Vorgeschichte



Alles zum Schlagwort "Vorgeschichte"


  • „Die andere Heimat“

    Do., 17.10.2013

    Epos um Fernweh

    Maria (Marita Breuer) mit ihren Söhnen Gustav (Maximilian Scheidt, l.) und Jakob (Jan Dieter Schneider).

    Die Vorgeschichte von Edgar Reitz’ gigantischer „Heimat“-Saga ist ein packendes Meisterwerk und neues Kapitel der Reihe. Ging es bisher um die Jahre von der Nachkriegszeit bis in die 2000er Jahre, liegt diesmal die Zeit der Mitte des 19. Jahrhunderts im Zentrum. Zwei Brüder, von denen einer ein Tagebuch führt, wollen 1842 dem Hunsrück-Dorf Schabbach entkommen und, wie viele ihrer vom Obrigkeitsstaat erdrückten Mitbürger, in eine bessere Zukunft ziehen, die in Südamerika liegen soll.

  • „Die fantastische Welt von Oz“

    Fr., 08.03.2013

    Farbenprächtige Vorgeschichte des Klassikers „Der Zauberer von Oz“

    Zauberer Oscar Diggs (James Franco) und die gute Hexe Glinda (Michelle Williams) gleiten in Luftblasen in die Stadt Oz (Bild oben). Wenig später müssen sich Oscar, sein Freund, der geflügelte Affe, und das Porzellanmädchen vor den gefräßigen Pavianen verstecken.

    Der Fantasy-Klassiker „The Wizard of Oz – Der Zauberer von Oz“ – Untertitel: „Das verzauberte Land“ (1939) – gehört zu jenen Filmen, die nach über 70 Jahren kaum an Charme verloren haben, weil die Geschichte eines märchenhaften Landes mit Mädchenträumen ganzer Generationen parallel lief. Wenn „Die fantastische Welt von Oz“ jetzt aus männlicher Sicht die Vorgeschichte erzählt, ist das eine zwingende Verbeugung vor dem Original und kaum weniger charmant.

  • Kultur

    Mi., 16.01.2013

    «Carrie Diaries» starten in den USA nur mäßig

    Kultur : «Carrie Diaries» starten in den USA nur mäßig

    New York (dpa) - Die mit Spannung erwartete TV-Serie über die Vorgeschichte von «Sex and the City» ist in den USA nur mit mäßigen Quoten gestartet.

  • Weihnachtsterne mit bitterer Vorgeschichte

    Fr., 14.12.2012

    Das Geschäft mit Weihnachtssternen

    Sie sehen einfach zauberhaft aus und verschönern die Advents- und Weihnachtszeit – Weihnachtssterne. Maik Pflaum von der Christlichen Initiative Romero ist Länderreferent für El Salvador. Er war vor Ort und deckte skandalöse Bedingungen auf einer Plantage auf, die eine deutsche Firma unterhält. Es werde im Akkord und unter gesundheitsgefährdenden Bedingungen gearbeitet.

  • Kino

    Mo., 10.12.2012

    Abenteuerliche Reise mit Vorgeschichte: «Hobbit»

    Kino : Abenteuerliche Reise mit Vorgeschichte: «Hobbit»

    Berlin (dpa) - Seit Monaten schüren die Macher die Spannung auf den «Hobbit»-Film - vom 13. Dezember an ist die Leinwandversion des Vorläufers zu J.R.R. Tolkiens Trilogie «Herr der Ringe» in deutschen Kinos zu sehen.

  • Penny-Markt: Ansiedlung geklärt - jetzt läuft das Verfahren

    Sa., 08.12.2012

    Noch ein Jahr Geduld gefragt

    Penny-Markt: Ansiedlung geklärt - jetzt läuft das Verfahren : Noch ein Jahr Geduld gefragt

    Die Vorgeschichte ist lang und endlich abgeschlossen. Nach Monaten der Ungewissheit sind die Details des Projekts „Penny-Markt“ an der Freckenhorster Straße geklärt, der Vertrag liegt unterschriftsreif auf dem Tisch ebenso wie der erste Vorentwurf der Gebäudeplanung. Bei den Bürgern ist aber noch Geduld gefragt. Das Verfahren dauert seine Zeit.

  • Preußen Borghorst reist zum Aufsteiger

    Fr., 17.08.2012

    Kein Versteckspiel in Peckeloh

    Preußen Borghorst reist zum Aufsteiger : Kein Versteckspiel in Peckeloh

    Peckeloh? Da war doch was... Richtig – zumindest, wenn man die Vorgeschichte von Preußen Borghorsts Trainer Roland Westers kennt. Der riss sich, damals noch im Dress des SC Füchtorf, das zweite Mal das Kreuzband bei der Begegnung in Peckeloh.

  • Bildstock als Versöhnungsgeste?

    Di., 07.08.2012

    Schlauns Geschenk an St. Sebastian / Heimatforscher Reinhold Klumpe enthüllt Vorgeschichte

    Bildstock als Versöhnungsgeste? : Schlauns Geschenk an St. Sebastian / Heimatforscher Reinhold Klumpe enthüllt Vorgeschichte

    Ein großzügiges Geschenk oder eine notgedrungene Versöhnungsgeste – wie kam der Doppelbildstock auf den Kirchplatz von St. Sebastian? Der Nienberger Heimatforscher Reinhold Klumpe ist dieser Frage nachgegangen und hat dabei interessante Zusammenhänge aufgedeckt. Sein Bericht erscheint demnächst innerhalb der von ihm verfassten Serie über die Nienberger Bildstöcke im Pfarrblättken. Vorab stellte Klumpe die Ergebnisse seiner Recherchen den WN zur Verfügung.

  • Kultur

    Fr., 02.03.2012

    Pompeji-Ausstellung in Halle wird verlängert

    Kultur : Pompeji-Ausstellung in Halle wird verlängert

    Halle (dpa) - Wegen des großen Besucherandranges wird die Pompeji-Ausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle verlängert.

  • Kultur

    Fr., 27.01.2012

    Wolfgang Ruges Erinnerungen an die Stalin-Zeit

    Kultur : Wolfgang Ruges Erinnerungen an die Stalin-Zeit

    Berlin (dpa) - «Gelobtes Land» ist die dokumentarische Vorgeschichte von Eugen Ruges Romanerfolg «In Zeiten des abnehmenden Lichts»: Ein deutscher Jungkommunist flieht vor der Nazi-Barbarei in Stalins «gelobtes Land». Doch er kommt vom Regen in die Traufe.