Verleihung



Alles zum Schlagwort "Verleihung"


  • Verleihung der AbiBac-Zeugnisse am Pascal-Gymnasium

    Mi., 03.07.2019

    Den Doppel-Abschluss geschafft

    19 Abiturienten am Pascal-Gymnasium haben jetzt den deutsch-französischen Doppel-Abschluss erfolgreich abgelegt.

    Auch in diesem Jahr gibt es am Pascal-Gymnasium doppelten Grund zur Freude: 19 Abiturientinnen und Abiturienten bekommen neben dem deutschen Abiturzeugnis das französische Baccalauréat. Im Rahmen des AbiBac-Profils der Schule haben sie jetzt erfolgreich die letzten Prüfungen für den deutsch-französischen Doppel-Abschluss abgelegt, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Heimatpreis für Ehrenamtliche

    Mo., 24.06.2019

    Heimatpreis für Ehrenamtliche: Verleihung am 19. September

    Erstmals wird in diesem Jahr in Westerkappeln ein Heimatpreis über das Landesprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ vergeben. Dabei liegt der Fokus auf denjenigen Westerkappelnern, die sich durch ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Erhalt und die Bewahrung des Heimaterbes einsetzen.

  • Verleihung des Hayek-Preises 2019

    Di., 28.05.2019

    Wirtschaft braucht Freiheit und Ordnung

    Die Eröffnungsrede wird diesmal Prof. Dr. Wolf Schäfer halten. Er ist Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft auf Bundesebene.

    Der Hayek-Club Münsterland vergibt zum zweiten Mal seinen Hayek-Preis. An diesem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Wettbewerb dürfen alle münsterischen Studierenden teilnehmen. Bis zum 7. Juni können noch Arbeiten eingereicht werden.

  • Verleihung

    Di., 19.03.2019

    James Corden moderiert Theaterpreis Tony

    James Corden moderiert zum zweiten Mal die Verleihung der Tony Awards.

    Vor drei Jahren hat der Late-Night-Moderator bereits die Tony-Verleihung moderiert - und dafür großes Lob bekommen. Jetzt probiert es James Corden erneut.

  • Verleihung des Integrationspreises 2018 an die Projektgruppe Stadtteilfest

    Mi., 13.02.2019

    Viel bewegt für den Westen

    Strahlten stellvertretend für alle 27 Projektgruppenmitglieder: Michael Bleiber und Ella Buresch (v.l.) mit Bürgermeisterin Sonja Jürgens. Gelebte Integration und Inklusion zeigten die Kinder der Tanzgruppe Anadolu Atese (kl. Foto)

    Gäbe es einen Wettbewerb um die Vielfalt und Vielzahl innerhalb eines einzelnen Preisträgers – die Projektgruppe Stadtteilfest Gronauer Westen hätte gute Aussichten, ihn für sich zu entscheiden: 27 Vereine, Institutionen und Gruppierungen vereinen sich im Empfänger des Integrationspreises 2018 der Stadt Gronau. Entsprechend voll wurde es auf der Bühne im „Haus der Begegnung“, wo Bürgermeisterin Sonja Jürgens den Preis stellvertretend an Ella Buresch und Michael Bleiber vom Wittekindshof überreichte. Die geplante Übergabe des Preisgeldes fand nicht statt, weil sich der auserwählte Verein Tischlein deck dich auflösen wird (siehe unten).

  • Verleihung des Bürgerpreises Demografie 2018/19

    Di., 05.02.2019

    Sechs statt fünf Gewinner

    Den 1. Preis im Rahmen des Bürgerpreises Demografie 2018/19 erhielt das Projekt „Haus Kindertraum – Mütterzentrum und ohja“ des Familienbündnisses Altenberge. Landrat Dr. Klaus Effing (l.) überreichte einen Sonderpreis an den Kinderchor „Mollmäuse und Friends“ aus Tecklenburg.

    Großer Jubel herrschte beim Familienbündnis Altenberge, dessen Initiative „Haus Kindertraum – Mütterzentrum und ohja (Offenes Haus für jung und alt)“ als Gewinner des Bürgerpreises Demografie 2018/19 ergatterte. Der erste Preis für das ehrenamtliche Engagement ist mit 2500 Euro dotiert.

  • Umstrittene Verleihung

    So., 03.02.2019

    Andreas Gabalier, der Karl-Valentin-Orden und die Toleranz

    Andreas Gabalier fordert mehr Toleranz.

    Andreas Gabalier ist jetzt Träger des Karl-Valentin-Ordens. Für viele ein Skandal, geht für sie die Musik des «Volks-Rock'n'-Rollers» nicht mit Valentins hintersinnigem Humor zusammen. Wie lief die Verleihung?

  • Nach Streit um Zitate

    Do., 17.01.2019

    Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

    Robert Menasse hat wegen des Umgangs mit Zitaten und historischen Fakten viel Kritik einstecken müssen.

    Viel Kritik hat der Wiener Autor wegen des Umgangs mit Zitaten und historischen Fakten einstecken müssen. Sie überschattet die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille am Freitag in Mainz. Das Land würdigt Menasses Gesamtwerk und Streiten für die europäische Idee.

  • Verleihung der Goldenen Peitsche

    Di., 15.01.2019

    Ausgezeichnete Außenministerin

    Die Fidelen Bierkutscher zeichneten Bernadette Spinnen und Jürgen Felmet aus. Daneben stehen die Laudatoren Hermann Brück (r.) und Andreas Wissing.

    Es ist der höchste Orden im münsterischen Karneval. Marketing-Chefin Bernadette Spinnen und Karnevalsfunktionär Jürgen Felmet sind mit der Goldenen Peitsche der Fidelen Bierkutscher ausgezeichnet worden.

  • Bürgerpreis Demografie: Verleihung am 4. Februar in Emsdetten

    Di., 15.01.2019

    Hohe Qualität der Bewerbungen

    Die Jury mit (v.l.) Kirsten Weßling, Andreas Hartmann, Ulrich Weßeler, Dr. Klaus Effing, Bernhard Mülbrecht und Bettina Alt hat im Kreishaus getagt, um die Gewinner des Demografiepreises zu ermitteln. Wer gewonnen hat, wird allerdings erst am 4. Februar in Emsdetten verkündet.

    Von einer hohen Qualität der Bewerbungen war Landrat Dr. Klaus Effing zur Eröffnung der Sitzung der Jury beeindruckt, die jetzt die Sieger des Bürgerpreises Demografie 2018/2019 ausgewählt wählt hat.