Verfügung



Alles zum Schlagwort "Verfügung"


  • KG Emspünte stellt Karnevalswagen für Flüchtlinge zur Verfügung

    Di., 14.02.2017

    „Alaaf al Arabia“

    Diese Arche aus Holz hat Hubert Wimber aus Ottmar-Bocholt organisiert. „Ein Boot, eine Arche – das ist ja schon fast symbolisch“, sagt KG-Präsident Udo Laufmöller.

    Es ist ein kleines Dorf. Vor sechs Jahren lebten dort 5000 Menschen. Und es war bekannt im ganzen arabischen Raum. Bekannt für eine Veranstaltung, die man eher in Düsseldorf, Köln oder gar Rio ansiedeln würde. In Marmarita, einem Dorf zwischen Homs und dem Mittelmeer – also mitten in Syrien – wird – wahrscheinlich besser wurde – seit 1972 Karneval gefeiert.

  • Regierung

    Sa., 04.02.2017

    Trump nennt Verfügung gegen Einreiseverbote «irrwitzig»

    Palm Beach (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die von einem Bundesrichter in Seattle erlassene Verfügung gegen seine Einreiseverbote für viele Muslime als «irrwitzig» bezeichnet. «Wenn ein Land nicht länger in der Lage ist zu sagen, wer kommen kann und wer nicht, insbesondere im Licht von Sicherheit - großes Problem!» twitterte Trump. «Die Meinung dieses sogenannten Richters, die praktisch unserem Land die Durchsetzung von Gesetzen wegnimmt, ist irrwitzig und wird überstimmt werden!» Trumps Rechtsberater bereiten einen Antrag auf Aufhebung der einstweiligen Verfügung vor.

  • Sekundarschule stellt Nikolausschule Raum zur Verfügung

    Sa., 21.01.2017

    Erweiterung der Mensa mit Walmdach

    Die Erweiterung der Mensa soll in diesem Jahr gebaut werden. Damit es optisch gut aussieht, soll auch die Erweiterung ein Walmdach erhalten.

    Erweiterung der Mensa der Sekundarschule, oder doch Erweiterung der Nikolausschule. Beide Projekte sind notwendig und wichtig, aber nur eins kann in 2017 realisiert werden.

  • SV Ems Westbevern

    Di., 03.01.2017

    Jürgen Roreger macht weiter

    Jürgen Roreger (l.) trainiert die Ems-Damen auch in der neuen Saison. Markus Pohl hingegen hört auf.

    Jürgen Roreger wird auch nach dieser Saison den Fußballerinnen des SV Ems Westbevern zu Verfügung stehen.

  • Gasthof „Zur Post“ steht nicht mehr zur Verfügung

    Mo., 05.12.2016

    Männerfrühstück künftig an anderem Ort

    Beim letzten Treffen im Gasthof „Zur Post“ blickten die Teilnehmer des Männerfrühstücks auf 14 Jahre voller interessanter Themen zurück.

    Rund 14 Jahre lang haben sich die Freunde des Männerfrühstücks regelmäßig im Gasthof „Zur Post“ getroffen, um sich auszutauschen und über viele Themen zu diskutieren. Jetzt müssen sie sich einen neuen Standort suchen.

  • Aus den Arbeitsgerichten

    Mo., 28.11.2016

    Wechsel in Teilzeit: Hohe Hürden für einstweilige Verfügung

    Den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung kann der Chef nur aus guten Gründen ablehnen. Trotzdem kommt es bei diesem Thema immer wieder zu Streit.

    Der Wunsch eines Arbeitnehmers, in Teilzeit zu gehen, kommt beim Arbeitgeber nicht immer gut an. Mitunter kommt es zum Streit, der dann vor Gericht landet.

  • Das Geflügel muss in den Stall

    Do., 24.11.2016

    Stadt Ochtrup weist Halter auf Verfügung des Kreises hin

    Kein Freigang mehr! Das gilt vorerst auch für Geflügel in Ochtrup.

    Auch das Geflügel von Haltern in Ochtrup muss vorerst in den Stall. Die Ochtrup weist in diesem Zusammenhang auf eine Verfügung des Kreises hin.

  • Seniorenberater aktiv

    Mo., 24.10.2016

    10 000 Verfügungen

    Brigitte Böttinger, Herbert Kortmann, Michael Koch und Reinhard Jacobi beraten zur Patientenverfügung. Die ist quietschgelb, damit sei schnell gefunden wird.

    Die Zahl ist eigentlich unvorstellbar, und Herbert Kortmann hatte vor 20 Jahren sicher nicht damit gerechnet, dass es einmal so viele werden. Aber es ist wahr: Am 9. November werden er und seine Mitstreiter Brigitte Bettinger, Michael Koch und Reinhard Jacobi im Rahmen des Seniorenstammtisches die 10 000 Patientenverfügung überreichen.

  • Wohlhabende Grevener

    Do., 15.09.2016

    Jede Menge Kohle

    Laut den Statistikern schwimmt jeder Grevener in Geld.

    1863,50 Euro, jeden Monat, nach Steuern und Sozialabgaben, bar auf die Hand, zur freien Verfügung, für jede Person im Haushalt, ob Baby, ob Rentner: Das klingt doch nicht schlecht, damit ließe sich doch leben. Und: Dieses Geld soll tatsächlich jeder Grevener im Jahr 2014 zur Verfügung gehabt haben – sagen die Statistiker von Information und Technik NRW.

  • Ahlen

    Mo., 05.09.2016

    Objekte am „Tag des offenen Denkmals“

     Steingasse 11: Die Eigentümer des frischsanierten Fachwerkhauses stehen für Führungen und Fragen zur Verfügung – Öffnungszeit: 11 bis 17 Uhr.