Titelkampf



Alles zum Schlagwort "Titelkampf"


  • Titelkampf

    Do., 16.05.2019

    FC Bayern ohne Keeper Neuer gegen Frankfurt

    Der FC Bayern muss im Bundeligafinale auf Torwart Manuel Neuer verzichten.

    München (dpa) - Der FC Bayern muss sein Bundesliga-Finale ohne Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer bestreiten.

  • Titelkampf

    Di., 14.05.2019

    BVB-Berater Sammer: «Bayern haben es selbst in der Hand»

    Matthias Sammer berät derzeit den BVB.

    München (dpa) – BVB-Berater Matthias Sammer glaubt an den siebten Meistertitel in Folge des FC Bayern München in der Bundesliga.

  • Fernduell um den Titel

    So., 12.05.2019

    Showdown für BVB und FC Bayern

    Haben noch die Chance auf die Meisterschaft: Borussia Dortmund.

    So eng war der Titelkampf in der Liga lange nicht mehr: Erstmals seit neun Jahren fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Bayern ist im Vorteil, der BVB will unbedingt ein Happy End. Nürnberg und Hannover dagegen können schon vorzeitig für die 2. Liga planen.

  • Finale im Titelkampf

    Sa., 11.05.2019

    Bayerns Sportdirektor Salihamidzic kontert BVB-Chef Watzke

    Hasan Salihamidzic ist der Sportdirektor des FC Bayern.

    Mainz (dpa) - Die Sticheleien zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund haben vor dem großen Finale im Titelkampf der Fußball-Bundesliga begonnen.

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    Bayern 0:0 in Leipzig: Entscheidung im Titelkampf vertagt

    Leipzig (dpa) - Die Entscheidung um die deutsche Fußball-Meisterschaft fällt erst am letzten Bundesliga-Spieltag. Der FC Bayern kam bei RB Leipzig nicht über ein 0:0 hinaus und ließ damit die Chance auf den vorzeitigen Gewinn des 29. Meistertitels aus. Borussia Dortmund verkürzte den Rückstand auf die Münchner durch einen 3:2 (1:0)-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf auf zwei Punkte. Als Absteiger stehen Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg fest. Den Niedersachsen half das 3:0 (1:0) gegen den SC Freiburg nicht mehr. Die Franken unterlagen 0:4 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach.

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    Dortmund will Titelchance wahren

    Ein Ball geht ins Netz.

    Der Titelkampf in der Fußball-Bundesliga ist so spannend wie seit Jahren nicht mehr. Eine Woche vor dem Saison-Kehraus kann sich der BVB noch Hoffnungen machen.

  • Fußball

    Do., 09.05.2019

    Rangnick zu Titelkampf: «Persönlich ist mir das ganz egal»

    Leipzigs RB-Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick kommt vor dem Spiel ins Stadion.

    Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick hat keine persönliche Präferenz im Titelkampf zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. «Persönlich ist mir das eigentlich ganz egal», sagte der Trainer des Tabellendritten RB Leipzig vor dem möglicherweise entscheidenden Spiel um die Meisterschaft gegen den Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga aus München. «Der, der am Ende nach 34 Spieltagen vorn steht, hat es verdient», meinte Rangnick am Donnerstag.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 09.05.2019

    Heiße Phase im Titelkampf beginnt

    Die JSG Ladbergen/Brochterbeck (am Ball) und die JSG Westerkappeln/Velpe stehen am Sonntag vor schweren Aufgaben.

    In der A-Junioren Kreisliga A beginnt am viertletzten Spieltag die heiße Phase um Meisterschaft und Abstieg. Im Titelrennen steht das Verfolgerduell zwischen Teuto Riesenbeck und Eintracht Mettingen im Blickpunkt.

  • Meisterschafts-Endspurt

    Mi., 08.05.2019

    BVB-Boss glaubt im Titelkampf an Schützenhilfe aus Leipzig

    Hans-Joachim Watzke ist der Geschäftsführer des BVB.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hofft im Titel-Fernduell der Fußball-Bundesliga mit dem FC Bayern auf Schützenhilfe von RB Leipzig.

  • Fußball

    Mi., 08.05.2019

    Leipzigs Kampl würde sich für BVB im Titelkampf freuen

    Leipzigs Spieler Kevin Kampl am Ball.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Profi Kevin Kampl drückt seinem ehemaligen Club Borussia Dortmund im Titelkampf der Fußball-Bundesliga die Daumen. «Als ehemaliger Dortmunder Spieler und Fan in Kindertagen würde ich mich für den BVB freuen», sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview der «Sport Bild» (Mittwoch).