Umbauarbeit



Alles zum Schlagwort "Umbauarbeit"


  • Umbauarbeiten in der ehemaligen britischen Schule sind abgeschlossen

    Di., 01.09.2015

    Oxford-Kita: Der Betrieb läuft

    Freuen sich über die Vorzüge  der neuen DRK-Kita „Oxford“ auf dem ehemaligen Kasernengelände: Leiterin Jenny Klinge (l.), die Erzieherinnen Christina Holtrup (2.v.l.) und Lina Blum (r.) mit Bereichsleiterin Anne Westendorf (2.v.r.).

    Die umfangreichen Umbauarbeiten in der ehemaligen britischen Schule auf dem Gelände der Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße sind abgeschlossen. Die neue Kita des Deutschen Roten Kreuzes hat ihren Betrieb aufgenommen.

  • Stadt und RP einig

    Mi., 26.08.2015

    Die Notunterkunft soll wachsen

    Dorothee Feller (3.v.l.) mit Bürgermeister Benedikt Ruhmöller, Ludger Wolfert (Bezirksregierung), Baurat Andreas Mentz, Elmar Winkler (Bezirksregierung) und ASB-Geschäftsführer Dirk Winter (v.l.) am Mittwoch vor der früheren Bodelschwinghschule.

    Die bis zu 100 zusätzlichen Betten für Flüchtlinge könnten in der bereits bestehenden Notunterkunft Bodelschwinghschule entstehen. Das muss nur auf die Umbauarbeiten zur ZUE angestimmt werden.

  • Rathaus Tecklenburg zieht um

    Do., 16.07.2015

    Trotz viel Kleinkrams im Zeitplan

    Das ehemalige Gebäude der Kreisverwaltung an der Landrat-Schultz-Straße wird ab November „befördert“ zum Rathaus der Stadt Tecklenburg. Derzeit laufen dort notwendige Umbauarbeiten, wie etwa das Ziehen von Leitungen.

    Zum 1. November hat das Rathaus in Tecklenburg eine neue Adresse. Bürgermeister Stefan Streit und seine Mitarbeiter „residieren“ dann im ehemaligen Gebäude der Kreisverwaltung an der Landrat-Schultz-Straße. Die notwendigen Umbauarbeiten liegen im Zeitplan.

  • Umbauarbeiten an der Petersheide sind in vollem Gange / Erste Wohnungen in drei Monaten bezugsfertig

    Di., 07.07.2015

    Neues Leben im Verwaltungstrakt

    Unternehmer Karl Gründker (l.) mit Bauleiter Josef Hohenbrink (Mitte) und Koordinator Reinhard Wacker vor dem künftigen Mehrfamilienhaus.

    Früher beherrschten Schreibtische, Kaffeemaschinen und verstaubte Aktenordner das Bild. Heute entstehen in den früheren Büros der Firma Lancier schick geflieste Bäder und moderne Wohnräume. Die Firma AKG-Gründker aus Glandorf ist zurzeit dabei, den ehemaligen Verwaltungstrakt auf dem alten Firmengelände an der Petersheide vollkommen umzukrempeln.

  • Umbauarbeiten im Gemeindezentrum sind in vollem Gange/ Ende Juli soll ein Pflegedienst einziehen

    Mi., 01.07.2015

    Sturm vor der Ruhe

     

    Klappgerüste und Stehleitern quetschen sich zwischen Dämmwatte, Gipssäcke, Acyl und Spachtelmasse. Es riecht nach feuchtem Putz und frischer Farbe. Noch führen die Maler das Regiment im evangelischen Gemeindezentrum an der Dirk-von-Merveldt-Straße. Mit Volldampf wird geschliffen und lackiert, gespachtelt und gestrichen. Es herrscht Sturm vor der Rune, denn in dreieinhalb Wochen muss alles bezugsfertig sein. Dann wird der Wolbecker Pflegedienst Akticom hier sein neues Domizil beziehen und am 1. August seine Pforten öffnen.

  • SPD informiert sich über Reparatur- und Umbauarbeiten

    Di., 30.06.2015

    Pumpe im Freibad macht Probleme

    Entstehen wird der neue Kiosk im bestehenden Eingangsgebäude, das unter Denkmalschutz steht. „Zum Glück“, so Johannes Schwöppe, „gibt es alte Fotos, auf denen genau zu sehen ist, dass hier schon einmal einen Kiosk für die Freibadbesucher gab. Deshalb waren schließlich auch die Denkmalschützer mit diesem Standort einverstanden.“ Um für den Kiosk mehr Platz zu gewinnen, werde die Zuwegung vom Eingang zu den Umkleidekabinen verlegt. 60 000 Euro kostet die Baumaßnahme, die inzwischen von der Gesellschafterversammlung gebilligt wurde.

  • Fußball

    So., 28.06.2015

    Tuchel übernimmt: Langerak zum VfB - Gündogan bleibt

    BVB-Coach Thomas Tuchel lässt sich vom suboptimalen Zeitplan bis zum Bundesligastart nicht irritieren.

    Neuer Trainer, neue Hoffnung. Unter der Regie von Trainer Thomas Tuchel beginnt bei Borussia Dortmund ein neuer Kampf um die Stammplätze. Doch in den ersten Tagen des Klopp-Nachfolgers stehen noch Umbauarbeiten innerhalb des Kaders an.

  • Stadt präsentiert fertige Flüchtlingsunterkunft

    So., 28.06.2015

    „Das können wir Gästen zumuten“

    Insgesamt zwölf Wohneinheiten  für in der Regel je sechs Flüchtlinge sind geschaffen worden. Diese glänzen durchaus durch Geräumigkeit, wie Stadt und Besucher erfreut feststellten.

    Die Präsentation der fertigen Flüchtlingsunterkünfte in der ehemaligen Hauptschule in Reckenfeld lockte am Samstag zahlreiche interessierte Bürger. In der Hauptschule sollen 70 Flüchtlinge in insgesamt zwölf Wohneinheiten untergebracht werden. Der Umbau ist fast beendet. Vom Ergebnis der Umbauarbeiten zeigte sich das Gros der Besucher mehr als angetan.

  • Familienzentrum St. Gerburgis

    Di., 16.06.2015

    Sommerfest nach langem Umbau

    Die Maxis des Familienzentrums St. Gerburgis spielten das Musical „Hans macht Dampf“ unter der Leitung von Kantor Heiner Block.

    Den Abschluss der Umbauarbeiten hat das Familienzentrum St. Gerburgis mit einem schönen Sommerfest gefeiert.

  • Museen

    Fr., 12.06.2015

    Preußen-Museum Wesel schließt bis Anfang 2016

    Das Museum öffnet erst im Jahr 2016 wieder.

    Wesel (dpa/lnw) - Das Preußen-Museum in Wesel wird wegen Umbauarbeiten für rund ein halbes Jahr geschlossen. Die Arbeiten dauerten voraussichtlich vom 22. Juni bis Anfang kommenden Jahres, teilte der Landschaftsverband Rheinland (LVR) am Freitag mit. Der LVR hatte das Museum im Januar übernommen.