Videoplattform



Alles zum Schlagwort "Videoplattform"


  • Sonderveröffentlichung

    Voting mit Gewinnspiel

    Jetzt abstimmen: Lieblingsmotive der LSB-Kampagne „beim Sport gelernt“

    Voting mit Gewinnspiel : Jetzt abstimmen: Lieblingsmotive der LSB-Kampagne „beim Sport gelernt“

    Sport und Bildung gehören zusammen! Das beweist der Landessportbund NRW seit 2017 in Kooperation mit WestLotto sehr erfolgreich mit seiner Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“. Neben einer Videoplattform, auf der über 3.000 Sportler und Prominente erzählen, was sie persönlich beim Sport gelernt haben und einem Tourbus wurden in Zusammenarbeit mit den Fachverbänden 34 ausdrucksstarke Kampagnenmotive entwickelt. Diese zeigen den Bildungscharakter des Sports in den unterschiedlichsten Facetten.

  • Leute

    Fr., 05.05.2017

    Katy Perry und Co. bald mit eigenen Sendungen auf YouTube

    Mountain View (dpa) - Stars wie Sängerin Katy Perry und Moderatorin Ellen DeGeneres erobern YouTube: Die Videoplattform kündigte die Produktion sieben neuer Webserien an, die den Fans exklusive Einblicke in das Leben der Promis bieten sollen. Man verkünde «begeistert», dass die Premieren der Shows noch in diesem Jahr stattfinden sollen, teilte YouTube auf seinem offiziellen Blog mit. Da die Serien durch Werbung finanziert würden, seien sie für alle Nutzer - anders als Produktionen beim kostenpflichtigen Abodienst YouTube Red - kostenfrei abrufbar.

  • Internet-Betrug

    Do., 13.04.2017

    Geldverdienen mit YouTube wird schwieriger

    Internet-Betrug : Geldverdienen mit YouTube wird schwieriger

    Internet-Riese YouTube ändert seine Werbe-Bestimmungen auf der Plattform. Zukünftig gelten schärfere Regeln, um so besser gegen betrügerische Kanäle vorgehen zu können.

  • Nach Werbe-Krise

    Fr., 07.04.2017

    YouTube setzt Hürde für Anzeigen bei neuen Profilen

    YouTube ändert seine Regeln für das Schalten von Werbung. Künftig dürfen Kanal-Betreiber erst Reklame anzeigen, wenn die Videos 10 000 Mal abgerufen wurden.

    Noch vor wenigen Tagen sah sich YouTube in der Aufregung um Anzeigen neben extremistischen Videos an den Pranger gestellt. Jetzt nimmt Googles Videoplattform neuen Kanälen die Möglichkeit, gleich von Anfang an Werbung zu schalten - bisher ein Grundstein des Geschäfts.

  • Nach Werbe-Krise

    Fr., 07.04.2017

    YouTube setzt Hürde für Anzeigen bei neuen Profilen

    Das YouTube-Logo an einem Google-Büro in Zürich.

    Noch vor wenigen Tagen sah sich YouTube in der Aufregung um Anzeigen neben extremistischen Videos an den Pranger gestellt. Jetzt nimmt Googles Videoplattform neuen Kanälen die Möglichkeit, gleich von Anfang an Werbung zu schalten - bisher ein Grundstein des Geschäfts.

  • Vine Camera kommt

    Mo., 16.01.2017

    Videoplattform Vine schließt am 17. Januar

    Aus für Vine: Nutzer sollten noch schnell ihre Kurzvideos herunterladen.

    Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.

  • Videoplattform

    Fr., 13.01.2017

    YouTube lässt Kommentare gegen Zahlung hervorheben

    Will sich und den Anbietern von Live-Streams mit einer neuen Chat-Funktion eine weitere Einnahmequelle erschließen: die Videoplattform YouTube.

    Mountain View (dpa) - Die Videoplattform YouTube will sich und den Anbietern von Live-Streams mit einer neuen Chat-Funktion eine weitere Einnahmequelle erschließen. Zuschauer können ihre Kommentare gegen eine Gebühr nun zum Beispiel auch farblich hervorheben lassen.

  • Neue Funktion

    Fr., 13.01.2017

    YouTube lässt Kommentare gegen Zahlung hervorheben

    Mit einer neuen Chat-Funktion ermöglicht es Youtube, Einträge besser zu platzieren.

    Will man bei einem Text etwas hervorheben, streicht man es häufig farbig an. YouTube möchte jetzt ähnlich vorgehen, um Chat-Einträgen zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Die neue Funktion gibt es jedoch nur gegen Bezahlung.

  • Medienprojekt des „Bansen“ bald bei Radio RST zu hören

    Do., 01.12.2016

    „Faszination Youtube“

    Die Gruppe aus dem Lotter Bansen beim Radioprojekt in der Jugendbildungsstätte Tecklenburg.

    Die insbesondere bei Jugendlichen beliebte Videoplattform Youtube und Radio passen auf den ersten Blick nicht zusammen. Doch neun Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren des Jugendtreffs „Bansen“ mit ihren Betreuern, den FSJlern Eileen Bögel und Daniel Szabo sowie Leiterin Ulla Tschauder beweisen das Gegenteil.

  • Über sieben Jahre

    Di., 01.11.2016

    Der Streit zwischen YouTube und Gema

    München/Hamburg (dpa) - Über sieben Jahre stritten YouTube und die Rechte-Verwertungsgesellschaft Gema. Die Nutzer der Videoplattform in Deutschland bekamen dort zum Teil den Großteil der gerade populärsten Videos nicht zu sehen.