November 50. Geburtstag feiert, geraten Experten ins Schwärmen.

  • «Tatort»-Ausstieg

    Mo., 05.10.2020

    Meret Becker verabschiedet sich von sicherer Geldquelle

    Schauspielerin Meret Becker kommt am 24. September zur Eröffnung des Filmfestes Hamburg.

    Mit ihrem Ausstieg beim Berliner «Tatort» verabschiedet sich Schauspielerin Meret Becker von einer sicheren Geldquelle.

  • TV-Tipp

    So., 04.10.2020

    Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht

    Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke, l) finden Klaus Keller (Rolf Becker) an seinem 90. Geburtstag tot auf.

    Der neue Berliner «Tatort» stellt eine Schlüsselfrage vieler deutscher Familien: War Opa ein Nazi?

  • Unberechenbar

    Di., 29.09.2020

    Lars Eidinger wieder der Schurke im Kieler «Tatort»

    Lars Eidinger soll einen Mörder mimen, der aus der forensischen Psychiatrie flieht.

    Die Dreharbeiten für «Borowski und der stille Gast III» laufen bis Mitte Oktober in Kiel und Hamburg. Lars Eidinger wird laut NDR einen «der unheimlichsten Mörder» in der Geschichte der Reihe spielen.

  • Einschaltquoten

    Mo., 28.09.2020

    Schwarzwald-«Tatort» machte das Rennen

    Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) im «Tatort: Rebland».

    Die weitaus meisten Menschen schalteten am Sonntagabend beim «Tatort»-Krimi im Ersten ein.

  • TV-Tipp

    So., 27.09.2020

    Tatort: Rebland

    Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) im «Tatort: Rebland».

    Eine Frau wird vergewaltigt. Die Ermittler konzentrieren sich auf drei Verdächtige. Gerne würde man mehr über die Betroffene herausfinden, eigenartige Verdächtige und stümperhafte Ermittlungen lenken davon ab.

  • Viele Talente

    Sa., 26.09.2020

    Promi-Geburtstag vom 26. September 2020: Richy Müller

    Mit falschem Namen, Lederjacke und Porsche-Faible - Richy Müller wird 65.

    Richy Müller hat sie alle gekriegt. Die Killer und die Betrüger. Als «Tatort»-Kommissar ist er populär geworden, bekannt war er auf Bühnen und vor Kameras bereits vorher. Und auch zu seinem 65. Geburtstag dürfte er seiner Leidenschaft abseits der Schauspielerei nachgehen.

  • Ein Stück TV-Geschichte

    Fr., 25.09.2020

    Stamm-Wurstbude der Kölner «Tatort»-Kommissare im Museum

    Nur einmal noch werden sich die «Tatort»-Kommissare Max Ballauf (r, Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (l, Dietmar Bär) an der «Wurstbraterei» treffen. Und dann?.

    Jahrelang zog die Kölner «Wurstbraterei» Scharen von Touristen an: Der Kölner «Tatort» hatte die Imbissbude berühmt gemacht. Dort verbrachten die Kommissare Ballauf und Schenk ihre Pause. Künftig steht die Bude im Museum.

  • Medien

    Fr., 25.09.2020

    Wurstbude aus Kölner «Tatort» zieht um ins Museum

    Der Schauspieler Dietmar Bär alias Kommissar Freddy Schenk steht vor der Wurstbraterei aus dem Kölner "Tatort" vor dem Landeshaus Landschaftsverband Rheinland (LVR).

    Köln (dpa) - An einer Wurstbude haben die Kölner «Tatort»-Kommissare Ballauf und Schenk so manchen Fall besprochen. Am Freitag zog der berühmte Imbisswagen vom Kölner Rheinufer um ins LVR-Freilichtmuseum Kommern in der Eifel. «Die Bude wird mir sehr fehlen. Sie war immer mein Ausflug in die Currywurst- und Pommeswelt», sagte Schauspieler Dietmar Bär, Darsteller des Freddy Schenk.

  • Fernsehen

    Fr., 25.09.2020

    Wurstbude aus Kölner «Tatort» kriegt neue Heimat im Museum

    Die Tatort-Pommes-Bude im Rheinauhafen.

    An einer Wurstbude vor der Kölner Dom-Kulisse haben die «Tatort»-Kommissare Ballauf und Schenk so manchen Fall besprochen. Nun kommt der berühmte Imbisswagen in ein Museum.