Unterzeichnung



Alles zum Schlagwort "Unterzeichnung"


  • Fußball

    Di., 16.06.2015

    Pachtmodell und Rückkauf des FCK-Trainingszentrums fix

    Der 1. FC Kaiserslautern hat ein neues Pachtmodell für das Fritz-Walter-Stadion unterzeichnet.

    Kaiserslautern (dpa) - Mit dem Rückkauf des Trainingszentrums und der Unterzeichnung eines neuen Pachtmodells für das Fritz-Walter-Stadion hat Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern einen Meilenstein für die Zukunft gesetzt.

  • Zum Thema

    Mo., 04.05.2015

    Geschichte eines Textilunternehmens: Aus Cramer Inlett wird Setex

     1898 wurde mit Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrages durch die Herren Anton Cramer, Johannes Temming und Joseph Temming die Firma Anton Cramer GmbH & Co. gegründet.

  • Wurzel der Demokratie

    Sa., 04.04.2015

    Großbritannien feiert die Unterzeichnung der Magna Carta vor 800 Jahren

    Für David Cameron gelten keine Entschuldigungen mehr. Im September 2012 wurde der britische Premierminister von US-Talker David Letterman nach der Übersetzung des Begriffs „Magna Carta“ gefragt. Der in der Elite-Schule Eton ausgebildete Cameron musste passen. „Er soll sich was schämen“, meint Amanda Bryett heute augenzwinkernd, während sie Besucher über eine feuchte Wiese in der Nähe von Schloss Windsor führt. Wer nach diesem Jubeljahr nicht weiß, dass das Lateinische Magna Carta für Great Charter, also „große Urkunde“ steht, hat es wirklich nicht verdient, Anfang Mai wiedergewählt zu werden. Immerhin wusste Cameron, dass die Magna Carta 1215 unterzeichnet wurde und warum sie so wichtig ist. Erstmals wurde festgelegt, dass nicht nur ein König, sondern auch das Volk Rechte habe. „Die Wurzel der Demokratie“, wusste auch US-Talker David Letterman.

  • Kirche

    So., 30.11.2014

    Papst-Reise in die Türkei endet - Feier des Andreasfests

    Istanbul (dpa) - Mit der Feier des orthodoxen Andreasfests und der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung mit Patriarch Bartholomäus endet heute der Papst-Besuch in der Türkei. Zum Abschluss seiner dreitägigen Reise feiert Franziskus gemeinsam mit dem orthodoxen Patriarchen das Andreasfest, das der eigentliche Anlass für seinen Besuch war. Anschließend erteilen die beiden Kirchenführer den Segen und unterzeichnen die Erklärung. Bevor er nach Rom zurückfliegt, trifft der Papst noch mit etwa 50 jungen Menschen zusammen, die aus der Türkei, Ländern im Nahen Osten und Afrika stammen.

  • Regierung

    Mi., 12.11.2014

    Tillich erneut zum sächsischen Ministerpräsidenten gewählt

    Dresden (dpa) - Stanislaw Tillich ist erneut zum sächsischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Zwei Tage nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages mit der SPD erhielt der CDU-Politiker im Landtag in Dresden im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit. Tillich bekam 74 Stimmen - drei weniger als Union und SPD zusammen im Parlament haben. Linke, Grüne und die Alternative für Deutschland hatten schon im Vorfeld angekündigt, nicht für Tillich zu stimmen. Morgen will Tillich eine Regierungserklärung abgeben. Außerdem werden dann die Minister des Kabinetts vereidigt.

  • EU

    Fr., 27.06.2014

    Ukraine, Moldau und Georgien kommen der EU näher

    Der ukrainische Präsident Poroschenko bei der Vertragsunterzeichnung in Brüssel. Foto: Olivier Hoslet

    Brüssel (dpa) - Die Ukraine und die Europäische Union haben ein jahrelang umstrittenes Partnerschaftsabkommen über enge wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit unterschrieben.

  • Bildung

    Mi., 19.03.2014

    Umsetzung von Inklusion laut Studie hinter Erwartungen zurück

    Das Wort «Inklusion» auf einer Tafel. Foto: Jonas Güttler/Archiv

    Bonn (dpa/lnw) - Die Umsetzung der Inklusion in Deutschland bleibt auch fünf Jahre nach Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hinter den Erwartungen zurück. Es bedürfe noch erheblicher Anstrengungen, bis das deutsche Schulrecht die Vorgaben hinreichend oder gar vollständig erfülle, heißt es in einer Studie der Monitoring-Stelle zur UN-Menschenrechtskonvention, die am Mittwoch zum Auftakt eines zweitägigen Unesco-Gipfels in Bonn vorgestellt wurde. Beim Thema Inklusion geht es um gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung.

  • Konflikte

    Mi., 19.03.2014

    Russland vollzieht weitere Schritte im Krim-Anschluss

    Moskau (dpa) - Moskau vollzieht nach Unterzeichnung des Vertrags über den Anschluss der Krim an Russland die nächsten Schritte. Der Vertrag ging im Verfassungsgericht zur Prüfung ein. Anschließend sollen die Staatsduma und der Föderationsrat das von Kremlchef Wladimir Putin und der moskautreuen Krim-Führung unterzeichnete Dokument ratifizieren. Die Ukraine, zu der die Krim völkerrechtlich gehört, und der Westen werfen Russland einen Bruch internationalen Rechts vor. Die EU und die USA wollen ihre Sanktionen weiter verschärfen.

  • Endlich!

    Sa., 15.03.2014

    Grünes Licht für den neuen Bahnhof

    Endlich! Mit der Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrages steht seit Freitag endgültig fest, dass Münster einen neuen Bahnhof bekommt. Der Baubeginn ist nur noch eine Frage von Monaten, bereits in zwei Jahren soll er stehen

  • Demonstrationen

    Sa., 22.02.2014

    Chronologie: Der Machtkampf in der Ukraine

    Regierungsgegner setzen Molotow-Cocktails gegen die Staatsmacht ein. Foto: Laszlo Beliczay

    Kiew (dpa) - Dem Machtkampf in der Ukraine sind viele Menschen zum Opfer gefallen. Auch nach der Unterzeichnung eines Friedensschlusses bleibt die Lage angespannt. Ein Rückblick: